News & Infos

1 2 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 18 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.
News als RSS Feed
Nikon D5100 [Foto: MediaNord]

Interessante Detailverbesserungen

Nikon D5100 tritt die Nachfolge der D5000 an

2011-04-05 Mit der D5100 kündigt Nikon eine in Details verbesserte Nachfolgerin der D5000 an. Sie soll am 20. April 2011 erscheinen, ungeachtet dessen, dass die DSLR-Produktion bei Nikon infolge der Katastrophe in Japan beeinträchtigt ist. Die D5100 erbt in weiten Bereichen die Technik der D7000 (Sensor und Prozessor) und erhält einen verbesserten Schwenk- und Klappbildschirm, der nun drei Zoll in der Diagonale misst und seitlich angeschlagen ist. Wir konnten uns bereits anhand eines Serienmodells einen ersten Eindruck verschaffen, ein ausführlicher Testbericht zur D5100 wird in Kürze erscheinen. mehr … 


Pentax K-r mit SMC DAL 1:3.5-5.6 18-55 mm AL [Foto: MediaNord]

Alternative in der Mittelklasse

Bildqualitätstest der Pentax K-r mit 18-55mm-Standardzoom

2010-12-16 Mit der K-r will Pentax einen Platz in der DSLR-Mittelklasse erobern und stellt sich der Konkurrenz Canon 550D, Nikon D5000 und Sony Alpha 580. Mit 12 Megapixeln ist die K-r dabei schon eher konservativ aufgestellt. Der Bildqualitätstest erfolgt mit dem 18-55mm-Standardzoom, mit dem die K-r im Set angeboten wird. Gemessen wurden u. a. Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Detailwiedergabe, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Verzeichnung, Vignettierung und Autofokusgeschwindigkeit.

Die K-r zeigt im Gegensatz zur Konkurrenz eine zurückhaltende Bildaufbereitung mit etwas weniger Auflösung. Das Rauschen ist gering, wobei es über alle Bildhelligkeiten sehr gleichmäßig und damit ehrlich ist. Weitere aufschlussreiche Details sind im kostenpflichtigen Labortest für 1,40 EUR einsehbar. Im Rahmen einer Flatrate ist er ohne weitere Zusatzkosten zusammen mit allen anderen Protokollen einsehbar. Diese kostet je nach Buchungszeitraum 4,16 bis 9,90 EUR pro Monat.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Nikon D5000" [Foto: MediaNord]

Neuerscheinung

Wolfgang Kubak, "Nikon D5000"

2010-05-15 Bei der Hobby-DSLR Nikon D5000 bleiben durchaus Fragen der Bedienung und Praxisanwendung offen, die der Autor Wolfgang Kubak in seinem Buch "Nikon D5000" klären möchte. Anders als die Kamerahilfe es je tun könnte, geht der Autor auf Motive, die dazu nötigen Einstellungen und vor allem auch auf das Zubehör umfassend ein. Das 290 Seiten umfassende Taschenbuch bleibt dabei transportabel, so dass man auch unterwegs mal etwas nachschlagen kann. Denn genau dafür ist das Buch gedacht: Es ist nicht in Kapiteln aufgebaut, sondern alphabetisch nach Schlagwörtern sortiert. Unter "K" wie "Kinder" erfährt man etwa, wie man sie in Szene setzt, unter "P" wie "Perspektive" werden die verschiedenen Perspektiven erklärt, unter "S" wie "Speicherkarte" erfährt man alles über dieses Thema. Das im vfv-Verlag erschienene Taschebuch ist für 19,95 EUR im Fachbuchhandel und selbstverständlich über digitalkamera.de erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

DxO-Logo [Foto: DxO]

Update

DxO Optics Pro unterstützt 70 neue Objektiv-Kamera-Kombinationen

2010-03-24 DxO Labs teilt soeben mit, dass die Bibliothek von optischen DxO-Modulen für seine Software für die automatische Bildoptimierung DxO Optics Pro um 70 neue Kombinationen von Objektiven für die folgenden Kameras erweitert wird: Canon 350D, 500D, 40D, 50D, 7D , 5D Mark II, 1Ds Mark III; Fujifilm S5; Nikon D3000, D300S, D40, D5000, D60, D70, D70s, D90; Olympus E-520; Pentax K-7; Sony Alpha DSLR-A230, A330, A380, A500, A550, A700.

Mit diesem Release stehen insgesamt mehr als 1.900 optische DxO-Module zur Verfügung. DxO Optics Pro v6.1.2 für Windows ist in der Standard- (ca. 150 EUR) und Elite-Edition (ca. 300 EUR) erhältlich. DxO Optics Pro 6 für Mac ist für Mai 2010 geplant und wird Kunden, die Version 5 seit dem 1. Juni 2009 gekauft haben, als kostenloses Upgrade angeboten.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Photomatix Pro 3.2 Box [Foto: Franzis Verlag GmbH]

Update

Photomatix Pro 3.2 mit Plug-in für Adobe Photoshop Lightroom

2009-10-19 Die Software Photomatix Pro 3.2 erstellt automatisch aus einer Belichtungsreihe ein HDR- (High Dynamic Range)Bild. Die neue Version 3.2 enthält ein Plug-in für Adobe Photoshop Lightroom 1.3, 1.4 und 2.x und ermöglicht den direkten Export von Bildreihen aus Lightroom in Photomatix Pro 3.2. Der Reimport des HDR-Bildes in Lightroom, der automatisch vonstatten geht, ist jedoch nur Lightroom 2.x vorbehalten. Neben der Anbindung an Lightroom kann Photomatix auch direkt ohne zusätzlichen RAW-Konverter mit RAW-Dateien arbeiten. Die Unterstützung von RAW-Formaten wurde in der neuen Version um folgende Kameramodelle erweitert: Canon 7D/500D/PowerShot SX1/SX110, Nikon D3X/D5000/D300s, Olympus E-30/E-620/E-P1, Pentax K-7/K-m, Panasonic GH1/GF1/FZ35 und Sony A230/A330/A380/850.

Ab November 2009 ist Photomatix Pro 3.2 für Windows 7, Vista, XP und Mac OS X im Handel zum Preis von 98 EUR erhältlich. Die ebenfalls angebotene Download-Version steht bereits für ca. 90 EUR zum Download bereit.
  (Dennis Imhäuser)

Weiterführende Links

Nikon D5000 Gold Diwa Award [Foto: DIWA]

In internationalen Tests überzeugt

DIWA Gold Award für die Nikon D5000

2009-09-09 Die DIWA als weltweite Organisation kooperierender Webseiten auf dem Gebiet des Digital Imaging gibt die Vergabe eines Gold Awards für die Nikon D5000 bekannt. DIWA-Mitglieder, darunter auch digitalkamera.de, testen ständig digitale Imaging-Produkte und veröffentlichen ihre Ergebnisse. Bei digitalen Kameras müssen dafür mehr als 200 Details untersucht, getestet und bewertet werden. Jeder der Testberichte wird danach von der DIWA-Organisation sorgfältig überwacht und mit den Übrigen verglichen, um fehlerlose, zuverlässige und umfassende Testergebnisse zu gewährleisten. mehr … 


Nikon D5000 [Foto: MediaNord]

Stromausfall

Einzelne Nikon D5000 mit fehlerhaftem Elektronikbauteil

2009-07-22 Nikon hatte seine Handelspartner bereits am 16. Juli 2009 darauf hingewiesen, dass "im Rahmen seiner Qualitätsprüfungen" eine kleine Anzahl von Kameras des Typs Nikon D5000 identifiziert worden sei, in denen ein elektronisches Bauteil der Stromzufuhr nicht den Qualitätsstandards von Nikon entspricht. Dies könne in seltenen Fällen dazu führen, dass die Kamera nicht eingeschaltet werden kann und die Funktion des Geräts somit nicht gewährleistet ist. Dieser Effekt zeigt sich sowohl bei voll geladenem Akku als auch unter Verwendung des Netzadapters EH-5 mit dem Akkufachadapter EP-5.

Am heutigen 22. Juli nun hat Nikon offenbar die entsprechenden Seriennummern betroffener D5000-Modelle ausgemacht, so dass Besitzer der neuen DSLR überprüfen können, ob ihr Modell von dem Fehler betroffen ist und welche Reparaturmöglichkeit dafür besteht (siehe weiterführende Links). Betroffene Geräte werden kostenlos gemäß der standardmäßigen Garantie- und Gewährleistungsbedingungen instand gesetzt.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Nikon D5000 [Foto: MediaNord]

Zum Anschauen und Runterladen

Beispielbildgalerie der Nikon D5000 auf digitalkamera.de

2009-07-13 Ab sofort gibt es auf digitalkamera.de eine Beispielbildgalerie der Nikon D5000. Sie umfasst 30 Bilder, aufgenommen in Lübeck. Die Bilder können nicht nur in der Mediengalerie angesehen, sondern auch in voller Auflösung heruntergeladen werden. Die Fotos sind im Automatikmodus, teilweise unter Zuhilfenahme von LiveView, Klappmonitor und Kontrast-Autofokus, entstanden. Genaue Informationen über die Aufnahmeeinstellungen liefern die EXIF-Daten. Angemeldete Benutzer haben zudem die Möglichkeit, Kommentare zu hinterlassen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Nikon D5000" [Foto: Foto: MediaNord]

Neuerscheinung

Michael Gradias, "Nikon D5000"

2009-06-30 In diesem Mai erst ist die Nikon D5000 auf den Markt gekommen. Und nur gut einen Monat später liegt das Buch zur Kamera von Michael Gradias, erschienen bei Markt+Technik, bereits im Buchhandel (und auf dem Redaktionstisch). In die 16 Kapitel mit 342 Seiten hat Gradias tatsächlich alles reingepackt, was das multifunktionale Spielzeug Nikon D5000 kurz, knapp und kompetent entlarvt. Sogar ein ganzes Video-Kapitel, GPS-Funktionalität und vor allem komplett neue Workshops. Dabei hat der Profi-Fotograf und Freizeit-Fußballtrainer mit der Nikon offenbar auch prima auf seine Hobbies Fußball, Architektur und Insekten (diesmal kaum Libellen!) als Motiv eingehen können. Und trotz der Eile, in der das Werk entstanden sein muss, fehlt es ihm nicht an Gründlichkeit und Tiefe. Denn wer – aufgrund der Nikon-Werbetrailer zur D5000 – geglaubt haben sollte, sie sei "kinderleicht" zu bedienen, der wird bald erkennen, dass man dennoch die Regeln der Fotografie dabei zu respektieren hat. Die vermittelt dieser neue Gradias, zum Preis von 39,95 EUR.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Steadystick Moviestick [Foto: Steadystick]

Filmen mit ruhiger Hand

Moviestick von Steadystick ist praktisch für unterwegs

2009-06-28 Die Anzahl der filmenden DSLR-Kameras vom Schlage einer Canon EOS 5D Mark II oder einer Nikon D5000 wächst stetig. Sie sind in Verbindung mit schweren Objektiven nicht immer leicht zu handhaben und mit ruhiger Hand geführte Videofilme eine Herausforderung. Das Münchener Unternehmen Steadystick hat hierfür eine Lösung auf den Markt gebracht: den sogenannten Moviestick für Foto- und Filmaufnahmen. Der Moviestick ist ein klassisches Einbeinstativ, das mit dem entsprechenden Zubehör gute Voraussetzungen für eine ruhige Kameraführung bietet. Dazu gehören neben dem Basisstativ mit je zwei Griffen der Manfrotto Neigekopf 234 RC und ein Gürtelgelenk. mehr … 


1 2 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 18 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach