Ricoh GXR goes M

Ricoh kündigt Markteinführung des GXR-M-Moduls an

2011-08-08, aktualisiert 2011-08-12 Im Februar 2011 kündigte Ricoh ein Leica-M-Modul für das GXR-Kamerasystem an, ab September 2011 soll es zu kaufen sein. Das GXR-System besteht aus einem Gehäuse, das Module mit Bildsensor und Objektiv aufnimmt beziehungsweise nun auch ein Modul mit Sensor und Wechselbajonett. Der CMOS-Sensor in APS-C-Größe des des GXR-M-Moduls löst 12,9 Megapixel auf, das Bajonett erlaubt den direkten Anschluss von Leica-M-Objektiven. Über weitere mechanische Adapter ist aber auch der Anschluss anderer Objektive denkbar. Das Modul soll etwa 580 EUR kosten, ob auch ein Set mit dem Gehäusemodul angeboten werden soll, ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere technische Details sind dem digitalkamera.de-Datenblatt entnehmbar.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Ricoh GXR Mount (A12) [Foto: Ricoh]

    Ricoh GXR Mount (A12) [Foto: Ricoh]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Die sehr leichte, zusammenfaltbare Drohne liefert Fotos als JPEG oder DNG und Videos in FullHD oder 4K. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

digitalkamera.de Kaufberatung Premium-Kompaktkameras erweitert

digitalkamera.de "Kaufberatung Premium-Kompaktkameras" erweitert

Zahlreiche Neuheiten haben die Anzahl der aktuell erhältlichen Premium-Kompaktkameras auf 43 Modelle anwachsen lassen. mehr…

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.