Preisgünstiges, kompaktes Vollformat-Weitwinkel

Labortest des Canon RF 16 mm F2.8 STM an der EOS R5 veröffentlicht

2022-03-31 Zwar zeigt das kleine, preisgünstige Canon RF 16 mm F2.8 STM an der EOS R5 nur geringe, in der Praxis vernachlässigbare optische Fehler, dafür ist es dem 45-Megapixel-Sensor von der Auflösung her nicht gewachsen. Die maximal 70 lp/mm, die erst bei F8 im Bildzentrum erreicht werden, bleiben gut 20 Prozent hinter den Möglichkeiten des Sensors zurück. Noch deutlicher wird das am Bildrand, wo die Auflösung sogar unter 50 lp/mm bleibt. Die 30-40 Prozent Auflösungs-Randabfall sind selbst für ein Weitwinkel nicht gerade wenig. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der übrigens in digitalkamera.de-Premium enthalten ist.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Canon RF 16 mm F2.8 STM. [Foto: Canon]

    Canon RF 16 mm F2.8 STM. [Foto: Canon]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Die besten Kameras aller Klassen für ein Budget von maximal 1.000 Euro im großen digitalkamera.de-Vergleichstest. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Foto Koch Fototage in Düsseldorf und online

Foto Koch Fototage in Düsseldorf und online

Laufend neue Live-Beiträge, Videos und Online-Workshops, Fotowettbewerb mit tollen Preise und viele attraktive Angebote. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.