Architekturspezialisten

Zwei neue Tilt- und Shift-Objektive bei Canon im Programm

2009-02-18 Seit 36 Jahren entwickelt Canon bereits Tilt- und Shift-Objektive für die jeweils aktuellen Canon Spiegelreflexkameras. Diese Erfahrung fließt in die beiden neuen Modelle TS-E 17 mm 1:4 L und TS-E 24 mm 1:3,5 L II ein, die ab April 2009 verfügbar sein werden. Der erste Neuling zeichnet sich durch seine Ultra-Weitwinkelbrennweite von 17 mm aus. Das gab es bisher weder bei Canon, noch hat Erzrivale Nikon bisher etwas in dieser Art zu bieten. Ein weiteres innovatives Leistungsmerkmal, das beide Objektive auszeichnet, ist der Tilt- und Shift-Drehmechanismus. Er ermöglicht voneinander unabhängige Neige- und Schwenkbewegungen, wodurch sich die Bildebene ähnlich gezielt steuern lässt wie bei einer Großbildkamera. Beim TS-E 24 mm 1:3,5 L II handelt es sich um den optimierten Nachfolger des TS-E 24 mm 1:3,5 L.  (Daniela Schmid)

Die beiden Architekturspezialisten bieten eine Verschwenkung im Bereicht von ±12 mm. Der Neigebereich beträgt ±6,5° beim TS-E 17 mm 1:4 L und ±8,5° beim TS-E 24 mm 1:3,5 L II. Durch den um +/- 90° rotierbaren Shift-Mechanismus ist eine Schwenkung in jede Richtung möglich. Die Rotation des Tilt-Mechanismus um +/- 90° ist abhängig von der Shift-Position. Zur weiteren Ausstattung der beiden Objektive gehören eine kreisrunde Blende für gezielte Unschärfeeffekte, eine asphärische Frontlinse, die die Verzeichnung minimieren soll, und mehrere UD-Linsen, die die chromatische Aberration reduzieren. Die Folienfilterhalter III und IV sowie der Extender EF 1,4x II und EF 2x II sind nicht kompatibel. Die beiden Optiken werden ab April 2009 verfügbar sein. Die Preise liegen bei 2.400 EUR für das TS-E 17 mm und bei 2.100 EUR für das TS-E 24 mm. Nähere Daten finden sich in unten stehender Tabelle.

Neben den beiden Objektiven speziell für die Architekturfotografie hat Canon im Zuge des Neuvorstellungsmarathons auch einige multifunktionale Polarisationsfilter ins Programm genommen. Die Filter des Typs PL-C B verringern Reflexionen von Glas- oder Wasseroberflächen, verleihen aber auch dem Himmel eine stärkere Blautönung. Die Filter liegen in den Gewindeausführungen 52, 58, 67, 72, 77 und 82 mm vor. Sie können dauerhaft auf dem Objektiv verbleiben, der Objektivdeckel kann zum Schutz aufgesetzt werden.


Canon TS-E 17 mm 1:4 L [Foto: Canon] Canon TS-E 24 mm 1:3,5 L II [Foto: Canon]
Hersteller Canon Canon
Modell TS-E 17 mm 1:4 L
TS-E 24 mm 1:3,5 L II
Anschluss Canon Canon
Aufbau (Linsen/Gruppen) 18/13 16/10
Brennweite nominell (mm) 17 24
Bildwinkel 93°, 70°30', 104° (126° inkl. Shift) 74°, 53°, 84° (109° inkl. Shift)
reduzierter Bildkreis
größte Blende (WW/T) F4 F3,5
kleinste Blende (WW/T) F22 F22
Naheinstellgrenze (cm) 25 cm
21 cm
Größter Abbildungsmaßstab 0,14 0,34
optische Bildstabilisation
Anzahl Blendenlamellen 8
8
Fokussierung MF
MF
Antrieb
Filterdurchmesser (mm)
Sonstiges Sub-Wavelength Structure Coating, Floating Elements, asphärische Frontlinse, UD-Linsen, Staub- und Spritzwasserschutz Sub-Wavelength Structure Coating, asphärische Frontlinse, UD-Linsen, Staub- und Spritzwasserschutz
Abmessungen (Durchmesser x Länge in mm) 88,9 x 106,7 88,5 x 106,9
Gewicht (g) 820 780
Zubehör serienmäßig Etui LP 1219 Etui LP 1017, Gegenlichtblende EW-88B
Zubehör optional Zwischenring EF12 II und EF25 II
Markteinführungstermin April 2009 April 2009
Preisempfehlung (ca. EUR) 2.400 2.100

Artikel-Vorschläge der Redaktion

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.