Verbesserungen und Funktionserweiterungen

Firmwareupdates für Sigma SD1 und Merrill-Modelle SD1, DP1, DP2

2012-10-27 Sigma stellt für vier seiner Kameramodelle jeweils eine neue Firmware bereit, die Funktionen der Kameras verbessern und neue hinzufügen. Für die Sigma SD1 steht die Version 1.09 bereit, für die SD1 Merrill die 1.04 und für die DP1 Merrill die Version 1.01 sowie die Version 1.02 für die DP2 Merrill. Dabei sind die Neuerungen bei der DP1 Merrill und DP2 Merrill identisch, gleiches gilt für die Änderungen an der Sigma SD1 und SD1 Merrill.  (Benjamin Kirchheim)

Sigma DP1 Merrill [Foto: Sigma]Nach dem Firmwareupdate sind die DP1 Merrill und DP2 Merrill in der Lage, die Einstellungen auch nach Firmwareupdates beizubehalten. Des Weiteren gibt es eine neue Variante im Color-Modus, die "FOV Classic Blue" heißt. Darüber hinaus wurde der automatische Weißabgleich verbessert und Fokusrahmen können auch dann auf dem Display angezeigt werden, wenn die Anzeige der anderen Symbole auf dem Display deaktiviert ist. Außerdem werden auf dem Display eingeblendete Gitterlinien nun deutlicher dargestellt und die Einstellung der Blitzbelichtungskorrektur ist nun über das Quick-Menü möglich. Behoben wird der Fehler, dass sich die ISO-Automatik abschaltete, wenn die Kamera während des Speicherns von Bilder ausgeschaltet wurde. Schließelich ist es nun möglich, den AF+MF-Modus mit der AE-Lock-Taste zu aktivieren, auch wenn sie auf Center-AF-Lock gestellt ist.

Sigma SD1 mit 17-50 mm 2.8 EX DC OS HSM [Foto: MediaNord]Die SD1 und SD1 Merrill erfahren etwas weniger, aber nicht minder interessante Änderungen. So wurde die Genauigkeit des Autofokus durch bessere Algorithmen erhöht und die ISO-Empfindlichkeit lässt sich in Schritten von 1/3 EV einstellen. Außerdem ist es nun möglich, die obere und untere Grenze der ISO-Automatik festzulegen, um den Arbeitsbereich einzuschränken. Der Color-Modus der SD1 und SD1 Merrill wurde ebenfalls um den Modus "FOV Classic Blue" erweitert und zwischen den Quick-Menüpunkten kann nun auch mit dem Blenden- und Zeitenrad gewechselt werden.

Die Updates stehen jeweils auf der englischen Sigma-Website bereit und können vom Anwender selbst installiert werden, was dort ausführlich beschrieben wird. Auch Hinweise, wie die neuen Funktionen bedient werden, sind dort zu finden. Wer sich das Update jedoch nicht selbst zutraut, sollte den Sigma-Support oder seinen Fachhändler kontaktieren.

 


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Bis zu 5 x 300 Euro sparen bei der Sony Alpha 7R V Kombi-Aktion

Bis zu 5 x 300 Euro sparen bei der Sony Alpha 7R V Kombi-Aktion

Beim Kauf einer Sony Alpha 7R V und ausgewählter Objektive erhalten Sie bis zu 1.500 Euro Sofort-Rabatt. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Grafikpaket PRO 2022 für Adobe Photoshop für 39,00 € statt 745,35 €

Grafikpaket PRO 2022 für Adobe Photoshop für 39,00 € statt 745,35 €

Noch erhältlich: 5 x Top-Software + zeitsparende Ad-Ons + Stockfotos + Photoshop-Know-how für Ihre besten Bilder. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.