Neue Objektivkorrekturdaten

Firmwareupdates für viele SLT- und NEX-Modelle von Sony

2013-02-05 Sony stellt für alle aktuellen SLT- und NEX-Modelle jeweils eine neue Firmware bereit. Die Updates beinhalten neue Korrekturdaten für Objektive und sorgen bei Modellen mit Hybrid-Autofokus für dessen Kompatibilität mit weiteren Objektiven. Betroffen sind die Alpha-Modelle SLT-A99V, SLT-A77V, SLT-A65V, SLT-A57 und SLT-A37 sowie die NEX-Modelle NEX-F3, NEX-5N, NEX-5R, NEX-6 und NEX-7. Die Updates können vom Anwender selbst eingespielt werden.  (Benjamin Kirchheim)

Sony Alpha 99 [Foto: MediaNord]Die Alpha SLT-A99V unterstützt mit der neuen Version 1.01 den Dual-AF mit folgenden Objektiven:

  • Carl Zeiss Distagon T* 24 mm F2 SSM (SAL24F20Z)
  • 85 mm 1.4 ZA Carl Zeiss Planar T* (SAL85F14Z)
  • 135 mm 1.8 ZA Carl Zeiss Sonnar T* (SAL135F18Z)
  • 70-300 mm 4.5-5.6 G SSM (SAL70300G)
  • 70-200 mm 2.8 G (SAL70200G)
  • 35 mm 1.4 G (SAL35F14G)
  • 16-35 mm 2.8 ZA SSM T* Vario Sonnar (SAL1635Z)
  • 100 mm 2.8 Macro (SAL100M28)
  • 50 mm 2.8 Macro (SAL50M28)
  • 85 mm F2.8 SAM (SAL85F28)
  • 300 mm 2.8 G (SAL300F28G)

Die Parameter zur Korrektur von Bildfehlern mit folgenden Objektiven sind ebenfalls im Firmwareupdate enthalten, dies betrifft auch die Updates 1.07 für die Alpha SLT-A77V und SLT-A65V, 1.04 für die Alpha Sony NEX-6 mit SELP1650 [Foto: Sony]SLT-A57 sowie 1.03 für die Alpha SLT-A37:

  • 100 mm 2.8 Macro (SAL100M28)
  • 50 mm 2.8 Macro (SAL50M28)
  • 85 mm F2.8 SAM (SAL85F28)
  • DT 18-200 mm 3.5-6.3 (SAL18200)
  • 20 mm 2.8 (SAL20F28)
  • 28 mm 2.8 (SAL28F28)

Die Sony NEX-6 und NEX-5R unterstützen mit dem Update auf Version 1.01 den Fast-Hybrid-AF mit folgenden Objektiven, die ihrerseits gegebenenfalls auch ein Update benötigen:

  • E 10-18 mm 4 (SEL1018)
  • E 35 mm 1.8 OSS (SEL35F18)
  • E 18-200 mm F3.5-6.3 PZ OSS (SELP18200)
  • E 30 mm 3.5 Macro (SEL30M35)
  • E 50 mm F1.8 (SEL50F18)
  • E 18-200 mm 3.5-6.3 (SEL18200LE)

Die Firmware 1.01 für die NEX-F3 beinhaltet Korrekturdaten für das E 16-50 mm 3.5-5.6 OSS PZ (SELP1650). Das Update 1.02 für die NEX-5N bringt deutlich mehr Verbesserungen. Dies betrifft nicht nur die Korrekturdaten für Sony NEX-F3 mit E 18-55 mm [Foto: MediaNord]das E 16-50 mm 3.5-5.6 OSS PZ (SELP1650), sondern das Objektiv fährt nach dem Update auch schneller ein und aus. Des Weiteren erfährt das Raw-Format ein Update, so dass eine Verzeichnungskorrektur mit dem Image Data Converter 4.2 oder höher ermöglicht wird. Außerdem wird die Bracketing-Funktion um Belichtungsreihen mit drei Aufnahmen bei einem Aufnahmeabstand von 1 oder 2 oder 3 EV erweitert. Darüber hinaus arbeitet der Autofokus stabiler und reagiert schneller auf starke Änderungen im Fokusabstand. Schließlich wurden zwei Kamerafunktionen in der Stabilität verbessert: Einerseits bei gleichzeitiger Verwendung von [Objektivkompensierung: Verzerrung] "Auto" und [Bildeffekt] "Miniatur" und andererseits bei der Verwendung der Belichtungskorrektur, wo die Funktion " />Bildkontrolle wird schneller angezeigt und bei Verwendung von Weitwinkelobjektiven soll sich die Bildqualität allgemein verbessern. Schließlich gibt es eine verbesserte Anzeige bei Einstellung des "Flexible Spot".

Die jeweiligen Updates sind auf der Support-Website von Sony zu finden, wo man zunächst sein Kameramodell auswählt (siehe weiterführende Links). Dort kann auch die jeweilige Update-Anleitung nachgelesen werden. Wer sich das Update seiner Kamera-Firmware in Eigenregie nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Sony-Support um Unterstützung bitten.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 100 € sparen

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 100 € sparen

Ausgesuchte Spyder-Produkte für Fotografen zu besonders attraktiven Konditionen. Nur gültig in der EU. mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 43, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.