Bildbearbeitungs-Schaltzentrale

Loupedeck stellt das neue Loupedeck+ vor

2018-07-25 Das finnische Unternehmen Loupedeck macht es sich seit einigen Jahren zum Ziel, die Bedienung von Adobe Lightroom mit Hilfe einer speziellen Hardware zu vereinfachen. Die Hardware geht nun mit dem Loupedeck+ in die zweite Generation und neben einer verbesserten Hardware sind vor allem mehr Bildbearbeitungsprogramme hinzugekommen, die vom Loupedeck+ unterstützt werden.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Loupedeck+. [Foto: Loupedeck]

    Loupedeck+. [Foto: Loupedeck]

Mit dem Loupedeck+ lassen sich Einstellungen in einer Bildbearbeitung per Dreh- und Schieberegler, Schnellwahltasten und mehr einstellen. Dabei soll ein intuitives und vor allem effizienteres Arbeiten ermöglicht werden. Leider war die erste Loupedeck-Generation exklusiv für den Einsatz mit Lightroom bestimmt. Bildbearbeiter, die nicht mit Lightroom arbeiten, schauten bislang in die Röhre. Mit dem Loupedeck+ gehört diese Exklusivität nun der Vergangenheit an und die Hardware ist neben Lightroom nun auch mit Skylum Aurora HDR kompatibel. Zudem ist die Unterstützung von Skylum Luminar geplant. Außerdem besteht eine Beta-Integration von Capture One. Die Unterstützung weiterer Bildbearbeitungsprogramme soll im Laufe der Zeit folgen.

Ein Kritikpunkt, der auch im digitalkamera.de-Testbericht angesprochen wurde (siehe weiterführende Links), bezog sich auf die eher einfache Verarbeitung des Loupedeck, die im Verhältnis zum Kaufpreis von knapp 250 Euro nicht gut genug war. Loupedeck+ kostet mit etwa 230 Euro etwas weniger, dennoch sind laut Hersteller mechanische Tasten für eine höhere Präzision verbaut worden. Zudem sind zwei Drehregler individuell anpassbar und der sogenannte benutzerdefinierte Modus ermöglicht die volle Anpassbarkeit des Loupedeck+. Das Loupedeck+ ist ab Juni 2018 im Handel und direkt beim Hersteller erhältlich.

 
  • Bild Loupedeck+ im Einsatz. [Foto: Loupedeck]

    Loupedeck+ im Einsatz. [Foto: Loupedeck]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Nach rechts belichten oder „Expose To The Right“

Nach rechts belichten oder „Expose To The Right“

Mit „Expose To The Right“ verbessern Sie die Tiefenzeichnung in Fotos. digitalkamera.de zeigt, wie’s funktioniert. mehr…

DigitalPHOTO Jahres-Abo + Sport- & Action-Fotografie mit 48 % Rabatt

DigitalPHOTO Jahres-Abo + Sport- & Action-Fotografie mit 48 % Rabatt

Statt regulär 87,49 € gibt es Abo und Sonderheft jetzt für digitalkamera.de-Leser zum Aktionspreis von 49,95 €. mehr…

Newsletter abonnieren und E-Book Fotoschule Reisefotografie erhalten

Newsletter abonnieren und E-Book "Fotoschule Reisefotografie" erhalten

Landschaften in perfektem Licht. Architekturfotos aus ungewohnten Perspektiven. Authentische Aufnahmen von Menschen. mehr…

Newsletter abonnieren und E-Book Profibuch Aktfotografie erhalten

Newsletter abonnieren und E-Book "Profibuch Aktfotografie" erhalten

Lichtsetzung und passende Ausstattung. Der richtige Umgang mit dem Model. Aktfotografie im Heimstudio und outdoor. mehr…

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 47, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach