Für Filmliebhaber

Walimex pro 24/1,5 und Walimex pro 14/3,1 für die Videografie

2012-09-21 Speziell für die Videofunktion von SLR-Kameras der neuesten Generation bietet Walimex zwei Weitwinkelobjektive an. Das Walimex pro 24/1,5 und das Walimex pro 14/3,1 zeichnen sich laut Hersteller durch ihre stufenlose Blendeneinstellung sowie eine weiche, leichtgängige Schärfeeinstellung aus. Am integrierten Fokusring können Schärfeziehvorrichtungen angebracht werden. Eine entsprechende Entfernungs- und Blendenskala ist seitlich an beiden Objektiven angebracht. Vergütete Glaslinsen sollen für einen hohen Kontrast und Schärfeumfang sorgen.  (Daniela Schmid)

Walimex pro 24/1,5 [Foto: Foto Walser]Um für die Videografie in Frage zu kommen, müssen Objektive besondere Voraussetzungen mitbringen. Dazu gehört zum einen die Zusammenarbeit mit einem sogenannten Follow-Focus-Walimex pro 14/3,1 [Foto: Foto Walser]System oder Schärfezieheinrichtung. Der Blenden- und Fokusring der beiden neuen Walimex-pro-Objektive ist jeweils mit einem Zahnkranz versehen, woran ein entsprechendes Schärfeziehsystem befestigt werden kann. Die Entfernungs- und Blendenskala erleichtert die Lesbarkeit und Handhabung. Die Blendeneinstellung des Walimex pro 24/1,5 erfolgt stufenlos zwischen 1,5 und 22. Die Naheinstellgrenze liegt bei 25 Zentimeter. Beim Walimex pro 14/3,1 lässt sich die Blende stufenlos zwischen 3,1 und 22 regulieren. Man kann bis auf 28 Zentimeter an das Motiv herangehen.

Beide Objektive sind für Canon, Nikon, Sony E-Mount, Sony Alpha, Samsung NX und Olympus Four Thirds erhältlich. Der Preis liegt einheitlich bei 620 Euro für das Walimex pro 24/1,5 und bei 370 Euro für das Walimex pro 14/3,1. Die beiden Objektive sind ab sofort im Handel erhältlich.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.