Digilux, der 3. Streich

Leica stellt Digilux 4.3 vor

2000-09-13 Nach der Digilux und der Digilux Zoom kommt nun die Digilux 4.3, die wie ihre Vorgänger baugleich mit den entsprechenden Digitalkameras aus der Fujifilm-Produktpalette ist. Diesmal versteckt sich unter der Bezeichnung Digilux 4.3 eine Fujifilm FinePix 4700 Zoom, die bekanntlich mit dem neuen Fujifilm SuperCCD-Sensor ausgestattet ist. Wirklich neu ist dagegen das Digilux-Zubehör, das Leica für seine neue Consumer-Digitalkamera anbietet.  (Yvan Boeres)

Leica Digilux 4.3 mit Zubehör [Foto: Leica]
 
  
Abgesehen vom roten Leica-Logo am Kameragehäuse und einer lederähnlichen Gummibeschichtung am Handgriff unterscheidet kaum etwas die neue Leica Digilux 4.3 von der Fujifilm FinePix 4700 Zoom. Die technischen Daten sind identisch, so daß wir nicht näher darauf eingehen müssen. Selbst der offizielle Preis von rund 2.000 DM ist derselbe wie bei der FinePix bei ihrer Markteinführung. Lediglich der Lieferumfang der ab September erhältlichen Digilux 4.3 unterscheidet sich geringfügig von der FinePix (näheres dazu in unserem ausführlichen digitalkamera.de-Datenblatt).

Eine "echte" Eigenentwicklung sind der Diakopier- und Makrovorsatz digicopy 4.3 und digimacro 4.3 von Leica. Der Nahvorsatz Leica digimacro 4.3 verkürzt die Nahgrenze der Kamera und ermöglicht formatfüllende Detailaufnahmen für Motive von minimal 13 x 17 mm. Sein optisches System besteht aus einem vergüteten Achromaten, der für eine optimale Kontrastübertragung sorgt. Der Diakopiervorsatz Leica digicopy 4.3 ist die Umsetzung des von der Leica digilux zoom bewährten Zubehörteils zur Digitalisierung von Farbdias und Schwarzweißnegativen auf das neue Kameramodell. Das optische System besteht aus einem Achromaten mit zwei Linsen und einer Feldlinse. Gerahmte Dias werden direkt in das Gerät eingesetzt, für Filmstreifen gibt es eine sichere Halterung. Auf Knopfdruck kann so die Verbindung zwischen analoger und digitaler Fotografie geschaffen werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Diakopiervorsatz Leica digicopy 4.3 beträgt rund 300 DM und rund 400 DM für den Makrovorsatz Leica digimacro 4.3. Der Haltewinkel wird für rund 60 DM angeboten.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

Hausmessen und Foto-Tage im Herbst 2019

Hausmessen und Foto-Tage im Herbst 2019

Wir haben zusammengestellt, wo in den nächsten Wochen Hausmessen und ähnliche Veranstaltungen stattfinden. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach