Porträt-Festbrennweite

Samyang stellt AF 85 mm F1.4 FE II vor

2022-07-28 Mit dem AF 85 mm F1.4 FE II stellt der südkoreanische Objektivhersteller Samyang den Nachfolger der 2019 vorgestellten Festbrennweite AF 85 mm F1.4 FE vor. Das mit Sony E-Mount ausgestattete Objektiv ist für spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor konzipiert. Das Objektiv bietet von den technischen Daten nur geringe Unterschiede zum Vorgänger, aber zwei neue Bedienelemente.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Samyang AF 85mm F1.4 FE II. [Foto: Samyang]

    Samyang AF 85mm F1.4 FE II. [Foto: Samyang]

  • Bild Samyang AF 85mm F1.4 FE II. [Foto: Samyang]

    Samyang AF 85mm F1.4 FE II. [Foto: Samyang]

85-mm-Brennweiten gehören zu den klassischen gemäßigten Teleobjektiven. Sie kommen gelegentlich in der Tierfotografie zum Einsatz. Richtig zuhause fühlen sich diese Objektive aber in der Porträt-Fotografie. Zum einen kommt es bei dieser Brennweite nicht zu dem Effekt der visuellen Stauchung, die sich dann in “Pfannkuchengesichtern” zeigen und zum Anderen geht der Bildwinkel nicht zu sehr in den Weitwinkelbereich, um Volumendeformationen zu produzieren.

Das Samyang AF 85 mm F1,4 FE II besitzt neben einem schnellen linearen Autofokusmotor (STM) auch Dichtungen gegen Staub und Spritzwasser und im Inneren geht es interessant weiter. Die elf Linsen des Objektivs sind in neun Gruppen angeordnet. Unter den Linsen befinden sich vier hochbrechende Linsen sowie eine mit niedriger Streuung. Mit dieser Kombination sollen Bildfehler wie chromatische Aberrationen und Randunschärfen vermindert werden. Mit der Verwendung dieser Linsenarten wurde auch die kompakte Bauform des AF 85 mm F1,4 FE II von knapp 100 Millimetern Länge und etwa 83 Millimetern Durchmesser ermöglicht. Das Bokeh soll durch den Einsatz einer Neun-Lamellen-Blende und einer Samyang-eigenen Linsenschleiftechnik besonders weich sein.

Im Gegensatz zum Vorgänger besitzt das AF 85 mm F1.4 FE II neben einem “Custom”-Schalter eine Fokus-Lock-Taste. Die Funktion des Schalters und des Gehäuses können über das optional erhältliche Samyang Lens Station angepasst werden. Zudem können damit auch Firmware Updates eingespielt werden. Das Samyang AF 85 mm F1.4 FE II ist ab Mitte August für knapp 800 Euro im Fachhandel erhältlich.

Hersteller Samyang Samyang
Modell AF 85 mm F1.4 FE AF 85 mm F1.4 FE II
Unverbindliche Preisempfehlung 649,00 € 799,00 €
Bajonettanschluss Sony E Sony E
Brennweite 85,0 mm 85,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F1,4 F1,4
Kleinste Blendenöffnung F16 F16
KB-Vollformat ja ja
Linsensystem 11 Linsen in 8 Gruppen
inkl. ED Linse(n)
11 Linsen in 8 Gruppen
inkl. ED Linse(n)
Anzahl Blendenlamellen 9 9
Naheinstellgrenze 900 mm 850 mm
Bildstabilisator vorhanden nein nein
Autofokus vorhanden ja ja
Wasser-/Staubschutz ja ja
Filtergewinde 77 mm 72 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 88 x 100 mm 84 x 100 mm
Objektivgewicht 568 g 509 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.