Meldungen

5 Ergebnisse
News als RSS Feed

Club Rotation

Sony DSC-F88 Detailvorstellung auf digitalkamera.de

2004-05-19 Nachdem Sony Japan und Sony USA gestern die Cyber-shot-Digitalkamera DSC-F88 offiziell angekündigt haben, auf was wir mit einer Sondermeldung und der Veröffentlichung des entsprechenden digitalkamera.de-Datenblattes zeitnah reagiert haben, folgt heute die offizielle Deutschland/Europa-Vorstellung und die ausführliche Beschreibung der neuen Kamera auf unseren Seiten. mehr … 


Sony DSC-F88 [Foto: Sony] [Foto: Foto: Sony]

Datenblatt der Fujifilm MX-700 online

1998-02-18 Dank der guten Zuarbeit des Herstellers haben wir schon einen einzigen Tag nach Erhalt der ersten Infos die Angaben für das Datenblatt der ab etwa Mai erhältlichen Fujifilm MX-700 zusammen. Die Kamera mit Weitwinkel-Objektiv (35 mm) besitzt einen hochauflösenden CCD-Chip mit 1,5 Millionen Pixel. Daraus resultieren Bilder mit bis zu 1.280 x 1.024 Bildpunkten, die auf SmartMedia-Karten gespeichert werden. Die klitzekleine Kamera (Größe etwa wie Sony DSC-F1) hat ein hochwertiges Aluminium-Gehäuse und erfreulicherweise ist ein leistungsfähiger Lithiumionen-Akku mit Netz- bzw. Ladegerät bereits serienmäßig im Lieferumfang enthalten. Der Preis wird bei 1.800,– DM liegen.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Fujifilm MX-700 [Foto: Fujifilm] [Foto: Foto: Fujifilm]

Neue Datenblätter online

1997-11-06 Die neue Kodak DC 210 ist jetzt lieferbar und wir haben das Datenblatt noch etwas aktualisiert: der PC-Card-Adapter ist doch nicht im serienmäßigen Lieferumfang enthalten, dafür wird eine Kameratasche mitgeliefert. Hervorragend ist dafür die Softwareausstattung dieser Kamera: neben dem für den Hobby-Bereich gedachten Bildbearbeitungsprogramm Adobe PhotoDeluxe 2.0 befindet sich Adobe PageMill 2.0 im Lieferumfang, ein leistungsfähiger WISYWIG-Editor für Web-Seiten.

Toll hat uns übrigens die Lupenfunktion der Kamera gefallen, die wir ähnlich, aber nicht so komfortabel, schon von der kleinen Sony DSC-F1 kennen. Diese Funktion ermöglicht es, Ausschnitte des Bildes vergrößert auf dem eingebauten Monitor oder dem angeschlossenen TV wiederzugeben. So ist es möglich, die Qualität, insbesondere die Schärfe einer Aufnahme besser zu kontrollieren. Ohne dieses Feature ist insbesondere die Schärfekontrolle auf eingebauten LCD-Monitoren nur sehr eingeschränkt möglich, da diese immer nur einen kleinen Teil der tatsächlich aufgezeichneten Pixel wiedergeben. Die Funktion ist im Handbuch der DC 210 nicht beschrieben (aber in der ReadMe-Datei auf der CD), sie ist allerdings im Wiedergabemodus leicht zu finden und – wie überhaupt die gesamte Bedienung der Kamera – eigentlich selbsterklärend.

Neue Datenblätter haben wir auch für Sie: zwei Kameras von Sharp. Die Sharp VE-LC1S ist eine "normale" Digitalkamera mit Standard-VGA-Auflösung (640 x 480 Bildpunkte) für rund 2.000,– DM. Die Sharp VL-DX10S hingegen ist eigentlich ein digitaler Camcorder nach dem DV-Standard. Derartige Geräte sind eigentlich nicht Thema dieser Website. Daß wir dieses Model dennoch aufgenommen haben, liegt daran, daß diese Kamera anders als andere DV-Kameras nicht einfach einige Sekunden Video-Standbild auf Band aufzeichnet. Tatsächlich hat dieser Camcorder eine "richtige" Digitalkamera mit allem drum und dran eingebaut: interner 2 MByte Flash-Speicher, serielle Schnittstelle zur Übertragung der Bilder auf den PC usw. Eine nette Zugabe für eine DV-Videokamera für 4.000,– DM. Die Auflösung: 640 x 480 Bildpunkte. Beide Kameras sind bereits lieferbar.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Kodak DC 210 mit Speicherkarte [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Sonderbericht zur IFA

1997-09-07: Internationale Funkausstellung 1997 in Berlin

1997-09-07 Die Internationale Funkausstellung in Berlin hat heute die Pforten für dieses Jahr geschlossen. Exakt 436.078 Besucher haben das Medienereignis dieses Jahr besucht, darunter über 130.000 Fachbesucher. MediaNord war am Freitag für Sie auf der IFA, um dort die neuesten Digitalkameras aufzuspüren. Und wir sind fündig geworden! mehr … 


Eingang zur IFA

1997-02-12: Datenblatt für Sony DSC-F1 fertig

1997-02-12 Jetzt möchten wir Ihnen das Datenblatt der neuen Sony DSC-F1 nicht länger vorenthalten. Wir haben zwar noch nicht alle Daten in Erfahrung bringen können, kurzfristig wird sich da aber vermutlich auch nichts tun. Sony wird diese Kamera erst auf der CeBIT offiziell vorstellen, lieferbar wird sie im zweiten Quartal 1997 sein. Der Preis steht noch nicht fest, wir haben sie aber schon mal bei den Kameras zwischen 1.000,– und 2.000,– DM eingeordnet, da sie auf jeden Fall wesentlich weniger als die "große" Sony DKC-ID1 kosten wird.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach