Klonen verboten?

Rollei d23 com: neu, aber nicht unbekannt

2001-06-20 Bei Menschen ist das Klonen derzeit noch verboten; bei Digitalkameras gehört es hingegen zu den üblichen Geschäftspraktiken. Dadurch gibt es Digitalkameras, die uns sowohl vom Äußeren als auch von den technischen Daten her bekannt vorkommen. So ein Modell ist die "neue" d23 com von Rollei mit 2,3-Megapixeln und 3-fach-Zoom. Diese Kamera haben wir bereits unter dem Namen Skanhex SX-230Z, Minolta Dimâge 2330 Zoom und Jenoptik JD 2300 z3 gesehen – wobei Skanhex der eigentliche Hersteller der Kamera ist. Wer unbedingt den Schriftzug "Rollei" auf seiner Kamera sehen möchte, kann dies jetzt für rund 1.200 DM realisieren. Die Rollei d23 com dürfte noch im Laufe dieses Monats in den Handel kommen.  (Yvan Boeres)

  • Bild Rollei d23 com [Foto: Rollei] [Foto: Foto: Rollei]

    Rollei d23 com [Foto: Rollei] [Foto: Foto: Rollei]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW Presto CineBeam Videoprojektor

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW "Presto" CineBeam Videoprojektor

Mit Tragegriff und 6,7 kg Gewicht ist der 2500 Lumen helle 4K-Projektor recht gut an wechselnden Standorten einsetzbar. mehr…

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Überarbeitete und ergänzte Ausgabe mit allen neuen Kameras, aktualisierten Testspiegeln und Ausstattungsübersicht. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach