Fototipps

1 2 3 4 5 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 50 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.
Fototipps als RSS Feed
 [Foto: Sam Jost]

Rubriken: Bildbearbeitung, Bildpräsentation

Softproofing mit Lightroom und Photoshop Teil 3

2017-12-04 In diesem dritten und letzten Teil der Fototipp-Serie "Softproofing" behandelt der Autor Sam Jost den Vorgang des Softproofings mit der Bildbearbeitungssoftware Photoshop aus dem Hause Adobe. Schritt für Schritt mit praxisorientierten Erklärungen führt der Fototipp durch die verschiedenen Einstellungen und führt den Leser zum Softproof und schlussendlich zum ausliefern der Daten an den Drucker. mehr … 


Das Endresultat mit voller Auflösung und externer perspektivischer Korrektur der stürzenden Linien. [Foto: Medianord]

Rubriken: Bildbearbeitung, Motive und Situationen

Sehenswürdigkeiten "entvölkern" mit Neat Projects Professional

2016-08-22 Kennen Sie das auch? Sie sind im Urlaub und wollen eine Sehenswürdigkeit fotografieren, und am Ende haben Sie mehr menschliche Besucher als Sehenswürdigkeit auf dem Bild. Verschiedene Techniken erlauben es, einen Platz zu „entvölkern“, sei es nun eine Langzeitbelichtung mit Graufilter, eine Reise zur Nebensaison oder eine Bildfolge, die Sie manuell in einer Bildbearbeitungssoftware so anpassen, dass keine fremden Personen oder Fahrzeuge mehr zu sehen sind. Wir zeigen Ihnen in diesem Fototipp, wie Sie dies mit der Software „Neat Projects Professional“ vom Franzis-Verlag fast automatisch durchführen können. mehr … 


Nikon 45 mm Tilt Shift Objektiv - Tilted links. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Grundlagenwissen, Studio

Die Schärfeebene mit Hilfe des "Tilt"-Effekts verschwenken

2016-04-18 Oft spricht man bei bestimmten Bildbearbeitungstechniken von einem „Tilt“- oder „Miniatur“-Effekt. Dieser ermöglicht es, die normalerweise parallel zum Sensor verlaufende Schärfeebene zu kippen, um so den Schärfebereich scheinbar zu erweitern oder aber zu verringern. Dazu bedarf es spezieller Objektive mit Verstellmechaniken. In diesem Fototipp erklären wir, was es mit dem Tilt-Effekt auf sich hat und wie Sie diesen einsetzen. mehr … 


Zeigen Sie Ihre Fotos im Bereich "Verwalten" und aktivieren Sie das Bild, das Sie anschließend bearbeiten möchten. [Foto: Heico Neumeyer]

Rubrik: Sonstige Tipps

Bildelemente einfach verschieben oder löschen mit PaintShop Pro X8

2015-09-07 In diesem Fototipp zeigt Bildbearbeitungsexperte und Buchautor Heico Neumeyer, wie Sie mit der Bildbearbeitungssoftware PaintShop Pro X8 die Funktionen "Magic Fill" und "Magic Move" richtig anwenden, um beispielsweise unerwünschte Bildelemente zu entfernen beziehungsweise Bildelemente auf eine andere Position im gleichen Bild zu verschieben. Zudem lernen Sie in diesem Fototipp die Benutzeroberfläche besser kennen. mehr … 


Für das Wasserzeichen legen Sie eine leere Datei mit 1000 x 200 Pixeln an; hier der Dialog für neue Dateien. [Foto: Heico Neumeyer]

Rubriken: Bildbearbeitung, Sonstige Tipps

Mit der PaintShop Pro X8 Stapelverarbeitung Wasserzeichen hinzufügen

2015-08-24 In diesem Fototipp zeigt Bildbearbeitungsexperte Heico Neumeyer den digitalkamera.de-Lesern, wie diese mit der vor kurzem vorgestellten Bildbearbeitungssoftware PaintShop Pro X8 von Corel die verbesserte Stapelverarbeitung einsetzen. Mit der Stapelverarbeitung lassen sich schnell, sicher und effizient große Bildermengen in der Größe ändern lassen oder beispielsweise mit einem Wasserzeichen versehen lassen können. mehr … 


Laptop Aufrüstung: Austausch der Festplatte (hinten) gegen eine SSD (vorne). [Foto: MediaNord]

