Kamerahandbuch

"Nikon Z 7 – Das Handbuch zur Kamera" erschienen

2019-02-08 Moderne Kameras sind gefüllt mit unzähligen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten, die für Einsteiger oft überwältigend sind. Damit das dem frischgebackenem Nikon Z 7 Besitzer nicht passiert, hat Autorin Heike Jasper ein umfassendes Handbuch verfasst. In diesem erklärt die Nikon-Expertin, welche Einstellungen in der Kamera was bewirken und wozu das in der Praxis eingesetzt werden kann. Zudem kommen die Videofunktionen und auch passendes Zubehör nicht zu kurz in dieser 350 Seiten umfassenden Publikation. Das Hardcover ist im Rheinwerk-Verlag erschienen und für 39,90 Euro überall im Buchhandel erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

Nikon Z 7 - Das Handbuch zur Kamera. [Foto: Rheinwerk Verlag (Galileo Press)]

Einfachere Verbindung

Neue Version der Leica Fotos App und Firmwareupdates für SL, Q und Q-P

2019-02-05 Mit dem Update auf die Version 1.1 unterstützt die kostenlose App Leica Fotos für iOS und Android nun auch die beiden Leica-Kameras D-Lux 7 und C-Lux. Des Weiteren bereitet Leica die SL mit dem Firmwareupdate 3.4 auf künftige L-Mount-Objektive von Panasonic und Sigma vor und vereinfacht die Verbindung mit der Leica Fotos App. Auch die Leica Q und Q-P werden mit einem Firmwareupdate, der Version 3.1, an die Fotos App angepasst. mehr … 


Leica SL mit APO-Summicron-SL 1:2/75 Asph. [Foto: Leica]

1.500 Kameras und 500 Objektive in Olivgrün

Leica M-10P und Summicron-M 1:2/50 in limitierter Safari-Sonderedition

2019-02-04 Mit der M-10P Edition "Safari" setzt Leica seine Tradition der Safari-Sondereditionen mit olivgrüner Lackierung fort. Neben der Lackierung weicht auch der Lieferumfang vom Serienmodell ab, der Trageriemen und ein SD-Kartenetui aus Vollrindleder sind im Farbton "Brandy" gehalten. Auch ein passendes "Safari"-Objektiv gibt es zur Kamera: Das Summicron-M 1:2750 weist neben der olivgrünen Farbe noch weitere besondere Designmerkmale auf. Das Objektiv gibt es allerdings in geringerer Auflage als die Kameras. mehr … 


Die Leica M10-P Edition "Safari" sowie das passende Objektiv Summicron-M 2/50 mm Safari besitzen einen besonders robusten Einrennlack. [Foto: Leica]

Redaktionelle Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Grafikpaket Pro 2019 für Photoshop und Lightroom mit 90 % Rabatt

2019-02-02 Der Franzis-Verlag gewährt digitalkamera.de-Lesern diesen Monat 90 % Rabatt in Form eines riesigen Software- und E-Book-Paket. Im Februar 2019 erhalten unsere Leser, limitiert auf 300 Downloads, das Grafik-Paket Pro 2019 für nur 75,30 statt 753,79 Euro (Summe der Einzel-UVPs). Das Paket enthält unter anderem HDR projects 2019 professional, PhotoZoom 7 professional, DENOISE projects professional, NEAT projects professional, SHARPEN projects photographer und vieles mehr. mehr … 


Grafikpaket PRO 2019 für Adobe Photoshop. [Foto: Franzis]

Objektivpremieren

Panasonic S-System startet mit Objektiven 50 1.4, 24-105 & 70-200 4.0

2019-02-01 Mit einer Festbrennweite und zwei Zoom-Objektiven startet Panasonic in das eigene Vollformat-Objektivprogramm. Ganz vorne an der Spitze steht das S Pro 50 mm und wird als Referenzobjektiv für die neuen Lumix S Kameras bezeichnet. Darüber hinaus wurden auch das S 24-105 mm F4 und das S Pro 70-200 mm F4 vorgestellt. Die drei Objektive stellen laut Panasonic nur den Anfang der Lumix-S-Objektivserie dar. Bis 2020 soll das Line-up auf zehn Objektive anwachsen. mehr … 


Panasonic Lumix S Pro 50 mm 1:1.4. [Foto: Panasonic]

Vollformat-Zweitsystem

Panasonic Lumix DC-S1 und DC-S1R im Detail vorgestellt

2019-02-01 Bereits auf der Photokina 2018 zeigte Panasonic Mockups eines neuen spiegellosen Kamerasystem mit Kleinbild-Vollformatsensoren, das das auf dem Micro-Four-Thirds-Standard basierende Lumix-G-System ergänzen soll. Nun sind die beiden 24 und 47 Megapixel auflösenden Vollformatmodelle Lumix DC-S1 und DC-S1R fertig entwickelt, so dass Panasonic alle technischen Daten, Preise und den Markteinführungstermin nennt. mehr … 


Die 24 Megapixel auflösende Panasonic Lumix DC-S1 gleicht von außen der höher auflösenden Schwester S1R wie ein Ei dem anderen. Nur das rote "R" fehlt. [Foto: Panasonic]

Fotofachzeitschrift

DigitalPhoto 03/2019 erschienen

2019-02-01 In dieser Ausgabe erwarten den Leser aktuelle Testberichte, wie beispielsweise der Test der Fujifilm-Mittelformat-Kamera GFX 50R und der Kompaktkamera Lumix LX100 II von Panasonic. Auch ein Objektivtest des 40 mm F1.4 Art von Sigma ist mit von der Partie. Zudem gibt eine umfangreiche Übersicht in Form eines tabellarischen Leistungsüberblicks von insgesamt 32 Kameras, die preislich unter 400 Euro liegen. Darüber hinaus enthält diese Ausgabe Zubehörvorstellungen, Softwarereviews sowie Foto- und Bildbearbeitungstipps. Die gedruckte Ausgabe ist für 6,99 Euro direkt beim Verlag oder im Zeitschriftenhandel erhältlich. Das PDF kann hier auf digitalkamera.de für nur 4,99 Euro heruntergeladen werden.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

DigitalPhoto 03/2019. [Foto: Falkemedia]

Objektivduo

Pentax stellt 11-18 mm Ultraweitwinkel und 35 mm Festbrennweite vor

2019-01-31 Bei den beiden vorgestellten Objektiven handelt es sich zum einen um die Neuauflage des 35 mm Reportage-Klassikers für 36 x 24 mm Sensoren, bei dem sich der Fotograf auf moderne Konstruktions- und Ausstattungs-Elemente freuen kann. Bei dem zweiten vorgestellten Objektiv handelt es sich um ein 11-18 mm Ultraweitwinkel für APS-C-Kameras, dessen Konstruktion kompromisslos auf den Profi-Alltag angepasst wurde. mehr … 


Pentax HD* DA 11-18 mm F2,8 ED DC AW. [Foto: Pentax]

Hochlichtstarkes Standardzoom

Labortest des Canon RF 28-70 mm 2 L an der Canon EOS R veröffentlicht

2019-01-29 Trotz seiner hohen Lichtstärke löst das Canon RF 28-70 mm F2 an der EOS R bereits ab Offenblende hervorragend auf. Der Auflösungs-Randabfall ist zwar deutlich, aber noch im Rahmen und lässt sich beim Abblenden auf F5,6 deutlich reduzieren. Darüber setzt bereits die Beugung ein, weiter als F11 sollte nur im Notfall abgeblendet werden. Farbsäume treten in der Labormessung praktisch nicht auf und die Randabdunklung ist angesichts der Lichtstärke überraschend gering, sie zeigt zudem einen sehr sanften Verlauf und fällt kaum auf. Die Verzeichnung ist zwar sichtbar (im Weitwinkel tonnen- und im Tele kissenförmig), aber für ein solches Zoom ebenfalls relativ gering.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon RF 28-70 mm 2L USM. [Foto: Canon]

Hochlichtstarkes Normalobjektiv

Labortest des Canon RF 50 mm 1.2 L USM an der EOS R veröffentlicht

2019-01-28 Bereits bei Offenblende erreicht das Canon RF 50 mm 1.2 an der EOS R mit über 60 lp/mm im Zentrum und 50 lp/mm am Bildrand eine hohe Auflösung. Bis F5,6 steigert diese sich auf einen hervorragenden Wert von 72 lp/mm im Bildzentrum und 66 lp/mm am Bildrand. Darüber begrenzt die Beugung zwar die Auflösung, sie bleibt aber mit über 50 lp/mm im Zentrum und am Bildrand selbst bei F16 noch gut. Bildfehler wie Verzeichnung oder Farbsäume in Form chromatischer Aberrationen treten im Labor praktisch nicht auf. Die Randabdunklung hält sich mit unter einer Blendenstufe bei Offenblende im Rahmen und wird dank des sanften Anstiegs kaum sichtbar, ab F2 beträgt sie weniger als eine halbe Blendenstufe.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon RF 50 mm 1.2 L IS USM. [Foto: Canon]

Als E-Book und gedrucktes Buch erhältlich

Franzis Aktfotografie Outdoor – Fotoschule Extra

2019-01-28 Aktaufnahmen gehören zu den wohl wichtigsten Themen der Amateurfotografie und zu einem der komplexesten. Autor Charlie Dombrow zeigt dem Leser in diesem Buch, welche Fallstricke es zu umschiffen gilt, wie man das geeignete Modell findet und welche Ausstattung man für Aktaufnahmen im Freien dabei haben sollte. Auch die Bildgestaltung findet in dem Buch Erwähnung. Das 161 Seiten starke Buch ist beim Franzis-Verlag für 19,95 Euro oder als Download auf digitalkamera.de für 9,99 Euro erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

Aktfotografie Outdoor. [Foto: Franzis]

Kompakter Systemblitz, Funkauslöser und Funkempfänger

Neues kabelloses Funk-Blitzsystem mit FL-700WR von Olympus

2019-01-24 Mit dem kompakten Blitz FL-700WR, dem Funkauslöser FC-WR und dem Funkempfänger FR-WR führt Olympus ein neues, funkgesteuertes Blitzsystem ein. Der FL-700WR besitzt eine maximale Leitzahl von 42 und fällt mit 7x10x11 cm recht kompakt aus. Er besitzt eine Video-LED und lässt sich drahtlos per Funk über eine Entfernung von 30 Metern auslösen. Mit dem FR-WR wird aber auch jeder andere Micro-Four-Thirds-Olympus-Blitz funkkompatibel, zum Steuern dient der FC-WR, der auf den Kamera-Blitzschuh kommt. mehr … 


Der FL-700WR ist der erste Funkblitz von Olympus. Er dient als Sender, kann aber auch als Empfänger ausgelöst werden. [Foto: Olympus]

Super-Telezoom mit integriertem Telekonverter

Olympus kündigt Entwicklung von 150-400mm und 2-fach-Telekonverter an

2019-01-24 Mit dem Super-Telezoom M.Zuiko Digital ED 150-400 mm F4.5 TC1.25x IS Pro und dem zweifachen Telekonverter M.Zuiko Digital 2x MC-20 will Olympus den Telebereich seines Micro-Four-Thirds-Objektivangebots auf bis zu 2.000 mm kleinbildäquivalente Brennweite ausbauen. Allerdings müssen Fans sich noch bis 2020 gedulden, bevor das sicher nicht ganz preisgünstige Objektiv auf den Markt kommt. Der Verkaufsstart des Telekonverters ist hingegen schon für den Sommer 2019 geplant, er passt auch auf bereits angebotene Objektive. mehr … 


Olympus M.Zuiko Digital ED 150- 400 mm F4.5 TC 1.25x IS PRO. [Foto: Olympus]

Weltweit nur 2.000 Stück zum Firmen- und MFT-Jubiläum

Olympus OM-D E-M1 Mark II kommt in einer limitierten Silver-Edition

2019-01-24 In diesem Jahr feiert Olympus nicht nur sein hundertjähriges Firmenjubiläum, sondern auch zehn Jahre MFT. Zusammen mit Panasonic setzte Olympus damit neue Maßstäbe in der mobilen Wechselobjektiv-Fotografie und einen Trend für den ganzen Markt, dem inzwischen alle großen Foto-Hersteller gefolgt sind. Anlässlich des Jubiläums legt Olympus eine auf weltweit 2.000 Stück limitierte Auflage der OM-D E-M1 Mark II in einer Silver-Edition auf. mehr … 


Von der Olympus OM-D E-M1 Mark II Silver-Edition werden weltweit nur 2.000 Stück produziert. [Foto: Olympus]

Größeres Schwester- statt Nachfolgemodell für die E-M1 Mark II

Olympus OM-D E-M1X: Erste Micro-Four-Thirds Profi-Sport-Systemkamera

2019-01-24 Mit der OM-D E-M1X läutet Olympus eine neue Ära im Micro-Four-Thirds-System ein. Sie ist die erste spiegellose Systemkamera mit festem Hochformatgriff und einem großen, griffigen, äußerst robusten Gehäuse. Doch auch beim bis zu 7,5 Blendenstufen effektiven Bildstabilisator und dem schnellen Tracking-Autofokus, der 600 km/h schnelle Züge erfassen kann, will Olympus neue Maßstäbe setzen. mehr … 


Das Gehäuse der Olympus OM-D E-M1X besteht aus einer Magnesiumlegierung. Der Staub- und Spritzwasserschutz übererfüllt die IPX1-Norm, auch Frost bis -10 °C kann ihr nichts anhaben. [Foto: Olympus]

Redaktionelle Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Einladung zum exklusiven Olympus OM-D Preview am 24. Januar in Hamburg

2019-01-18 Seien Sie exklusiv dabei, wenn Olympus am 24. Januar 2019 sein neues OM-D Flaggschiff mit professioneller Ausrichtung im Event Studio Altonaer Kaispeicher vorstellen wird. Es wartet eine spannende Veranstaltung mit vielen Highlights auf Sie, wenn sich von 14 bis 21 Uhr die Türen für die Deutschland-Vorstellung des neuen Spitzenmodells öffnen. FOTO WIESENHAVERN ist für Sie bis 21 Uhr vor Ort und präsentiert Ihnen die neue OM-D gern persönlich.  (bezahlter Artikel)

Weiterführender Link

Olympus-Event in Hamburg am 24. Januar 2019. [Foto: Olympus]

Großer Handgriff und großes Zoom

Superzoomkamera Nikon B600 ohne Sucher vorgestellt

2019-01-18 Mit der Coolpix B600 bringt Nikon Mitte Februar 2019 das Nachfolgemodell der B500 auf den Markt. Die Superzoomkamera kommt im DSLR-Design, besitzt aber keinen Sucher. Der Griff ist groß und auch das 60-fache Zoomobjektiv weiß mit seinem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 1.440 Millimetern zu beeindrucken. Weit bescheidener gibt sich die Videofunktion, die nur auf Full-HD-Auflösung kommt. mehr … 


Die Nikon Coolpix B600 bietet wie eine DSLR einen großen Handgriff. [Foto: Nikon]

Reisezoomkamera mit elektronischem Sucher

Nikon Coolpix A1000 mit 4K-Videofunktion und 35-fach-Zoom

2019-01-18 Mit der Coolpix A1000 präsentiert Nikon das Nachfolgemodell der A900. Die Reisezoomkamera verfügt erstmals über einen elektronischen Sucher mit 1,2 Millionen Bildpunkten Auflösung. Geblieben ist es hingegen beim kippbaren 7,6cm-Bildschirm und dem optischen 35-fach-Zoom mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 24 bis 840 mm und optischem Bildstabilisator. Während die Auflösung des CMOS-Sensors von 20 auf 16 Megapixel geschrumpft ist, was rauschärmere Fotos verspricht, bietet die A1000 weiterhin eine 4K-Videofunktion. mehr … 


Die Nikon Coolpix A1000 bietet eine Foto-Auflösung von 16 Megapixel und bei Videos 4K. [Foto: Nikon]

Kompaktkamera mit großem Sensor

Labortest der Sony DSC-RX100 V (DSC-RX100M5A) veröffentlicht

2019-01-18 Die optischen Fehler (Verzeichnung, Vignettierung und Farbsäume) des Objektivs sind sehr gut (digital) auskorrigiert, die Schärfe ist für 20x30cm-Prints bei allen Blenden und Brennweiten bis an den Bildrand sehr hoch. Die absolute Auflösung zeigt bei allen Brennweiten gute, im Weitwinkel abgeblendet sogar sehr gute Ergebnisse in der Bildmitte. Am Bildrand ist das Objektiv bei mittlerer Brennweite am besten und zeigt im Weitwinkel den stärksten Auflösungsverlust. Die Bildqualität ist bis ISO 800 sehr gut, bei ISO 1.600 gut und bei ISO 3.200 akzeptabel, hier zeigen sich aber bereits Rauschen und Detailverluste. Der Autofokus arbeitet sehr schnell und die Auslöseverzögerung ist sehr kurz.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony DSC-RX100 V (DSC-RX100M5A). [Foto: MediaNord]

Ablösung von Play Memories Mobile

Neue Imaging Edge Mobile App und Desktop-Software von Sony

2019-01-18 Sony löst die Playmemories Mobile App mit der neuen Imaging Edge Mobile App ab und bringt auch für das gleichnamige Desktop-Softwarepaket Updates mit neuen Funktionen. Die neue App soll beispielsweise den Datentransfer im Hintergrund unterstützen und Sprachnachrichten sowie Untertitel zu den einzelnen Bildern erlauben. Die Desktop-Software unterstützt unter anderem die neue Intervallaufnahmefunktion der Alpha 6400, 7 III, 7R III und 9. mehr … 


Sony Imaging Edge Mobile App. [Foto: Sony]
Weitere anzeigen