Meldungen

4 Ergebnisse
News als RSS Feed

APS-C-Superzoom

Labortest des Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC an Sony Alpha 6400

2021-12-27 Die Sony Alpha 6400 korrigiert defaultmäßig die Randabdunklung und Farbsäume des Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD. Ersteres gelingt gut, die Randabdunklung ist gering. Die Farbsäume sind zwar im Mittel ebenfalls gering, können aber in Telestellung sichtbar werden. Die nicht korrigierte (optional aktivierbare) Verzeichnung zeigt vor allem bei 18 mm eine sehr starke Tonnenform. Die Auflösung ist im Bildzentrum bei 18 und 74 mm hoch, bei 300 mm jedoch nur befriedigend. Dafür hält sich der Auflösungs-Randabfall in Grenzen. Weitere Details sind dem für 0,69 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der übrigens in unserer Labortest-Flatrate (künftig "Premium") enthalten ist.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD. [Foto: Tamron]

APS-C-Superzoom

Labortest des Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A an der Fujifilm X-T4

2021-12-15 Der nicht abschaltbare Lens Modulation Optimizer der Fujifilm X-T4 funktioniert mit dem Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD erst mit der Kamerafirmware 1.25 fehlerfrei. Dann sind die Randabdunklung und Verzeichnung gering bis gar nicht nicht vorhanden. Die Farbsäume sind nur bei mittlerer Brennweite gering, bei 18 und 300 mm werden sie teilweise deutlich sichtbar. Die Auflösung ist im Bildzentrum bei allen Brennweiten von Offenblende bis F11 erstaunlich hoch. Am Bildrand sieht es weniger gut aus, vor allem im Weitwinkel erreicht der Auflösungs-Randabfall bis zu 50 Prozent. Weitere Details sind dem für 0,69 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen (oder per Labortest-Flatrate).  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD. [Foto: Tamron]

Superzoom für APS-C-Spiegellose von Sony und Fujifilm

Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD kommt Ende September 2021

2021-08-26 Mit dem Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD bringt der japanische Objektivspezialist sein zweites Superzoomobjektiv für das Sony-E-System auf den Markt. Zudem soll es das erste Objektiv von Tamron später auch mit Fujifilm-X-Bajonett angeboten werden. Das 16,7-fach-Zoom leuchtet den APS-C-Bildkreis aus, entsprechend deckt es den Bildwinkel einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 27 bis 450 Millimeter ab. Zudem erreicht es dank einer geringen Naheinstellgrenze von 15 Zentimetern im Weitwinkel einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2, womit es als Makroobjektiv zählt. mehr … 


Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD. [Foto: Tamron]

Superzoom für APS-C-Spiegellose von Sony und Fujifilm

Entwicklung des Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD angekündigt

2021-07-21 Mit dem Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD kündigt der japanische Objektivspezialist sein zweites Superzoomobjektiv für das Sony-E-System an. Zudem soll es das erste Objektiv von Tamron für das Fujifilm-XF-Bajonett werden. Das 16,7-fach-Zoom leuchtet den APS-C-Bildkreis aus, entsprechend deckt es den Bildwinkel einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 27 bis 450 Millimeter ab. Zudem erreicht es dank einer geringen Naheinstellgrenze von 15 Zentimetern im Weitwinkel einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2, womit es als Makroobjektiv zählt. mehr … 


Tamron 18-300 mm F3.5-6.3 Di III-A VC VXD. [Foto: Tamron]
Weitere anzeigen

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach