Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Kompaktes Weitwinkel

Labortest des Tamron 24 mm F2.8 Di III OSD an der Sony Alpha 7R III

2021-09-14 Die Randabdunklung des Tamron 24 mm F2.8 Di III OSD M1:2 (F051) ist bei offener Blende mit lediglich 0,7 EV am stärksten und bei den unsichtbaren Farbsäumen zeigt sich die gute Abstimmung von der Sony Alpha 7R III und dem Objektiv. Die Verzeichnung des ist mit knapp sechs Prozent Tonne sehr stark, so dass für den Labortest die interne Verzeichnungskorrektur aktiviert werden musste. Sie reduziert die Verzeichnung auf etwas mehr als 0,5 Prozent. Die höchste Auflösung wird bei Blende 11 erreicht, mit einem Randabfall von neun Prozent. Den geringsten Randabfall von fast null Prozent hat das Objektiv bei offener Blende. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Tamron 24 mm F2.8 Di III OSD M1:2 (F051). [Foto: MediaNord]

Kompakte und leichte Vollformatobjektive für spiegellose Systemkameras

Tamron kündigt 20, 24, 35 und 70-180mm mit je F2,8 für Sony E-Mount an

2019-10-23, aktualisiert 2020-01-15 Mit den Vollformat-Objektiven 20 mm F2,8 Di III OSD M1:2 (Modell F050), 24 mm F2,8 Di III OSD M1:2 (Modell F051), 35 mm F2,8 Di III OSD M1:2 (Modell F053) und 70-180 mm F2.8 Di III VXD (Modell A056) kündigt Tamron eine Produktoffensive für spiegellose Systemkameras von Sony an. Alle Objektive zeichnen sich durch ihre Kompaktheit, ein geringes Gewicht sowie einen hohen Abbildungsmaßstab aus. Vor allem die drei Festbrennweiten machen manchem Makroobjektiv Konkurrenz, allerdings fehlt es ihnen dafür an hoher Lichtstärke. mehr … 


Das Tamron 20 mm F2.8 Di III OSD M1:2 (F050) ist nur 64 Millimeter lang und 73 Millimeter "breit". [Foto: Tamron]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach