Meldungen

17 Ergebnisse
News als RSS Feed

Bessere Speicherkartenkompatibilität

Firmwareupdates für Pentax K-m, K10D, K20D und K200D

2010-04-22 Pentax versorgt vier seiner älteren DSLRs mit neuer Firmware, die die Kompatibilität zu SDHC-Speicherkarten weiter verbessern soll. Für die K-m, die in Übersee als K2000 auf dem Markt war, steht die Version 1.11 bereit, für die K10D die 1.31, für die K20D die 1.04 und für die K200D die 1.01. Weitere Verbesserungen bringen die Firmwareupdates offiziell nicht. Sie sind aktuell nur bei Pentax Japan zu bekommen (siehe weiterführende Links), werden in Kürze aber sicherlich auch auf der deutschen Website inkl. deutscher Updateanleitung verfügbar sein. Das Einspielen des Updates erfolgt wie immer auf eigenes Risiko, ggf. sollte man seinen Händler oder den Kameraservice um Unterstützung bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Pentax K10D [Foto: MediaNord]

Rot, Weiß, Schwarz und Blau

Die neue Einstiegs-DSLR Pentax K-x treibt's bunt und dreht Videos

2009-09-17 Pentax stellt mit der K-x eine Nachfolgerin der ein Jahr alten Einsteigerkamera K-m vor. Die K-x bietet funktionsmäßig dank LiveView und HD-Videomodus mehr als Einsteigerkameras anderer Hersteller. Geblieben ist der kompakte Body und der niedrige Einstiegspreis von knapp 600 EUR mit Objektiv. Beim 12-Megapixel-CMOS-Sensor handelt es sich dagegen um eine Neuheit, auch wenn der Sensor aus anderen Kameras bestens bekannt ist. mehr … 


Pentax K-x mit DA-L 18-55 [Foto: Pentax]

Upgrade

DxO Optics Pro v5.3.4 unterstützt sieben weitere Kameras

2009-06-10 Die DxO Labs melden die Verfügbarkeit der Version 5.3.4 von DxO Optics Pro, einem Programm zur automatischen Optimierung der Bildqualität. Außer den beiden jüngsten DSLR-Modellen Canon EOS 500D und Nikon D5000 unterstützt die Software weitere fünf, nach Erkenntnissen von DxO häufig nachgefragte DSLR-Modelle: die Fujifilm S100FS, Pentax K-m und Pentax K200, Sony A200 und Sony A300. Neben diesen sieben zusätzlichen Modellen und den zugehörigen optischen Korrekturmodulen enthält DxO Optics Pro v5.3.4 über 155 neue optische DxO-Korrekturmodule und unterstützt nun mehr als 1.400 Kamera/Objektiv-Kombinationen.

DxO Optics Pro ist in den Versionen Standard und Elite verfügbar; die Vollversionen 5.3.4 sind zu Preisen von ca. 148 (Standard) bzw. ca. 296 EUR (inkl. MwSt.) erhältlich, Upgrades zu etwa 82 bzw. 106 EUR. Jede DxO Optics Pro Lizenz beinhaltet die Standalone-Anwendung, ein Adobe Photoshop Plug-in sowie ein Adobe Lightroom Plug-in und erlaubt die Installation auf zwei Computern. mehr … (Jan-Gert Hagemeyer)


DxO Optics Pro 5.x Packshot Elite  [Foto: DxO]

Sommertraumkamera?

Pentax hat mit der K-7 ein neues DSLR-Spitzenmodell

2009-05-20 Lange haben Pentax-Anwender auf ein einstelliges Spitzenmodell oberhalb der K20D warten müssen, nun ist es mit der K-7 angekündigt. Wasser- und staubdichtes Magnesiumgehäuse, Betrieb bis -10 °C, 100%-Sucher, Videofunktion mit Stereomikrofoneingang und Autofokus, LiveView mit Autofokus und Gesichtserkennung, 3"-VGA-Bildschirm und HDMI-Ausgang sind erst die Spitze der Neuerungen, denn – wie üblich – hat man sich bei Pentax Gedanken um viele Details gemacht. Passend zur Kamera gibt es zwei abgedichtete Setobjektive. mehr … 


Pentax K-7 mit DA 18-55mm WR [Foto: Pentax]

