Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Tele-Makro

Labortest des Nikon Z MC 105 mm F2.8 VR S an der Nikon Z 7II online

2021-07-19 Das Makroobjektiv Nikon Z MC 105 mm F2.8 VR S zeigt weder Verzeichnung noch chromatische Aberrationen. Auch die Randabdunklung ist gering und dank des sanften Verlaufs kaum sichtbar. Die Auflösung ist an der Nikon Z 7II bereits ab Offenblende hoch, der maximale Randabfall beträgt nur 13 Prozent, was sehr gut ist. Auch wenn das Objektiv offenblendtauglich ist, erreicht es seine höchste Auflösung erst auf F11 abgeblendet. Zwar lässt sich die Blende sogar bis F32 schließen, allerdings sinkt die Auflösung aufgrund von Beugung jenseits von F16 deutlich ab. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Z MC 105 mm F2.8 VR S. [Foto: Nikon]

Preiswert und professionell

Klassische 50- und 105mm-Makroobjektive für das Nikon Z-System

2021-06-02 Mit dem Nikkor Z MC 50 mm 1:2,8 und dem Nikkor Z MC 105 mm 1:2,8 VR S stellt Nikon gleich zwei Makroobjektive mit klassischen Brennweiten für das spiegellose Z-System vor. Während das 105 mm auch professionelle Ansprüche erfüllen soll, richtet sich das 50er auch an Einsteiger und soll dank kompakter Abmessungen und geringer naheinstellgrenze auch gut für den APS-C-Sensor der Z 50 eignen. mehr … 


Mit einer Länge von 14 Zentimetern und einem Durchmesser von 8,5 Zentimetern fällt das Telemakro Nikon Z MC 105 mm F2.8 VR S Nikon Z MC 105 mm 1:2,8 VR S nicht gerade klein aus. [Foto: Nikon]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach