digitalkamera.de-Kaufberatung als PDF

E-Book Spiegellose Systemkameras aktualisiert zur Ausgabe 2021-10

2021-09-22 Die überarbeitete und ergänzte Ausgabe mit 236 Seiten enthält jetzt die Neuheiten Canon EOS R3, Fujifilm X-T30 II, Fujifilm GFX 50S II, Nikon Z fc und Sony ZV-E10. Insgesamt 86 Spiegellose sind aktuell erhältlich und alle im E-Book mit (kurzer) Beschreibung und technischen Daten enthalten. Auch die Testspiegel haben wir ergänzt und in den letzten Wochen erschienene Tests eingearbeitet. Dazu gibt es eine (ebenfalls aktualisierte) umfassende Ausstattungsübersicht auf zwei Seiten zum schnellen Vergleichen und das Kapitel "Worauf beim Kauf achten?", das die verschiedenen Ausstattungsmerkmale erklärt.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild digitalkamera.de-Kaufberatung Spiegellose Systemkameras 2021-10. Die neue Ausgabe wurde aktualisiert und enthält alle Neuheiten bis Mai 2021. Insgesamt sind derzeit 86 verschiedene spiegellose Systemkameras erhältlich. [Foto: MediaNord]

    digitalkamera.de-Kaufberatung Spiegellose Systemkameras 2021-10. Die neue Ausgabe wurde aktualisiert und enthält alle Neuheiten bis Mai 2021. Insgesamt sind derzeit 86 verschiedene spiegellose Systemkameras erhältlich. [Foto: MediaNord]

Das Segment der spiegellosen Systemkameras ist die Kameraklasse, in der sich derzeit am meisten tut weshalb wir unser entsprechendes Kaufberatungs-E-Book ungefähr alle halbe Jahr aktualisieren. Dieses Mal haben wir das Intervall sogar etwas kürzer gehalten, denn wir wollten gern die vielen Testberichte der Neuheiten der letzten Wochen und Monate einpflegen, die wir selbst als digitalkamera.de-Redaktion veröffentlicht haben, ebenso aber auch die Tests aus Fachzeitschriften. Die Testspiegel haben das Ziel, möglichst immer drei Tests für jede Kamera zu zitieren und zu verlinken.

Zu der Aktualisierung gehört immer auch die Durchsicht, welche Modelle seit der letzten Ausgabe ausgelaufen sind ("End of Live"). In dieser Ausgabe halten sich Abgänge und Neuzugänge genau die Waage. Folgende Modelle sind in dieser Ausgabe nicht mehr mit dabei, da ausverkauft:

  • Die Fujifilm X-T30 wurde nahtlos durch die X-T30 II ersetzt, die tatsächlich eine leicht verbesserte Version der bewährten X-T30 ist. Ein Test folgt in den nächsten Wochen. Generell können aber auch die Tests der X-T30 zur Orientierung mit herangezogen werden.
  • Die Fujifilm GFX 50S wurde nahtlos ersetzt durch die GFX 50S II. Diese ist in den grundlegenden technischen Komponenten dem Vorgängermodell sehr ähnlich (gleicher Bildsensor, dadurch auch nur FullHD-Video), besitzt aber ein völlig anderes Gehäuse (nahezu identisch zur GFX100S) und einen Bildstabilisator. Das ist mehr als nur Modellpflege. Auch eigentlich schon ein Auslaufmodell ist übrigens das Schwestermodell Fujifilm GFX50R. In dieser Ausgabe haben wir die Kamera noch drin, weil sie noch in geringen Stückzahlen erhältlich ist.
  • Bei Leica sind die Modelle Leica M-P (Typ 240) und Leica SL (Typ 601) weggefallen. Beide haben längst Nachfolgemodelle.
  • Bei Panasonic sind die GH4 und GH4R mittlerweile ausverkauft. Nachfolgemodelle sind seit langem die GH5 und GH5S und nun sogar die GH5 II.
  • Sony räumt auch sein Kamera-Lineup auf und lässt alte Kameras auslaufen. Zu dieser Ausgabe waren es die Alpha 7R II und die Alpha 9. Beide haben längst direkte Nachfolgemodelle in Form der Alpha 7R III und Alpha 9 II.

Es gibt aber auch viele Neuzugänge seit der letzten Ausgabe:

  • Canon EOS R3 (gerade vorgestellt, noch nicht erhältlich und noch ohne Tests)
  • Fujifilm X-T30 II, die erwähnte verbesserte Version der X-T30.
  • Fujifilm GFX 50S II, die erwähnte Nachfolgerin der GFX 50S, eigentlich mehr oder weniger eine GFX100S (mit deren Vorteilen) mit dem Bildsensor der GFX50S mit den damit verbundenen Einschränkungen (nur FullHD-Video, kein Hybrid-Autofokus).
  • Nikon Z fc, eine mit der Nikon Z 50 verwandte APS-C-Kamera im Retro-Design mit frei schwenkbarem Monitor. Unser Test ist diese Woche erschienen.
  • Sony ZV-E10, eine speziell für Vlogger gedachte APS-C-Kamera, technisch verwand mit der Alpha 6100, aber ohne Sucher, dafür mit frei schwenkbarem Monitor und sehr gutem Dreifach-Mikrofon. Unser Test erschien Ende August.

Die neue Version 2021-10 unserer Kaufberatung Spiegellose Systemkameras umfasst 236 Seiten im Tablet-freundlichen DIN-A5-Format und kann seit Dienstagnachmittag für 7,99 Euro (für Kunden aus Deutschland, in anderen Ländern können die Preise abweichen) erworben werden. Es handelt sich dabei um eine PDF-Datei, die auf allen Geräten, die PDF anzeigen können, verwendet werden und auch ausgedruckt werden kann. Eine 14-seitige Leseprobe gibt es kostenlos.

  • Bild Kaufberatung Spiegellose Systemkameras 2021-10. Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten" gehen wir auf die verschiedenen technischen Eigenschaften der Kamera ein. [Foto: MediaNord]

    Kaufberatung Spiegellose Systemkameras 2021-10. Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten" gehen wir auf die verschiedenen technischen Eigenschaften der Kamera ein. [Foto: MediaNord]

  • Bild Auch in der Kaufberatung Spiegellose Systemkameras 2021-10 mit dabei: Die große Ausstattungsübersicht auf einer Doppelseite. [Foto: MediaNord]

    Auch in der Kaufberatung Spiegellose Systemkameras 2021-10 mit dabei: Die große Ausstattungsübersicht auf einer Doppelseite. [Foto: MediaNord]

  • Bild Der Marktübersicht-Teil zeigt die Kameras annähernd größenrichtig zueinander und enthält neben wichtigen technischen Daten eine Kurzbeschreibung zur Kamera und bis zu drei Test-Zusammenfassungen (mit Link zum ausführlichen Test, sofern online verfügbar). [Foto: MediaNord]

    Der Marktübersicht-Teil zeigt die Kameras annähernd größenrichtig zueinander und enthält neben wichtigen technischen Daten eine Kurzbeschreibung zur Kamera und bis zu drei Test-Zusammenfassungen (mit Link zum ausführlichen Test, sofern online verfügbar). [Foto: MediaNord]

Wie immer gilt bei unseren auf digitalkamera.de als PDF gekauften Kaufberatungs-E-Books eine 200 Tage lange Update-Garantie. Wenn Sie also kürzlich die Vorgänger-Ausgabe gekauft haben und Ihre Kaufentscheidung noch nicht gefällt haben, können Sie jetzt die neue Version kostenlos herunterladen – innerhalb von 200 Tagen und insgesamt höchstens fünf Downloads.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Wir erklären Ihnen, auf welchen Funktionsprinzipien der Phasenvergleichsautofokus basiert und wo seine Grenzen liegen. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 56, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.