Speziealhardware

Loupedeck+ wird mit Adobe Photoshop CC 2019 kompatibel

2018-12-14 Der finnische Hersteller des Bild- und Videobearbeitungsmischpult Loupedeck+ ist stetig damit beschäftigt die sehr spezielle Hardware zu noch mehr Bild- und Videobearbeitungs-Programmen kompatibel zu machen. Mit der angekündigten Integration der Hardware in Adobe Photoshop CC 2019 ist Loupedeck endlich im Platzhirschen der Bildbearbeitungsprogramme angekommen.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Loupedeck+. [Foto: Loupedeck]

    Loupedeck+. [Foto: Loupedeck]

  • Bild Loupedeck+ im Einsatz. [Foto: Loupedeck]

    Loupedeck+ im Einsatz. [Foto: Loupedeck]

Neben der Kompatibilität zu Lightroom CC und Premiere Pro CC, beides aus dem Hause Adobe, kann Loupedeck+ auch mit Skylums Aurora HDR sowie in der Capture One (Beta) eingesetzt werden. Loupedeck+ ist eine spezialisierte Hardware die mit Dreh- und Schiebereglern. Diese soll das virtuelle Verschieben von Reglern in der Software vermeiden. Das Loupedeck+ lässt sich je nach eigenem Workflow konfigurieren und greift dabei direkt auf die Funktionen und Werkzeuge der Software zu. Am Ende soll der Bildbearbeiter weniger Zeit für das Bearbeiten benötigen und Zeit ist im Profibereich immer noch Geld. Doch bei der Creative Suite von Adobe ist für die Entwickler von Loupedeck+ noch lange nicht Schluss, denn weitere Programminetegrationen sollen folgen, unter Anderem für Skylums Luminar 3. Das Loupedeck+ ist im Fachhandel für etwa 230 Euro erhältlich.

Loupedeck+ wurde im Sommer 2018 vorgestellt, das Vorgängermodell Loupedeck "ohne Plus" hatten wir vor fast genau einem Jahr getestet (siehe weiterführenden Link).


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

Adventskalender für Fotografen für 29,95 statt 39,95 € UVP

Adventskalender für Fotografen für 29,95 statt 39,95 € UVP

Ein Adventskalender mal anders: Keine Schokolade, sondern Gadgets, E-Books und Software für Fotografen. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 48, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.