Jetzt mit Antrieb

Sigma bietet 18-200mm F3,5-6,3 DC jetzt auch für Nikon D40/x

2007-12-21 Das Problem vieler beliebter Objektive von Alternativherstellern wie Sigma, Tokina und Tamron ist der fehlende Antrieb für die Nikon-DSLRs D40 und D40x. Bei dem seit Mitte April 2005 auf dem Markt befindlichen 18-200mm F3,5-5,6 DC hat Sigma jetzt Abhilfe geschaffen und stellt die Variante mit eingebautem AF-Motor speziell für Nikon vor. Die bildstabilisierte Ausgabe des gleichen Objektivs mit dem Beinamen OS gibt es seit September 2007 (siehe weiterführende Links), in der Nikon-Version ebenfalls mit HSM-Motor für den AF-Antrieb an Nikon D40/x. Im Vergleich dazu ist das unstabilisierte Objektiv billiger, kürzer und leichter. Ab Januar 2008 werden beide Objektive nebeneinander im Handel erhältlich sein.  (Daniela Schmid)

Das 11-fach-Zoomobjektiv wurde speziell für Kameras mit APS-C-Sensoren entwickelt. Für die gute Bildqualität sind jeweils zwei SLD-Glaselemente und zwei asphärische Linsenelemente zuständig. Sigmas SML-Vergütung sorgt wie immer für die Unterdrückung von Streulicht, Reflexen und Geisterbildern. Dank Innenfokussierung rotiert die Frontlinse nicht; eine tulpenförmige Streulichtblende und Polfilter können daher ohne Bedenken eingesetzt werden. Außerdem verändert sich die Baulänge des Objektivs während der Scharfstellung nicht. Die Naheinstellgrenze liegt bei allen Brennweiten konstant bei 45 mm, was einen Abbildungsmaßstab von 1:4,4 ermöglicht. Im Vergleich zur OS-Variante kann man bei diesem Objektiv ca. 200 EUR sparen. Es kommt im Januar 2008 auf den Markt und wird 450 EUR kosten.
Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC für Nikon [Foto: Sigma]
Produktbezeichnung Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC
Anschluss Nikon
Aufbau (Linsen/Gruppen) 15/13
Brennweite nominell 18-200 mm
Bildwinkel 76,5° - 8,1°
reduzierter Bildkreis Ja
größte Blende (WW/T) F3,5/F6,3
kleinste Blende (WW/T) F22
Naheinstellgrenze 45 cm
Größter Abbildungsmaßstab 1:4,4
optische Bildstabilisation
Anzahl Blendenlamellen 7
Fokussierung AF/MF
Antrieb AF-Motor
Filterdurchmesser 62 mm
Sonstiges Sigma Super Multi Layer Vergütung,
zwei SLD Glaselemente,
zwei asphärische Elemente
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 70 x 75,6 mm
Gewicht 395 g
Zubehör serienmäßig Gegenlichtblende LH680-01
Zubehör optional DG UV Filter
DG Wide Polfilter
Lieferbarkeit Januar 2008
Preis (UVP des Herstellers) ca. 450 EUR

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Die besten Kameras aller Klassen für ein Budget von maximal 1.000 Euro im großen digitalkamera.de-Vergleichstest. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.