Fachzeitschriften-Schau

Drei Kompakte und eine DSLR im Test bei "FotoHits" 04/2009

2009-04-06 Aus der "FotoHits"-Ausgabe 04/2009 stellt digitalkamera.de vier Kamera-Einzeltests zum Download (gegen geringe Gebühr) bereit. Dabei handelt es sich um drei Kompaktkameras, deren Testergebnisse auf jeweils zwei Seiten von "FotoHits" präsentiert werden: Nikon Coolpix P6000, Panasonic Lumix DMC-FS15 und Samsung WB500. In einem weiteren, vierseitigen Einzeltest hat sich die "FotoHits"-Redaktion die Pentax K-m vorgenommen. Sehr aufschlussreich, denn mit ihren vielen Automatiken und einem Bildstabilisator gilt die K-m derzeit als eine preisgünstige Einsteiger-DSLR. mehr … (Ralf Germer)


FotoHits 04-2009 [Foto: FotoHits]

Fotofachzeitschriften-Schau

Kamera- und Zubehörtests aus "Spiegelreflex digital" 1-2/2009

2008-12-26 Mit Erscheinen der zweiten Ausgabe des Fotofachmagazins "Spiegelreflex digital" (Januar/Februar 2009) bietet digitalkamera.de seinen Lesern wieder interessante Testberichte in Form von pdf-Dateien zum Download (gegen geringe Gebühr) an. Die Downloads umfassen Vergleichstests von Objektiven, Blitzgeräten, mobilen Druckern und natürlich digitalen Spiegelreflexkameras. Die Testberichte zu den Spiegelreflexkameras sind zusätzlich als Kamera-Einzeltests abrufbar. mehr … 


Spiegelreflex digital 1/2009 [Foto: Spiegelreflex digital]

(Firmware-)Präsent für die (K-)Mama

Pentax veröffentlicht neue Firmware (V 1.10) für K-m

2008-12-17 Egal ob für die schwarze oder für die neue, limitierte weiße Ausführung (siehe weiterführende Links): Für die Pentax K-m-DSLR gibt es eine neue Firmware mit der Versionsnummer 1.10, die drei Änderungen bewirkt. So wird die Crop-Funktion bei den Wiedergabefunktionen so erweitert, dass man nach dem Update auch einen quadratischen Bildausschnitt aus dem Bild herausschneiden kann. Dann kommt noch die Möglichkeit dazu, die digitalen Effektfilter im Wiedergabemodus mit nur einem Knopfdruck aufzurufen, wenn man sie im Kameramenü der Help-Taste zuordnet. Die dritte Änderung/Neuerung betrifft ebenfalls die digitalen Effektfilter. Das Firmware-Update befähigt die K-m dazu, im Aufnahmemodus einen benutzerdefinierten, d. h. eigenen, Effektfilter zu erstellen und für den späteren Gebrauch abzuspeichern. Weitere Informationen zum Update (u. a. eine detaillierte Aufspielanleitung) findet man in englischer Sprache auf der unten angegebenen (siehe weiterführende Links) offiziellen Download-Seite von Pentax. mehr … (Yvan Boeres)


Pentax K-m mit DAL1855 [Foto: Pentax]

Schneekönig

Pentax K-m ab Februar auch in Weiß erhältlich

2008-12-17 Dass inzwischen 40 % der DSLR-Käufer weiblich sind, ist nun auch in der Marketingabteilung von Pentax angekommen. Inzwischen ist man der Überzeugung, auch im Spiegelreflexbereich – zumindest bei Einsteigermodellen – Kameras verkaufen zu können, die nicht Schwarz sind. Was wir vor acht Monaten noch als Aprilscherz brachten, wird nun also – nach Panasonic – auch bei Pentax mit der weißen K-m Realität. Ein wenig Geduld ist allerdings noch gefragt. mehr … 


Pentax K-m white DAL18-55 [Foto: Pentax]

Paid Content

Alpha 900, K-m und Lumix G1 im Test bei "DigitalPhoto" 01/2009

2008-12-09 Mit drei Kamera-Einzeltests und der obligatorischen Bestenliste aus "DigitalPhoto" 01/2009 bietet digitalkamera.de aktuelle Testinformationen zum Download (gegen geringe Gebühr) an. Einer Prüfung der "DigitalPhoto"-Tester mussten sich dieses Mal die Panasonic Lumix DMC-G1, die Pentax K-m und die Sony Alpha 900 unterziehen.

Die "Krücke" des Spiegels wurde bei der Panasonic Lumix DMC-G1 behoben. Gespannt sein darf man daher, was die erste Micro-FourThirds-Kamera zu leisten im Stande ist. Pentax bringt mit der K-m eine der kleinsten digitalen Spiegelreflexkameras auf den Markt. Die Testredaktion von "DigitalPhoto" hat untersucht, ob sie mit ihren beiden Schwestern, der K20D und der K200D, mithalten kann. Sony verpasst seiner Alpha 900 nicht nur einen CMOS-Sensor mit 24,6 Megapixeln, sondern bietet obendrein auch noch als erste Vollformat-DSLR einen beweglich gelagerten Sensor. Ob Sony mit der Alpha 900 in der Profiliga mitspielen kann, darüber gibt dieser Testbericht Auskunft. mehr … (Ralf Germer)


DigitalPhoto 01/2009 [Foto: MediaNord]

Von Noten zu "Dots"

Kameratests ab sofort mit Testnoten und "Testsiegel"

2008-11-28 Seit fast zehn Jahren testet digitalkamera.de bereits Digitalkameras. Diese Tests gehören zu den beliebtesten redaktionellen Inhalten unseres Onlinemagazins. Dabei wurden die Tests stetig weiter entwickelt und um nützliche Informationen ergänzt, die dem Leser einen möglichst schnellen Überblick ermöglichen sollen. Dazu gehören aktuell Messwerte, ein kurzes Fazit, eine Positiv-/Negativliste und der Steckbrief. Doch wie die einzelnen Disziplinen und die Kamera insgesamt in den kritischen Tests bewertet wurden, erfuhr der Leser bisher nur aus dem Fließtext. Ab sofort (und rückwirkend für rund ein Jahr) gibt es Testnoten in fünf Disziplinen, eine Gesamtnote und ein "Testsiegel" mit maximal fünf "Dots" als Bestnote. mehr … 


digitalkamera.de-Test: 5 von 5 Dots (5 von 5 Sterne) [Foto: MediaNord eK]

Als Update oder als Codec

Neue Pentax-Software mit K-m-Unterstützung

2008-11-26 Die Pentax K-m ist da und wurde auch schon von uns getestet (siehe weiterführende Links), aber was bisher noch fehlte, war die entsprechende Software-Unterstützung. Die reicht Pentax jetzt in Form eines Updates für die hauseigene Bildbetrachtungssoftware Photo Browser 3 und den RAW-Konverter Photo Laboratory 3 nach. Das Update befördert die beiden Pentax-Programme auf die Versionsnummer 3.61 und existiert sowohl in einer Version für Windows-Rechner als auch für Apple-Computer (unter MacOS X 10.3 oder höher). Wer als neuer K-m-Besitzer Windows Vista auf seinem Computer hat (allerdings nur die 32bit-Version) und gar keine fremden Software-Anwendungen darauf haben möchte, kann zum reinen Betrachten der Bilder mit dem Explorer bzw. mit der Windows Bild- und Faxanzeige oder der Windows Fotogalerie auch den aktuellen RAW-Codec für Vista installieren, der auf den Pentax-Seiten zum Download bereit steht. Die knapp 8,4 MBytes große Betriebssystemerweiterung arbeitet dann unsichtbar im Hintergrund. mehr … (Yvan Boeres)


Pentax K-m [Foto: MediaNord]

Labortest

Pentax neue K-m im Labor auf Bildqualität getestet

2008-11-04 Darf es für den Gabentisch eventuell die neue Pentax K-m sein, die von der Pentax-Fangemeinde bereits liebevoll "K-mama" getauft wurde? Wir haben den passenden Bildqualitätstest, der möglicherweise zur Entscheidungsfindung beiträgt. Im Testlabor wurden zahlreiche Messwerte genommen, die nun – übersichtlich in Diagrammen aufbereitet und mit einem Kommentar vom Testingenieur versehen – abgerufen werden können. Neben dem neuen 18-55mm-Kitobjektiv wurde auch das 50mm-Makroobjektiv von Pentax an der Kamera getestet. So kann man nicht nur sehen, was die Kamera leistet, sondern auch, wo die Stärken und Schwächen der Objektive liegen. Zum einfacheren Verständnis ist die Bildqualität mit Schulnoten bewertet. Die beiden Labortests kosten bei digitalkamera.de 1,40 EUR im Einzelabruf, sind aber auch gegen eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum), zusammen mit allen anderen Protokollen, unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Pentax K-m [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach