Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Außen Hui, innen …?

Stylingkamera Sony Cyber-shot DSC-TX7 auf Bildqualität getestet

2010-03-31 Bei der T-Serie von Sony steht das Styling im Vordergrund. Bei der TX-Serie soll auch die Bildqualität begeistern, was wir an dem Modell Cyber-shot DSC-TX7 im Labor getestet haben. Auflösung und deren Randabfall, Rauschen, Dynamik, Randabdunklung, Verzeichnung und viele andere Details (inkl. Autofokusgeschwindigkeit) wurden untersucht. Es ist erstaunlich, was der BSI-CMOS-Sensor aus dieser Kamera herauszuholen vermag.

"Die Sony DSC-TX7 ist nicht nur eine Designkamera mit einem schönen Äußeren, sondern auch mit guten inneren Werten", resümiert Testingenieur Gerald F. Huber. Wie die Messergebnisse im Einzelnen aussehen, ist mittels zahlreicher Diagramme, Ausschnitten aus Testbildern, eines Kommentars des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle aufbereitet. Der Labortest kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, Inhaber einer Labortest-Flatrate (je nach gebuchtem Zeitraum 4,16 bis 9,90 EUR monatlich) zahlen nichts extra.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Cyber-shot DSC-TX7 [Foto: Sony]

Cyber-shot vom Einsteiger bis zum Amateur

Sony DSC-HX5V, TX7, S2000, S2100, W310, W320, W350, W370 und W390

2010-01-07 Auf der CES in Las Vegas stellte Sony letzte Nacht insgesamt 12 kompakte Digitalkameras (Cyber-shot) vor, von denen erstmal "nur" 9 auf den deutschen Markt gelangen sollen. Neben einer Reihe Einsteigerkameras von 100 bis 220 EUR namens DSC-S2000, DSC-S2100, DSC-W310, DSC-W320, DSC-W350, DSC-W370 und DSC-W380 stechen vor allem die DSC-TX7 als Life-Style-Kamera und die DSC-HX5V als Kompaktkamera für ambitionierte Hobbyfotografen hervor. Vor allem die HX5V weiß mit einer großen Ausstattung wie GPS, elektronischem Kompass, 10fach-Zoom, FullHD-Videoaufzeichnung in AVCHD und einem 10 Megapixel auflösenden "Exmor R"-CMOS-Bildsensor zu überzeugen. mehr … 


Sony Cyber-shot DSC-HX5V Phantom Image [Foto: Sony]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach