Meldungen

6 Ergebnisse
News als RSS Feed

Verbesserungen bei der Augen- und Gesichtserkennung

Firmwareupdate 1.4.0 für die Canon EOS R und 1.3.0 für die EOS RP

2019-09-27 Die vor einem Monat angekündigten Firmwareupdates für die Canon EOS R und EOS RP stehen ab sofort zum Download bei Canon bereit. Die Versionen 1.3.0 für die EOS RP und 1.4.0 für die EOS R bringen Verbesserungen beim Gesichts- und Augen-Autofokus, dessen Anzeige im Live-View und bei der AF-Nachführung. Auch die im August 2019 bekannt gewordene Sicherheitslücke im PTP-Protokoll wird mit dem Update behoben, eine Installation ist also dringend angeraten. mehr … 


Canon EOS R. [Foto: Canon]

Vorankündigung

Firmwareupdate für die EOS R und RP soll Augen-AF verbessern

2019-08-28 Für Ende September 2019 kündigt Canon Firmwareupdates für die EOS R und RP an, die den Augen-Autofokus sowohl bei der Genauigkeit der Erfassung, als auch der Anzeigeaktualisierung im Livebild verbessern soll. So sollen dann Gesichter und Augen weiter entfernter Personen als bisher erkannt werden. Die höhere Anzeigeaktualisierungsrate soll dafür sorgen, dass man besser sieht, wo der Augen-AF sich momentan befindet, dieser war nämlich bisher immer deutlich genauer, als es die Anzeige im Livebild suggerierte. Auch das Tracking im AF-C soll dann schneller sein und ein Wechsel des Auges soll die Firmware ebenfalls ermöglichen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS R. [Foto: MediaNord]

Kompatibilität mit dem RF 24-240mm F4-6.3 IS USM

Firmwareupdates für die Canon EOS R und RP

2019-08-23 Rechtzeitig zum Marktstart des Canon RF 24-240mm F4-6.3 IS USM 10-fach-Zooms für das EOS-R-System veröffentlicht der japanische Marktführer passende Firmwareupdates für seine beiden spiegellosen Vollformat-Systemkameras EOS R und RP, die die Kameras mit dem Superzoom kompatibel machen. Die Version 1.3.0 für die EOS R und 1.2.0 für die EOS RP behebt des Weiteren ein Problem mit Abschattungen am oberen Bildrand, die beim Highspeed-Blitzen auftreten konnte. Die Updates stehen auf der Canon-Website zum Download bereit und können vom Anwender selbst installiert werden. Bei Problemen kann ein Fotofachhändler oder der Canon-Support weiterhelfen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS R mit neuem Bajonett mit 54 mm Durchmesser. [Foto: Canon]

Einspielen von Ransomware möglich

WLAN-/ PTP-Sicherheitslücke in 32 Digitalkameras von Canon gefunden

2019-08-13 Sicherheitslücken in Soft- und Hardware sind in aller Munde, zumeist stehen Computer, Smartphones, Überwachungskameras oder auch Smart-TVs und Autos im Fokus. Doch auch in Kameras kann man solche Sicherheitslücken finden, jüngst geschehen bei Canon, ganze 32 Kameramodelle sind betroffen. Canon wird nach und nach Firmwareupdates anbieten, um diese Lücke zu stopfen. Bis dahin sollten Kameras nicht mit ungeschützten oder öffentlichen WLAN-Netzwerken verbunden werden. mehr … 


So möchte niemand seine DSLR nach dem teuren, einzigartigen Fotoshooting vorfinden: Der Inhalt der Speicherkarte wurde von einer Ransomware verschlüsselt. [Foto: Check Point Software Technologies]

Spiegellose Vollformatkamera im Labortest.

Labortest der Canon EOS RP mit RF 24-105 mm 4L IS USM veröffentlicht

2019-03-20 Die Vollformat-Einsteiger-Systemkamera EOS RP mit dem RF 24-105 mm F4 hat sich im Labortest von ihrer "Schokoladenseite" gezeigt. Mit nur geringem Schärfenabfall in allen Brennweiten und einer hohen Auflösung kann man über die leichte Randabdunklung im Weitwinkel hinwegsehen und auch die maximale Auflösung ist erwartungsgemäß hoch. Während die Kamera die Farbquerfehler des Objektivs im Griff hat zeigt sich bei der Verzeichnung in allen Brennweitenbereichen nur wenig Eingriff der Kamera. Das Rauschverhalten ist über die ISO-Stufen einer Vollformatkamera angemessen. Canon zeigt, dass sie die Vollformatsensoren mit den eigenen Bildprozessoren gut im Griff haben.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Canon EOS RP. [Foto: Canon]

Kompakte spiegellose Systemkamera für Vollformat-Einsteiger

Canon EOS RP als preisgünstige Vollformat-Spiegellose präsentiert

2019-02-14 Mit der neuen, preisgünstigen spiegellosen Vollformat-Systemkamera EOS RP will Canon breitere Kundenkreise erschließen. Daher steht das P in RP für Populär, wie übrigens schon Anfang der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, damals gab es eine Canonflex RP. Die Canon EOS RP orientiert sich bei der Ausstattung ungefähr an der EOS 6D Mark II, etwa dem 26 Megapixel auflösenden Kleinbildsensor und packt sie in ein besonders kompaktes Gehäuse, kleiner und leichter als die EOS R. mehr … 


Die neue Canon EOS RP, hier mit dem erst in der zweiten Jahreshälfte erhältlichen RF 24-240mm F4-6.3 IS USM, ist besonders kompakt und leicht. [Foto: Canon]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach