Meldungen

3 Ergebnisse
News als RSS Feed

Mac-Verbindung und GPS-Zeitabgleich verbessert

Firmware 1.2 für Panasonic Lumix DMC-TZ41, TZ31, SZ5, SZ9 und FT5

2013-07-10 Panasonic stellt für die Kompaktkameras Lumix DMC-TZ41, DMC-TZ31, DMC-SZ5, DMC-SZ9 und DMC-FT5 jeweils eine neue Firmware in der Version 1.2 bereit. Bei den Modellen TZ41, SZ9, SZ5 und FT5 wird die Verbindung zu Mac-Computern verbessert. Bei den Modellen TZ41, TZ31 und FT5 gibt es Verbesserungen beim Zeitabgleich mittels GPS-Signal. Die neue Firmware sowie die Installationsanleitung sind auf der internationalen Support-Website von Panasonic in englischer Sprache zu finden. Wer sich das Update nicht in Eigenregie zutraut, sollte seinen Händler oder den Panasonic-Support um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-TZ41 [Foto: Panasonic]

Positionierung

Firmware V1.1 für die Panasonic Lumix DMC-FT5 und TZ41 erhältlich

2013-04-23 Panasonic veröffentlicht ein Firmwareupdate auf V1.1 für die robuste Lumix DMC-FT5 und die DMC-TZ41. Während die DMC-FT5 für robustes Fotovergnügen im Schnee, am Strand und im Wasser verspricht, ist die DMC-TZ41 der kleine Begleiter für die Handtasche. Was beide verbindet, ist die Möglichkeit, Bilder mit GPS-Daten zu versehen, so dass man auch im Nachhinein immer weiß, wo die Aufnahmen entstanden sind. Die Firmware beider Kameras wird mit dem Update auf Version 1.1 gebracht, dieses verbessert unspezifizierte Funktionen sowie das GPS-Logging. Die etwas über 100 Megabyte großen Updates können auf der Panasonic-Website heruntergeladen werden. Das jeweilige Firmwareupdate kann in Eigenregie auf eigene Gefahr durchgeführt werden. Es wird empfohlen, sich extrem genau an die Updateanleitung zu halten. Wer sich das Firmwareupdate für seine Kamera nicht zutraut, der kann sich an den Panasonic Service oder einen Fotohändler seines Vertrauens wenden.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-FT5 [Foto: Panasonic]

10- und 20-fach Reisezoomkameras

Panasonic bringt Lumix-Modelle DMC-TZ41, TZ36, SZ3 und SZ9

2013-01-07 Große Zoompower im kleinen Gehäuse ist nach wie vor ein wichtiges Merkmal der Kompaktkameras von Panasonic. Mit den 20-fach-Zoommodellen TZ41 und TZ36 sowie den 10-fach-Zoommodellen SZ3 und SZ9 bleibt der japanische Hersteller am Ball. Dabei bleibt vor allem das Spitzenmodell TZ41 am Puls der Zeit, denn sie beherrscht WLAN zur Bildübertragung und Steuerung der Kamera. Ihr NFC-Modul soll die Verbindung mit einem kompatiblen Smartphone stark vereinfachen. mehr … 


Panasonic Lumix DMC-TZ41 [Foto: Panasonic]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach