Meldungen

4 Ergebnisse
News als RSS Feed

Kompatibilität mit dem Bildstabilisator des neuen 300 mm F4

Olympus bringt Firmwareupdates für acht OM-D- und Pen-Modelle

2016-01-29 Olympus bringt für drei OM-D- sowie fünf Pen-Modelle neue Firmwareupdates heraus, die alle für die Kompatibilität mit dem neuen 300 mm F4 Pro sorgen, da das Objektiv als erstes Micro-Four-Thirds-Objektiv von Olympus mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet ist. Alle Kameras mit Fünf-Achsen-Bildstabilisator bekommen mit dem Update sogar einen Dual-IS, der aber nicht mit dem effektiveren Hybrid-IS der OM-D E-M1 und E-M5 Mark II sowie der kürzlich vorgestellten Pen-F zu verwechseln ist. mehr … 


Mit dem neuen Firmwareupdate arbeitet die Rotationskompensation des Sensor-Stabilisators der Olympus OM-D E-M10 Mark II mit dem optischen Bildstabilisator des neuen 300 mm 1:4 ED IS Pro zusammen. [Foto: Olympus]

Verbesserte Serienfunktion

Firmwareupdate 1.2 für die Olympus Pen E-PL7

2015-02-02 Olympus stellt für die spiegellose Systemkamera Pen E-PL7 eine neue Firmware in der Version 1.2 bereit. Diese verbessert die Stabilität der Aufnahmeoperationen bei schnellen Serienaufnahmen "H" ab ISO 2.000 mit folgenden fünf Panasonic-Objektiven: Lumix G 20 mm 1.7, Lumix G Vario 14-42 mm 3.5-5.6 Asph Mega-OIS, Lumix G 14 mm 2.5 Asph, Lumix G X Vario PZ 14-42 mm 3.5-5.6 Asph Power-OIS und Lumix G Vario 100-300 mm 4-5.6 Mega-OIS. Das Update erfolgt über den Olympus Digital Camera Updater, die genaue Prozedur beschreiben wir in einem Fototipp.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus Pen E-PL7 mit 14-42 EZ [Foto: Olympus]

Genauere Fokussierung mit dem M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:2.8 Pro

Firmwareupdate für (fast) alle spiegellosen Systemkameras von Olympus

2014-11-13 Olympus stellt, mit Ausnahme uralter Modelle, für sämtliche spiegelloses Systemkameras der Pen- und OM-D-Serie jeweils eine neue Firmware bereit. Diese verbessert die Fokusgenauigkeit mit dem neuen M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:2.8 Pro. Die Updates im Einzelnen: Version 2.1 für die OM-D E-M1 und E-M5, Version 1.2 für die OM-D E-M10, Version 1.1 für die Pen E-PL6 und E-PL7, Version 1.3 für die Pen E-PL5 und E-PM2, Version 1.5 für die Pen E-PM1, E-PL3 und E-P3 sowie Version 1.6 für die Pen E-P5. Wie die Updates funktionieren, ist in unserem Fototipp in den weiterführenden Links nachzulesen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:2.8 Pro [Foto: Olympus]

Für stilbewusste Blogger und Selfie-Fotografen

Olympus kündigt spiegellose Systemkamera Pen E-PL7 an

2014-08-28 Erst vier Wochen ist es her, dass Olympus mit der Pen E-PL6 das Nachfolgemodell zur E-PL5 ankündigte, und nun folgt schon die E-PL7. Die E-PL6 allerdings kam erst ein Jahr verspätet nach Deutschland und so geht es nur scheinbar Schlag auf Schlag. Im Gegensatz zur E-PL6, die nur sehr wenige Neuerungen bot, gibt es bei der E-PL7 mehr, was die Käufer locken könnte, denn sie erbt eine Menge Features der teureren Einsteigerkamera OM-D E-M10, etwa den Bildstabilisator oder Live-Composite. Einzigartig an der E-PL7 ist der für Selfies um 180 Grad nach unten klappbare Monitor. mehr … 


Die Olympus Pen E-PL7 erbt von der OM-D E-M10 den 3-Achsen-Bildstabilisator und die Live-Composite-Funktion. [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach