Ricoh pixelfroh

Ricoh Caplio GX wird zur 8-Megapixel-Kamera Caplio GX8

2005-04-26 Ricoh rüstet seine kleine "Spezialistenkamera" auf. Die Ricoh Caplio GX, die aufgrund ihrer kompakten Bauweise, ihren kurzen Reaktionszeiten sowie ihren Einstell- und Erweiterungsmöglichkeiten zu den kleinsten Kompaktdigitalkameras für gehobene Ansprüche gehört, bekommt eine Nachfolgerin. Diese heißt Caplio GX8, kommt Mitte Mai in den Handel und wartet nunmehr mit einer Auflösung von 8 Megapixel sowie ein paar weiteren Detailänderungen auf. Hier noch einige weitere Infos zur jüngsten "Kreation" des japanischen Kamerabauers.  (Yvan Boeres)

   Ricoh Caplio GX8 [Foto: Ricoh Deutschland]
 

Interessant ist die Tatsache, dass die Ricoh Caplio GX8 ihre 8 Megapixel auf einem kleinen CCD-Chip mit Formfaktor 1/1,8" unterbringt. Es scheint sich hier wohl um einen neuen Sensor unbekannter Herkunft (vermutlich: Sharp) zu handeln, da die bisher bekannten 8-Megapixel-CCDs größer waren (mindestens 2/3"). Abgesehen von der Auflösung hat sich kaum etwas im Vergleich zum 5-Megapixel-Vorgängermodell Caplio GX getan. Um der größeren Datenmengen Herr zu werden, wurde der interne Speicher von 16 auf 26 MByte erweitert, und die Datenschnittstelle ist jetzt vom Typ USB-2.0-Highspeed. Weitere Detailänderungen betreffen die Nahgrenze im Tele-Makro-Bereich und die Einstellungen der Intervallfunktion.

Doch von ihren Grundeigenschaften her bleibt die Caplio GX8 eine kleine Kamera mit interessanten Features. Dazu gehört zuerst einmal das weitwinkeltaugliche Zoomobjektiv (28-85 mm/F2,5-4,3 entspr. Kleinbild), das in Weitwinkelstellung im Makro-Bereich mit einer Nahgrenze von nur 1 cm Aufnahmen aus kürzester Entfernung zulässt. Der Blitzschuh (mit Mittenkontakt für einfache Blitzgeräte), die Stromversorgung über handelsübliche AA/Mignonzellen (alternativ auch über einen Lithiumionenakku) sowie die Einstell- und Erweiterungsmöglichkeiten (optisches Zubehör anschließbar, erweiterte Belichtungssteuerung, SD/MMC-Steckplatz) machen die Ricoh-Kameras der GX-Serie zum bevorzugten Reisebegleiter vieler Digitalfotografen, die eine kleine polyvalente Zweitkamera zum Immerdabeihaben suchen. Weitere Details zu Technik, Funktion und Ausstattung der GX-Modelle von Ricoh finden unsere Leser u. a. in den entsprechenden Datenblättern als auch in unserer Vorstellung der Ricoh Caplio GX (siehe weiterführende Links). Die Ricoh Caplio GX8 kommt Mitte Mai 2005 zu einem Preis von rund 450 EUR in den Handel.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

11 Jahre Rollei Onlineshop – jetzt bis zu 75 % sparen!

11 Jahre Rollei Onlineshop – jetzt bis zu 75 % sparen!

Zum Jubiläum gibt es fast 70 Top-Angebote aus allen Kategorien, bei denen man jede Menge sparen kann. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach