Tot- bzw. Spätgeburt

Epson PhotoPC-Kamera L-300 kommt später; L-200 gar nicht

2003-07-10 Einer – mittlerweile von Epsons Presseagentur bestätigten – Information aus der Fachhandels-Zeitschrift "Computer Reseller News" (kurz: CRN) zufolge hat Epson seine Markteinführungspläne für die auf der CeBIT angekündigten Digitalkameramodelle PhotoPC L-200 und L-300 geändert. Während die PhotoPC L-300 aus technischen und marketingtechnischen Gründen nach wiederholter Verschiebung des ursprünglich geplanten Markteinführungstermins (Mai 2003) nun wohl erst im August auf den Markt kommen soll, wird sich die PhotoPC L-200 überhaupt nicht auf dem deutschen Markt blicken lassen. Laut CRN sieht Epson – eigenen Aussagen zufolge – kein Marktpotenzial mehr für Digitalkameras der 2-Megapixel-Klasse. Ob der von der digitalkamera.de-Redaktion auf dem japanischen Markt entdeckte 4-Megapixel-Ableger PhotoPC L-400 nun eventuell den Platz der L-200 einnimmt, ließ sich nicht in Erfahrung bringen.  (Yvan Boeres)

  • Bild Epson PhotoPC L-300 [Foto: Epson] [Foto: Foto: Epson]

    Epson PhotoPC L-300 [Foto: Epson] [Foto: Foto: Epson]


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

Bildbearbeitung für mehr Spaß am Fotografieren – jetzt gratis für neue digitalkamera.de-Newsletter-Abonnenten. mehr…

Fotos nachträglich fokussieren

Fotos nachträglich fokussieren

Normalerweise wird erst fokussiert und dann fotografiert. Bei Panasonic und Olympus geht das jedoch auch umgekehrt. mehr…

NIKKOR 100-Wochen-Zusatzgarantie verlängert bis zum 31. März 2018

NIKKOR 100-Wochen-Zusatzgarantie verlängert bis zum 31. März 2018

Sichern sich bis zum 31. März 2018 die Zusatzgarantie von 100 Wochen auf alle NIKKOR-Originalobjektive. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…