Meldungen

3 Ergebnisse
Meldungen als RSS Feed

Linear-Fokus-Drehwinkel nun einstellbar

Firmwareupdates für Nikon Z 400 F2.8, 400 F4.5, 600 F4 und 800 F6.3

2023-01-20 Nikon stellt für seine Supertele-Festbrennweiten Nikkor Z 400mm F4.5 VR S, Nikkor Z 400mm F2.8 TC VR S, Nikkor Z 600mm F4 TC VR S und Nikkor Z 800mm F6.3 VR S jeweils eine neue Firmware in der Version 1.10 zum Download bereit. Diese ermöglicht es, den Drehwinkel des Fokusring bei manuellem linearem Fokus einzustellen. Des Weiteren kann ab dieser Firmware die Funktion von Fokus- und Steuerring vertauscht werden, sofern es von der Kamera unterstützt wird. Aktuell ist das, neueste Kamerafirmware vorausgesetzt, bei der Nikon Z 9, Z 6II und Z 7II der Fall. mehr … 


Nikon Z 400 mm F4.5 VR S. [Foto: Nikon]

Bugfixes, neue Funktionen und Verbesserungen

Firmwareupdates für Nikon Z 9, Z 7, Z 6, Z 5 und Z 50

2022-10-27 Nikon stellte in den vergangenen sieben Tagen Firmwareupdates für die fünf spiegellosen Systemkameras Z 50, Z 5, Z 6, Z 7 und Z 9 bereit. Während bei der Z 5 nur ein kleiner Fehler beseitigt wird, der mit der vorigen Firmware eingeführt wurde und die Z 6, Z 7 und Z 50 nur wenige neue Funktionen bekommen, etwa das Speichern der Fokusposition mit bestimmten Objektiven, ist das Update für die Z 9 äußerst umfangreich. mehr … 


Nikon Z9. [Foto: Nikon]

Mit integriertem Telekonverter

Lichtstarkes Supertele Nikon Z 400 mm F2.8 TC VR S vorgestellt

2022-01-19 Erst Ende Oktober 2021 hatte die Nikon die Entwicklung des Nikkor Z 400 mm F2.8 TC VR S angekündigt, nun steht das lichtstarke Supertele bereits in den Startlöchern und soll ab kommenden Monat erhältlich sein. Dabei feiert die Festbrennweite gleich mehrere Premieren: Es ist das erste lichtstarke Supertele von Nikon für das spiegellose Z-System, bringt sogar einen integrierten Telekonverter mit, es kommen eine neue Vergütung und ein neuer AF-Motor zum Einsatz und es knackt als erstes die Schwelle zu einem fünfstelligen Preis. mehr … 


Nikon Z 400 mm F2.8 TC VR S. [Foto: Nikon ]
Weitere anzeigen