Vollformat-Festbrennweite

TTArtisan stellt M 28 mm f/5.6 für Leica M vor

2022-01-06 Objektive für Leica-M-Kameras sind, so wie die Kameras selbst, alles andere als preisgünstig – zumindest, wenn sie direkt von Leica stammen. Abhilfe schaffen Fremdhersteller wie Voigtländer, die aber ebenfalls eher hochpreisig sind. Der chinesische Hersteller TTArtisan bietet darum seit geraumer Zeit ebenfalls Leica-M-Objektive an – und das zu echten Schnäppchenpreisen. Der neuste Streich ist das TTArtisan M 28 mm f/5.6 für Kameras mit Leica-M-Bajonett. mehr … 


TTArtisan M 28 mm f/5.6. [Foto: TTArtisan]

Fünffachzoom

Labortest des Nikon Z 24-120 mm F4 S an der Z 9

2022-01-06 Das Nikon Z 24-120 mm F4 S zeigt trotz Randabdunklungskorrektur durch die Z 9 beim 24 mm F4 eine sichtbare Vignettierung in den äußersten Bildecken, die etwas gezoomt oder abgeblendet verschwindet. Chromatischer Aberrationen werden ebenso wenig sichtbar wie eine Verzeichnung, deren Korrektur durch die Z 9 nicht abgeschaltet werden kann. Die Auflösung ist im Weitwinkel am höchsten, aber auch bei mittlerer und langer Brennweite sehr gut. Zudem zeigt sich nur ein minimaler Randabfall, was vor allem für ein Zoomobjektiv sehr gut ist. Weitere Details sind dem für 0,69 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der übrigens in unserer Labortest-Flatrate (künftig "Premium") enthalten ist.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Z 24-120 mm 4 S. [Foto: Nikon]

Verlängerte Aufnahmeserien

Firmwareupdate 1.10 für die Nikon Z 9

2022-01-05 Kaum sind die ersten Exemplare ausgeliefert, schon bringt Nikon ein neues Firmwareupdate in der Version 1.10 für die spiegellose Profi-Systemkamera Z 9 heraus. Dieses verlängert unter anderem die Länge der schnellen Bildserien. Aber auch bei den Wiedergabefunktionen und bei der Kompatibilität zum Systemblitz SB5000 gibt es Verbesserungen. Das Update kann von der Nikon-Website heruntergeladen und in Eigenregie aufgespielt werden. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Nikon Z9. [Foto: Nikon]

Manuelle Festbrennweite

TTArtisan stellt lichtstarkes 90 mm f/1,25 für Vollformatkameras vor

2022-01-04 Mit hoher Lichtstärke und einer Brennweite, die nicht zu Unrecht als Klassiker unter Porträtfotografen gilt, will der chinesische Hersteller Fotografen zum manuellen 90 mm f/1,25 locken. Das für spiegellose Vollformatkameras gerechnete Objektiv ist mit Bajonett-Anschlüssen für Canon RF, Nikon Z, Sony E, Fujifilm G und Hasselblad XCD erhältlich. mehr … 


TTArtisan 90 mm f/1,25. [Foto: TTArtisan]

DigitalPhoto Sonderheft Bundle

Vier DigitalPhoto Sonderhefte zum Bundle-Preis

2022-01-01 Vor knapp einem Jahr haben wir das erste DigitalPhoto-Sonderheft-Bundle auf digitalkamera.de verkauft. Nun steht das Nachfolger-Bundle in den Startlöchern. Das 2022 Sonderheft Bundle ist zum Großteil identisch mit dem 2020er Bundle, lediglich das Sonderheft "Gestalten mit Bildern" wurde aktualisiert und erweitert. Die 2020er-Sonderhefte reichen wir für interessierte Leser hier in einem preisreduzierten Bundle nach. Die vier Sonderhefte Landschaft fotografieren, Porträt-Fotografie sowie Nachtfotografie und Mit Bildern gestalten gibt es zusammen für 21,95 Euro (statt 27,95 €, etwas mehr als 20 % gespart).  (Harm-Diercks Gronewold)

E-Paper-Paket "DigitalPhoto Sonderheft-Bundle 2022"


DigitalPhoto-Sonderheft-Bundle 2022. [Foto: Falkemedia]

Hochlichtstarkes Standardobjektiv ohne Autofokus

Laowa Argus 45mm F0,95 FF für spiegellose Vollformat-Systemkameras

2021-12-28 Mit dem Argus 45mm F0,95 FF stellt Laowa bereits sein drittes Objektiv der F0,95 lichtstarken Argus-Serie vor. Es ist nach dem 35 mm das zweite Vollformat-Objektiv und soll im kommenden Jahr für Canon RF, Nikon Z und Sony E erhältlich sein, der L-Mount-Anschluss ist dagegen nicht dabei. Das manuell zu fokussierende Objektiv soll eine hohe Bildqualität mit wunderschönem Bokeh liefern. mehr … 


Laowa 45 mm F0,95 FF Argus. [Foto: Laowa]

APS-C-Superzoom

Labortest des Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC an Sony Alpha 6400

2021-12-27 Die Sony Alpha 6400 korrigiert defaultmäßig die Randabdunklung und Farbsäume des Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD. Ersteres gelingt gut, die Randabdunklung ist gering. Die Farbsäume sind zwar im Mittel ebenfalls gering, können aber in Telestellung sichtbar werden. Die nicht korrigierte (optional aktivierbare) Verzeichnung zeigt vor allem bei 18 mm eine sehr starke Tonnenform. Die Auflösung ist im Bildzentrum bei 18 und 74 mm hoch, bei 300 mm jedoch nur befriedigend. Dafür hält sich der Auflösungs-Randabfall in Grenzen. Weitere Details sind dem für 0,69 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der übrigens in unserer Labortest-Flatrate (künftig "Premium") enthalten ist.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD. [Foto: Tamron]

Einsteiger-Kamerakurs als Schulungsvideos

Canon Einsteiger-Schulungsvideo um Videos zur Canon EOS R6 ergänzt

2021-12-24 Die Vollformat-Systemkamera Canon EOS R6 fehlte bislang noch bei den Einzelvideos zur Kamerabedienung in der Canon Einsteigerschulung. Deshalb hat Uli Soja, Trainer der Foto Gregor Gruppe, dieser Kamera nun zwei Extra-Kapitel spendiert. Ein sehr ausführliches Kapitel dreht sich generell um die Bedienung der Kamera, ein zweites speziell um die Videofunktionen. mehr … 


Uli Soja erklärt die Bedienung der Canon EOS R6 im Canon Einsteiger Schulungsvideo. [Foto: MediaNord]

Sonderheft

DigitalPhoto "Meisterkurs Blitzlicht" auf digitalkamera.de erhältlich

2021-12-23 In diesem Sonderheft aus der DigitalPhoto-Redaktion dreht sich alles ums Blitzen und Beleuchten. Neben der technischen Seite, die es beim Fotografieren mit künstlichem Licht zu beachten gibt, behandelt dieses 89 Seiten umfassende Sonderheft auch die kreativen Aspekte des Fotografierens mit Dauer- oder Blitzlicht. Darüber hinaus verrät das Heft, wie man sich sein eigenes Studio einrichtet und es hilft bei der Kaufentscheidung zum richtigen Blitzgerät. Der "Meisterkurs Blitzlicht" ist im Falkemedia-Verlag erschienen und für 6,95 Euro als PDF-Download auf digitalkamera.de erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

DigitalPhoto "Meisterkurs Blitzlicht 2022". [Foto: Falkemedia]

Lichtstarkes Zoom

Labortest des Tamron 35-150 mm F2-2.8 Di III VXD an Sony Alpha 7R III

2021-12-22 Mit einer geringen Randabdunklung zeigt sich das Tamron 35-150 mm F2-2.8 Di III VXD gut auf die Sony Alpha 7R III abgestimmt. Farbsäume zeigen sich nur leicht an starken Kontrastkanten in mittlerer und maximaler Brennweite. Die Verzeichnung läuft bei 72 und 150 mm mit fast 2,9 Prozent Kissenform aus dem Ruder. Die Auflösung ist bei 35 mm und F2,8 am höchsten, fällt aber auch um über 50 Prozent zum Bildrand ab. Viel besser sieht es bei 72 mm und F5,6 aus, wo der Randabfall bei hoher Auflösung nur knapp über zehn Prozent beträgt. Weitere Details sind dem für 0,69 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der übrigens in unserer Labortest-Flatrate (künftig "Premium") enthalten ist.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Tamron 35-150 mm F2-2,8 Di III VXD (A058S). [Foto: Tamron]

Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Das Standard-Zoom für APS-C Kameras

2021-12-22 Das besonders kleine und leichte SIGMA 18-50mm F2,8 DC DN | Contemporary für spiegellose APS-C-Kameras mit E-Mount oder L-Mount ist das ultimative Immer-drauf-Objektiv. Es deckt den Brennweitenbereich zwischen 27 und 75 mm ab (Kleinbildformat-äquivalent) – und das mit einer durchgängigen Lichtstärke von F2,8. Damit ist es ideal geeignet, wenn man bei Portrait- und Nahaufnahmen das Motiv vor einem unscharfen Hintergrund freistellen möchte, der aufgrund des attraktiven, weichen Bokehs nicht vom scharf abgebildeten Motiv ablenkt. Mit einem Abbildungsmaßstab von bis zu 1:2,8 lässt es sich auch für die Fotografie im Nahbereich bis zu einer Naheinstellgrenze bei 12,1 cm nutzen.  (bezahlter Artikel)

Ausführliche Informationen auf der Website von SIGMA (Deutschland)


Sigma 18-50 mm F2.8 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

Auswertung der 1-Minuten-Umfrage

Ergebnisse der Umfrage "Corona und die Fotografie"

2021-12-20 Die Pandemie wirkt sich auf unser aller Leben aus. Aber wie sieht es mit der Fotografie aus? Das wollten wir von Ihnen wissen und haben die digitalkamera.de-Leser am 8. Dezember gebeten, an einer Mini-Umfrage teilzunehmen. Zusammen mit anderen Medien haben in der kurzen Zeit mehr als 1.400 Teilnehmer mitgemacht. Andreas Jürgensen vom Systemkamera-Forum hat die Ergebnisse übersichtlich zusammengestellt. Wir veröffentlichen sie im Original im PDF-Viewer. mehr … (Jan-Markus Rupprecht)


Corona-und-Fotografie-Umfrage. [Foto: Systemkamera-Forum; Screenshot: MediaNord]
Weitere anzeigen