Zahlreiche Verbesserungen

Firmwareupdate 2.0 für die Leica D-Lux 5

2011-12-16 Leica stellt für die D-Lux 5 eine neue Firmware in der Version 2.0 bereit, die zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen mitbringt. So erhöht die neue Firmware beispielsweise die Autofokusgeschwindigkeit im Weitwinkel, verbessert den Weißabgleich bei schlechten Lichtverhältnissen und ermöglicht Langzeitbelichtungen mit bis zu 250 Sekunden statt bisher 60 Sekunden. Für die hohen Empfindlichkeiten von ISO 1.600 und 3.200 ist eine zusätzliche Rauschunterdrückung aktivierbar.  (Benjamin Kirchheim)

Leica D-LUX 5 [Foto: Leica]Darüber hinaus wurde die Funktionalität des manuellen und automatischen Fokus bei der Nutzung verbessert. Dazu gehört auch die Möglichkeit, Position und Größe des Autofokusmessfeldes speichern zu können. Ebenfalls neu ist der zuschaltbare kontinuierliche Autofokus bei halb gedrücktem Auslöser, der die Bildschärfe bei sich bewegenden Motiven ständig anpasst. Eine weitere Verbesserung betrifft den Bildstabilisator, für den nun ein Aktiv-Modus zur Verfügung steht. Dieser arbeitet besonders wirkungsvoll, wenn beispielsweise beim Gehen oder Laufen Fotos oder Filme aufgenommen werden. Im Einstellungsmenü ist es nach dem Update möglich, den Bildschirm- und Sucher manuell anzupassen. Die letzte Neuerung betrifft den Miniatur-Effekt, der nun in Kombination mit MyColors und im Filmmodus nutzbar ist.

Das Firmwareupdate kann von der Leica-Support-Website herunter geladen und vom Benutzer selbst installiert werden. Eine ausführliche PDF-Anleitung in Deutsch ist ebenfalls dort zu finden. Wer sich das Update dennoch nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Leica-Support um Hilfe bitten.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.