Augen-Autofokus, Raw-Video und CFexpress-Unterstützung

Nikon plant Firmwareupdates für die Z 6 und Z 7 im Mai 2019 und später

2019-02-15 Nikon kündigt erneut Firmwareupdates für die Z 6 und Z 7 an und wird dabei wenigstens etwas konkreter als noch bei der Erstankündigung im Januar. So soll der bereits angekündigte Augen-Autofokus, der Porträtaufnahmen noch leichter macht, immerhin "schon" im Mai kommen. Des Weiteren ist für dieses Update eine verbesserte Belichtungsnachführung für Serienbildaufnahmen geplant. Weiterhin unkonkret bleibt Nikon, wann die beiden Vollformatkameras mit CFexpress-Speicherkarten kompatibel werden sollen, die in den XQD-Steckplatz passen. Gleiches gilt für die Videoaufnahmen im Raw-Format.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Nikon Z 6. [Foto: Nikon]

    Nikon Z 6. [Foto: Nikon]

  • Bild Nikon Z 7. [Foto: Nikon]

    Nikon Z 7. [Foto: Nikon]

Den Augen-Autofokus haben Nikon-Fotografen bei der Z 6 und Z 7 vermisst, denn anderen Hersteller bieten ihn bereits. Er soll sowohl im AF-S- als auch im AF-C-Betrieb funktionieren und auch mehrere Augenpaare erkennen, zwischen denen der Fotograf dann das zu fokussierende frei wählen können soll. Zudem soll das Update die Autofokusleistung bei schwachem Licht verbessern.

Die für ein späteres Update geplant Raw-Videoformatunterstützung bezieht sich, wie bereits im Januar verlautbart, auf eine externe Aufzeichnung, die immerhin in 12 Bit erfolgen können soll. Die spätere Kompatibilität zu CFexpress-Speicherkarten hatte Nikon sogar bereits bei der Vorstellung der beiden Kamera Z 6 und Z 7 im vergangenen Jahr versprochen. CFexpress ist pinkompatibel zu XQD, bietet aber höhere Datenübertragungsraten auf optional mehreren sogenannten Lanes, die parallel angesteuert werden können. Welche Übertragungsraten die Z 6 und Z 7 unterstützen werden, verrät Nikon aber noch nicht. Auch die XQD-Version der Nikon D5 sowie die D850 und die D500 sollen per Firmwareupdate CFexpress-kompatibel gemacht werden.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 43, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.