Monstermäßig

Riesen-Coolpix-Bild auf dem Times Square

2000-11-13 Ein 20 Meter großer Tyrannosaurus Rex sieht zähnefletschend auf die verängstigten Passanten am New Yorker Times Square herunter – zum Glück nicht in Fleisch und Blut, sondern in Vinyl und Pixel. Das größte mit einer Digitalkamera aufgenommene Einzelbild der Welt, das den berüchtigten Saurier aus dem Film Jurassic Park zeigt, hängt den ganzen November lang in der 50. Straße auf 1650 Broadway und wurde mit einer Nikon Coolpix 990 aufgenommen.  (Yvan Boeres)

   T. Rex auf dem Broadway [Foto: PR Newswire]
 
20 auf 13 Meter groß ist das Bild des Tyrannosaurus Rex aus dem Universal-Studios-Film Jurassic Park, das derzeit über den Köpfen der New Yorker Passanten und der zahlreichen Touristen hängt. Um das "nette Tierchen" lebensecht auf diese Größe zu bekommen, war einige Arbeit angesagt. Fotograf und Träger zahlreicher Auszeichnungen in der Fotografie, Joe McNally, fotografierte zunächst ein knapp 1 Meter großes Modell des Urtieres in einem Studio bei Los Angeles. Die Firma Tribal Scenery baute zu diesem Zweck ein realistisches Dschungel-Dekor auf; Steven Spielbergs Produktionsgesellschaften Dreamworks sowie Amblin Entertainment stellten McNally sogar einen persönlichen Make-Up-Artisten für das Dinosaurier-Modell zur Verfügung. Abgelichtet wurde die Szenerie mit einer Nikon Coolpix 990, wobei mehrere Aufnahmen gemacht und auf den Computer heruntergeladen wurden, um die Bildgestaltung, die dramatischen Effekte und die Lichtführung zu prüfen. Als das fertige Resultat den kritischen Blicken der Mitarbeiter von Nikon und Amblin sowie dem Fotografen McNally endlich gefiel, wurde es auf das endgültige Format vergrößert. Dabei kam die Technologie der Firma Altamira – die bereits für die Skalierungssoftware "Genuine Fractals" (wird in den USA mit der Coolpix 990 mitgeliefert) bekannt ist – zum Einsatz. Gedruckt wurde die so entstandene Bilddatei von der New Yorker Firma Ivyhill auf einer Vinyl-Plane, die aus 5 Einzelstücken zusammengenäht ist. Das Riesenbild wiegt alleine knapp 160 Kilo; 7 Personen waren 8 Stunden lang damit beschäftigt, es aufzuhängen. Das "Monsterbild" (in Größe und Motiv) kann noch während des gesamten Novembermonates auf dem New Yorker Times Square (50. Straße 1650 Broadway) betrachtet werden. Wer also seine Weihnachtseinkäufe oder seinen Vor-Winterurlaub in New York macht, kann sich dort von der Riesen-Eidechse bzw. den Fähigkeiten der Nikon Coolpix 990 beeindrucken lassen.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach