Fernsteuersystem für Profis

Nikon veröffentlicht Version 1.3.0 von NX Field

2022-11-29 Erst im April 2022 hatte Nikon das für Profis vorbehaltene Fernsteuersystem NX Field auf Version 1.2.0 upgedatet und jetzt, kurz vor Ende des Jahres, steht schon Version 1.3.0 bereit. Zu den Neuerungen von NX Field gehört, dass sich das System auch für Videoaufnahmen mit der Nikon Z 9 eignet. Zudem wurde eine Tablet-Aufnahmesteuerung implementiert.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Nikon NX Field Videovorschau mit vier verschiedenen verbundenen Kameras. [Foto: Nikon]

    Nikon NX Field Videovorschau mit vier verschiedenen verbundenen Kameras. [Foto: Nikon]

Die Tablet-Integration ermöglicht es nicht nur, Aufnahmeeinstellungen der angeschlossenen Kameras zu ändern und die Live-Ansicht verschiedener Kameras zu kontrollieren, sondern auch Videoaufzeichnungen mehrerer angeschlossener Kameras zu starten und zu stoppen.

Version 1.3.0 bietet außerdem neue Ansichtsoptionen mit Haupt- und Nebenansicht von verschiedenen Kameras. Das soll laut Nikon die Wahl des Fokusmessfeldes und die Fokussierung vereinfachen. Zudem optimieren die neuen NX Field-Funktionen die Steuerung der angeschlossenen Kameras (Remote-Kameras). Auch die Unterstützung des sicheren FTPS-Protokolls ist in Version 1.3.0 enthalten. Zudem stehen Optionen in Abhängigkeit zur Netzwerkqualität zur Verfügung, wo der Fotograf zwischen JPG und JPG+Nef (Raw) wählen kann. Nikon NX Field steht nur für Mitglieder des Nikon Professional Service, kurz NPS, zur Verfügung.

  • Bild Nikon NX Field Videovorschau mit Augenerkennung. [Foto: Nikon]

    Nikon NX Field Videovorschau mit Augenerkennung. [Foto: Nikon]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Papierhintergrund-Anlage einfach gebaut

Papierhintergrund-Anlage einfach gebaut

Aus 2 Rundhölzern, 4 Ösenschrauben und zwei einfachen Leuchtenstativen besteht unsere handliche Hintergrundanlage. mehr…

Vor- und Nachteile verschiedener Stabilisierungsverfahren bei Videos

Vor- und Nachteile verschiedener Stabilisierungsverfahren bei Videos

Um verwackelte Videoaufnahmen zu vermeiden, gibt es zahlreiche, verschiedene Möglichkeiten, die wir hier vorstellen. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.