Meldungen

6 Ergebnisse
News als RSS Feed

Aus dem digitalkamera.de-Testlabor

2011-11-27: Ergebnisse des Bildqualitäts-Labortests der Ricoh CX6

2011-11-27 Regelmäßig im Halbjahrestakt bringt Ricoh ein neues Modell der CX-Serie auf den Markt. Dabei sind die Unterschiede von Modell zu Modell oft nur marginal und eher ausstattungstechnischer Natur. Das jüngste Modell CX6 beispielsweise kommt mit dem selben Bildsensor und dem selben Objektiv wie schon die CX5. Neu ist hingegen der Hybrid-Autofokus und auch bei gleichbleibender Objektiv-Sensor-Kombination wird oft an den Bildaufbereitungsalgorithmen gefeilt. Grund Genug, die CX6 einem ausführlichen Bildqualitätstest im hauseigenen digitalkamera.de-Labor zu unterziehen. mehr … 


Ricoh CX6 [Foto: Ricoh]

Updates im Doppelpack

Firmwareupdates 1.20 für die Ricoh CX5 und 1.44 für die GXR

2011-10-26 Ricoh stellt für die GXR samt ihrer fünf Objektivmodule sowie für die CX5 jeweils eine neue Firmware bereit. Die Version 1.20 für die CX5 behebt ein Fokusproblem mit dem digitalen Zoom: Wurde dieses benutzt und die Kamera verlor den Fokuspunkt, fand sie ihn nicht wieder – auch nicht, wenn herausgezoomt wurde. Außerdem wehrte sich die CX5 gegen exzessive Haustier-Aufnahmen: Es konnte im Haustier-Motivprogramm vorkommen, dass die Kamera nicht mehr reagierte, wenn man schnell nacheinander mehrere Fotos mit durchgedrücktem Auslöser aufnahm. mehr … 


Ricoh GXR 28 mm 2.5 (A12) [Foto: Ricoh]

Verbessert

2011-06-20: Firmwareupdate 1.19 für die Ricoh CX5

2011-06-20 Ricoh stellt für die CX5 eine neue Firmware bereit. Die Version 1.19 verbessert die Genauigkeit des Weißabgleichs. Außerdem konnte es vorkommen, dass nach mehrmaligem Drücken des Auslösers in kurzer Folge die Kamera nicht mehr reagierte – auch das wird mit der Firmware 1.19 behoben.
Das Update kann inklusive Anleitung von der englischen Ricoh-Support-Website herunter geladen werden und lässt sich vom Anwender selbst installieren. Wer sich das nicht zutraut, kann seinen Händler oder den Ricoh-Support um Unterstützung bitten.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Ricoh CX5 [Foto: MediaNord]

Flach-Taucher

2011-06-09: Ricoh kündigt robuste Einsteigerkamera PX an

2011-06-09 Ricoh präsentiert mit der PX nach langer Zeit wieder eine Kompaktkamera der 200-Euro-Klasse. Die PX zeichnet sich nicht nur durch ihren 16-Megapixel-Sensor aus, sondern auch durch ihre Robustheit. Sie darf aus 1,5 Metern Höhe fallen, ohne zu zerschellen. Außerdem kann man mit ihr bis zu drei Meter tief tauchen. Staubdicht ist sie ebenso und selbstverständlich auch abwaschbar. Das quaderförmige Gehäuse beinhaltet ein innen liegendes optisches 5-fach-Zoom samt mechanischem Bildstabilisator per Sensor-Shift. mehr … 


Ricoh PX champagne silver [Foto: Ricoh]

Fachzeitschriften-Schau

DigitalPhoto 04/2011 als Download erhältlich

2011-04-06 Mit ein wenig Verspätung ist nun ab sofort der Download zur DigitalPhoto Ausgabe 04/2011 auf digitalkamera.de erhältlich. Diese DigitalPhoto-Ausgabe enthält unter anderem Tests zur Olympus Pen E-PL2, zur Olympus XZ-1 und einem Vergleichstest der Nikon Coolpix S8100 und Ricoh CX5 sowie einem Vergleich spiegelloser Systemkameras. Des weiteren gibt es einen großen Vergleichstest von Set-Objektiven und die obligatorische Bestenliste rundet die Einzeldownloads ab. Darüber hinaus finden sich in der Gesamtausgabe noch ein Vergleich von verschiedenen System-Blitzgeräten, Bildbearbeitungstipps, Foto-News, Softwarerezensionen und Portfolio-Vorstellungen. Die Downloads sind ab sofort hier bei digitalkamera.de, gegen eine kleine Gebühr, erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

DigitalPhoto 04/2011 [Foto: DigitalPhoto]

Ein "Hoch" auf die CX-Reihe

2011-01-26: Ricoh löst die CX4 mit der CX5 ab

2011-01-26 Hochgeschwindigkeitsautofokus, Hochauflösungstechnologie und hochauflösendes Zoom bis (digital) 600 mm Brennweite – das sind die wichtigsten Neuerungen, die Ricoh der CX-Reihe in der neuesten Ausgabe CX5 mit auf den Weg gibt. Durch den schnellen Produktwechsel von meistens gerade einmal sechs Monaten verändern sich die CX-Kameras nie wirklich grundlegend. Ein paar nützliche neue Funktionen sind aber in der Regel an Bord. So sorgt der Hochgeschwindigkeitsautofokus für eine Halbierung der Fokussierzeit gegenüber der CX4. Es bleibt zwar beim optischen 10,7fachen Zoom mit einer Brennweitenabdeckung von 28 bis 300 mm (KB), dazu kommt aber das hochauflösende (digitale) Zoom bis 600 mm, wobei Ricoh eine lediglich minimale Reduzierung der Bildqualität verspricht. mehr … 


Ricoh CX5 schwarz [Foto: Ricoh]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach