Porträtbrennweite

Fujifilm stellt XF 90 mm F2 R LM WR Objektiv vor

2015-05-18 Im Jahr 2014 hat Fujifilm auf der Photokina seine „Roadmap“ für das XF-Objektivprogramm vorgestellt und kündigte darin an, dass im ersten Halbjahr 2015 zwei Festbrennweiten sowie drei Zoomobjektive erscheinen sollten. Diesem Plan folgend stellt Fujifilm das spritzwassergeschützte Festbrennweitenobjektiv XF 90 mm F2 R LM WR vor und erweitert damit die Auswahl an hochwertigen Festbrennweiten für das X-Bajonett.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Fujifilm XF 90 mm F2 R LM WR. [Foto: Fujifilm]

    Fujifilm XF 90 mm F2 R LM WR. [Foto: Fujifilm]

Wie genau die Objektiv-Roadmap für das Fujifilm XF-Bajonett aussieht haben wir in einer Photokina-News unter die Lupe genommen und Anfang 2015 wurden diese Angeben dann genauer (siehe weiterführende Links). Das jetzt von Fujifilm vorgestellte XF 90 mm F2 R LM WR hält sich also genau an den Zeitplan und bietet dem XF-Objektivfuhrpark endlich eine lichtstarke klassische Porträtbrennweite von 137 mm (KB-äquivalent). Diese Brennweite in Kombination mit einer Lichtstärke von F2 und sieben Blendenlamellen mit einer annähernd runden Öffnung dürften das richtige Rezept für ein weiches Bokeh im Unschärfenbereich des Motivs sein. Im Inneren des XF 90 mm F2 R LM WR hat Fujifilm insgesamt 11 Linsenelemente (inklusive drei ED-Linsen) in 7 Baugruppen platziert. Als Autofokusmotor dient ein neu entwickelter Quad-Linear-Motor. Zudem ist das Objektiv gegen Spritzwasser und Staub geschützt und kann somit problemlos in Kombination mit der X-T1 bei Wind, Wetter und Kälte bis -10 °C eingesetzt werden. Das Gewicht der Festbrennweite beläuft sich auf 540 Gramm bei einer Länge von gerade einmal 105 Millimeter.  Auf einen Bildstabilisator muss man beim XF 90 mm F2 R LM WR leider verzichten. Das Objektiv ist ab Juli 2015 für knapp 900 Euro erhältlich.

Hersteller Fujifilm
Modell XF 90 mm F2 R LM WR
Preis (UVP) 899,00 EUR
Bajonettanschluss Fujifilm XF
Brennweite 90,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F2
Kleinste Blendenöffnung F16
KB-Vollformat nicht relevant
Linsensystem 11 Linsen in 8 Gruppen
inkl. ED Linse(n)
Anzahl Blendenlamellen 7
Naheinstellgrenze 600 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz ja
Filtergewinde 62 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 75 x 105 mm
Objektivgewicht 540 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Top X-MAS Angebote im Foto Koch Prospekt

Top X-MAS Angebote im Foto Koch Prospekt

Sichern Sie sich mehr als 70 einmalige Angebote pünktlich zum Weihnachtsfest! Die Angebote sind nur kurze Zeit gültig. mehr…

Standard-Zoom mit hoher Schärfe und weichem Bokeh für Sony E-Mount

Standard-Zoom mit hoher Schärfe und weichem Bokeh für Sony E-Mount

Das Tamron 28-75mm F/2.8 liefert bei geringer Baugröße und Gewicht exzellente Bildqualität an hochauflösende Kameras. mehr…

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Überarbeitete und ergänzte Ausgabe mit allen neuen Kameras, aktualisierten Testspiegeln und Ausstattungsübersicht. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 48, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.