Rubriken: Bauanleitungen, Zubehör

Bildbearbeitungs-PC tunen Teil 2 – Festplatte gegen SSD tauschen

2015-03-23 Rüsten Sie einen Turbolader bei Ihrem PC nach, durch Einbau einer Solid State Disk (SSD). Wir erläutern unterschiedliche Strategien zur Aufrüstung eines Bildbearbeitungs-PCs mit diesen schnellen Speichermedien. Außerdem beschreiben wir den Umbau eines PCs (auch Laptop/Notebook-Computer) von einer konventionellen Festplatte zu einer SSD einschließlich der Übertragung der Daten von der Festplatte auf die SSD. mehr … 


Nach dem Austausch des Speicher-Moduls: Mit 6 GByte RAM hat der Laptop deutlich mehr "Luft zum Atmen". Der Geschwindigkeitszuwachs ist beträchtlich, das ganze System fühlt sich agiler an. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Bauanleitungen, Zubehör

Bildbearbeitungs-PC tunen Teil 1 – mehr RAM und USB 3.0 installieren

2015-03-09 Sie finden, dass Ihr Bildbearbeitungs-PC gern etwas mehr "Dampf" haben könnte und überlegen vielleicht sogar, ob nicht eine Neuanschaffung nötig wäre? In diesem zweiteiligen Fototipp zeigen wir Ihnen, wie Sie einen älteren Desktop-PC oder Notebook-Computer wirtschaftlich sinnvoll zu einem ordentlichen Leistungsschub verhelfen können, damit er noch einige Zeit vernünftig seinen Dienst tut. Im ersten Teil geht es um die grundsätzlichen Überlegungen und die ersten Aufrüstungsschritte. mehr … 


Die Silver Projects Professional Arbeitsfläche zeigt neben den Voreinstellungen auch das große Vorschaubild und die "Werkzeuge" auf der rechten Seite. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Bildbearbeitung

Bilder in Schwarzweiß wandeln mit Silver Projects Professional

2013-11-18 Um ein Farbbild in ein Schwarzweiß-Bild umzuwandeln, benötigt man im einfachsten Fall nicht einmal mehr ein Bildbearbeitungsprogramm, da die meisten Kameras von Haus aus eine Funktion für die monochrome Fotografie anbieten. Wer allerdings flexibel an die monochrome Fotografie herangehen möchte, der setzt voll und ganz auf die monochrome Wandlung der Bilder in einer universellen Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop Elements. Man kann aber auch seine monochromen Bilder mit der Spezialsoftware Silver Projects Professional erstellen. Wie das genau geht, zeigt dieser Fototipp. mehr … 


Apple iPhoto [Foto: Apple]

Rubrik: Bildbearbeitung

iPhoto – Perfekte Integration in die Apple-Welt

2013-08-26 Apps für die Bildbearbeitung gibt es so einige, aber nur eine, die direkt von Apple kommt: iPhoto. Und die fügt sich – wie zu erwarten – nahtlos in die Apple-iOS-Welt ein. Schon in der Startansicht wird das sichtbar, denn die App zeigt die angelegten Alben des iPads oder iPhones schön übersichtlich in Form von kleinen Alben auf einem Buchregal. Wird ein Album geöffnet, werden die Bilder übersichtlich angezeigt und Sie können bequem eins für die Bearbeitung wählen. Und wie geht die Bearbeitung? Ganz klar: Intuitiv und elegant – wie man das von Apple erwartet. All das hat allerdings seinen Preis: 4,49 Euro ruft Apple für die App auf – immerhin als Universalapp für iPhone und iPad. mehr … 


Luminance-Logo [Foto: Subsplash]

Rubrik: Bildbearbeitung

Luminance – der Wolf im Schafspelz

2013-07-15 Auf den ersten Blick sieht die App Luminance aus, als könne man damit seine Fotos nur ein bisschen auf alt trimmen. Auf den zweiten Blick bietet Luminance aber eine Menge mehr Möglichkeiten. Neben den vielen Standard-Einstellungen, gibt es noch eine Reihe weiterer Varianten, Ihre Fotos zu gestalten. Aber: Luminance ist keine vollwertige Bildbearbeitung, sondern eine smarte App, mit der man seine Fotos auf verschiedene Arten einen individuellen Stil verleihen kann. Und das Beste daran: Die App kostet gerade mal 89 Cent und kann sowohl auf dem iPhone, als auch iPad verwendet werden. mehr … 


1 2 3 4 5 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 50 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.