Meldungen

7 Ergebnisse
News als RSS Feed

Verflixtes Startbild

Firmwareupdate 1.2 für die Nikon Coolpix P100

2011-03-22 Nikon stellt für die Superzoomkamera Coolpix P100 eine neue Firmware in der Version 1.2 bereit. Diese behebt ein Problem, das nur auftrat, wenn man ein Startbild gewählt hatte. Wurde die Kamera dann durch Drücken des Auslösers oder des Einschalters oder Verstellen des Programmrades aus dem Ruhe- beziehungsweise Energiesparmodus geweckt, so blieb der Bildschirm bis auf eine Informationsanzeige schwarz. Drückte man den Auslöser bis zum ersten Druckpunkt, erschien dann zwar ein Livebild, aber es war stark verrauscht. Mit der Firmware 1.2 gehört das nun der Vergangenheit an. Das Update kann inklusive Anleitung von der Support-Website von Nikon herunter geladen werden. Wer damit nicht klar kommt, sollte den Support oder seinen Fachhändler um Unterstützung bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix P100 [Foto: MediaNord]

Neuerscheinung

Frank Späth, "Nikon Coolpix P7000 – P100"

2011-03-09 "Kompakte für Kenner" nennt Buchautor Frank Späth sein neuestes Werk und meint damit die Nikon Coolpix P7000 und P100. Auch wenn letztere gerade durch die P500 abgelöst wird, ist das Buch dennoch aktuell. Vor allem zeigt es, dass Nikon nicht nur gute DSLRs, sondern eben auch Kompaktkameras der Spitzenklasse bauen kann. Mit seiner gekonnt lockeren und humorvollen Art zu schreiben, bringt Späth die beiden Digitalkameras dem Leser näher. Zumal er als Praktiker stets das Aufnahmeergebnis im Blick hat und die Technik eher als Mittel zum gelungen Foto sieht. Dazu will die Kamera aber beherrscht und gekannt werden – und genau hier setzt dieses Buch an. Entsprechend nehmen die Kapitel Praxis und Workshops mit 110 beziehungsweise 55 Seiten den Löwenanteil des 240 Seiten dicken Buchs ein, das durchgehend farbig bebildert ist. Das 24,90 € teure Softcover ist im Verlag Point of Sale erschienen und im Buchhandel sowie hier bei digitalkamera.de, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix P7000 P100 [Foto: Point of Sale Verlag]

Verbesserungen

Firmwareupdate 1.1 für die Nikon Coolpix P100

2010-11-09 Nikon stellt die Firmwareversion 1.1 für die Coolpix P100 vor. Sie erlaubt es, Verzeichnungskorrektur und Belichtungsreihen gleichzeitig zu aktivieren. Außerdem wurde ein Problem behoben, das Lichtquellen bei Serienaufnahmen im Motivprogramm "Nachtaufnahme" grün erscheinen ließ. Darüber hinaus erscheint nun keine Fehlermeldung mehr, wenn das Programmrad auf "U" (für Usersettings) steht, die Kamera per Wiedergabetaste eingeschaltet wird und anschließend die Menütaste gedrückt wird. Manchmal kam es vor, dass das Zoom nicht mehr funktionierte, wenn der Hebel auf T (für Tele) gehalten und anschließend sofort wieder heraus gezoomt wurde. Letztlich behebt das Update einen Fehler der Belichtungszeitanzeige im Programm "S", denn sie blinkte bei einer Unterbelichtung fälschlicherweise nicht. Das Update kann von der Nikon-Website herunter geladen und vom Benutzer installiert werden, was auf Deutsch beschrieben ist. Wer sich das trotzdem nicht zutraut, sollte Hilfe bei einem Händler oder dem Nikon-Support suchen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix P100 [Foto: MediaNord]

Fachzeitschriften-Schau

"DigitalPhoto" 06/2010 mit großer Kamera-Kaufberatung

2010-05-07 Die neue Ausgabe 06/2010 von "DigitalPhoto" ist seit heute am Kiosk. Hier ein Blick ins Heft: Mit einer großen Kamera-Kaufberatung (25 Modelle) will die Redaktion Fehlkäufe verhindern helfen. In ausführlichen Tests die Neuheiten Samsung NX10, Nikon Coolpix P100 und Fujifilm FinePix HS10. Außerdem Stative unter 150 Euro und Hüfttaschen für Fotografen unter der Lupe. Ein großes Thema der Ausgabe ist Photoshop CS5, Details und Workshop. Über digitalkamera.de können unsere Leser das komplette Heft oder auch einzelne Beiträge als PDFs online (gegen geringe Gebühr) abrufen.

Eine große Neuerung verbirgt sich in einer Minimeldung auf S. 3: DigitalPhoto bietet ab sofort mit der Züricher kooaba AG – Entwicklerin einer "Image Recognition Technology" – einen besonderen Service für seine Leser. Über das (kostenfreie) iPhone-App "kooaba search" kann man eine Heftseite abfotografieren und bekommt – durch automatische Bilderkennung – ergänzende Infos zum Beitrag.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

DigitalPhoto Titel 06-2010 [Foto: DigitalPhoto]

Fachzeitschriftenschau

Beiträge aus "Foto Hits" und "ProfiFoto" 5/2010 einzeln abrufbar

2010-04-22 Am gestrigen Tage sind die Mai-Ausgaben der Fotofachzeitschriften "ProfiFoto" und "Foto Hits" (beide aus dem Düsseldorfer Verlag GFW PhotoPublishing) erschienen. Gemäß einer Vereinbarung mit dem Verlag steht es Lesern von digitalkamera.de frei, Einzelbeiträge (gegen geringe Gebühr) aus den jeweiligen Ausgaben als PDF-Dateien herunterzuladen. Aus "ProfiFoto" gilt dies für den Test der Sony Alpha 450, wegen ihrer Positionierung zwischen Einsteiger- und Mittelfeld-DSLRs von der Redaktion als "Lückenfüller" betitelt. Aus "Foto Hits" stehen für unsere Leser fünf Einzeltests zum Abruf bereit; diese befassen sich detailliert mit folgenden Kameras: Fujifilm FinePix F80EXR sowie der FinePix HS10, ferner Nikon Coolpix P100, Olympus Pen EP-PL1 und der Panasonic Lumix DMC-G2 (diese in einem Vorserientest). Weitere Informationen über Inhalt, Umfang und Preise über die weiterführenden Links.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

ProfiFoto 05-2010 Titel [Foto: ProfiFoto]

Superzoom-Bridgekamera

Bildqualitätstest der Nikon Coolpix P100 im Labor

2010-04-11 Die Superzoom-Bridgekamera Nikon Coolpix P100 zeichnet sich vor allem durch FullHD-Videoaufzeichnung und BSI-CMOS-Sensor aus. Die Bildqualität (nur Foto) haben wir anhand von Auflösung und deren Randabfall, Rauschen, Dynamik, Randabdunklung, Verzeichnung und vielen anderen Details (inkl. Autofokusgeschwindigkeit) getestet. Das Labor attestiert der P100 bei Auflösung, Verzeichnung und Randabdunklung insgesamt gute Werte, nur die Auflösung im Tele sowie Verzeichnung und Randabdunklung im Weitwinkel sind nicht überzeugend.

Der BSI-CMOS-Sensor wirkt sich nicht nur auf das Rauschverhalten, sondern auch auf die Eingangsdynamik ausgesprochen positiv aus. Wie die Messergebnisse im Einzelnen aussehen, ist mittels zahlreicher Diagramme, Ausschnitten aus Testbildern, eines Kommentars des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle aufbereitet. Der Labortest kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, Inhaber einer Labortest-Flatrate (je nach gebuchtem Zeitraum 4,16 bis 9,90 EUR monatlich) zahlen nichts extra.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix P100 [Foto: Nikon]

Attacke per Ausstattung

Nikon bringt Coolpix P100, S8000, S4000, S3000, L110, L22 und L21

2010-02-03 Angeführt von den neuen Modellen S8000 und P100 macht sich Nikon ins neue (Kamera-)Jahr 2010 auf, geht sofort zum Angriff über und möchte den Marktanteil bei den Kompaktkameras von rund fünf auf acht bis zehn Prozent steigern. Dazu braucht es Ausstattung, Design und Qualität. Das äußere Erscheinungsbild hübscht Nikon mit einer Vielzahl bunter Farben besonders bei den Modellen S3000 und S4000 auf. Die S8000 mit 10fachem Weitwinkelzoom und die S3000 fallen außerdem durch ihre schlanke Bauweise auf. Das 12-Megapixel-Modell S4000 besitzt einen Touchscreen-Monitor und fährt damit die iPhone-Schiene. Bis auf die Einsteigermodelle L21, L22 und S3000 sind die Neulinge allesamt mit HD-Movie-Funktion ausgestattet. Die P100 kann sogar Full-HD und verfügt über einen Backlight CMOS. mehr … 


Nikon Coolpix S8000 [Foto: Nikon]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach