Meldungen

6 Ergebnisse
News als RSS Feed

Kameraoptimierung

Ricoh veröffentlicht Firmwareupdates für Pentax K-1, K-3 und KP

2018-07-12 Firmwareupdates werden von Herstellern bereitgestellt, um neue Funktionen in Kameras zu implementieren, Fehler zu beheben oder den Programmcode zu optimieren. Die bereitgestellten Firmwareupdates bringen die Spiegelreflexkameras K-1, K-3 und KP auf die Firmware-Version 1.5, 1.4 beziehungsweise 1.1 und beinhalten Verbesserungen der Firmware-Stabilität sowie Performanz. Darüber hinaus werden Optimierungen für den Einsatz des Pentax HD DFA* 50 mm F1,4 SDM AW. Firmwareupdates werden immer auf eigene Gefahr durchgeführt. Der Kamerabesitzer sollte sich also genau an die Updateanleitung halten, die Ricoh auf der Update-Website bereitgestellt hat (siehe weiterführende Links). mehr … (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Pentax K-1. [Foto: CREATIVE EL]

Fehler der Firmware 1.20 behoben

Ricoh veröffentlicht Firmware 1.21 für die Pentax K-3

2015-06-03 Ricoh stellt für die DSLR Pentax K-3 eine neue Firmware in der Version 1.21 bereit. Diese behebt ein Problem, das erst mit dem Firmwareupdate 1.20 vom April 2015 überhaupt auftrat: Auf dem Monitor konnte es im ausgeschalteten Zustand zu einem Lichtschimmern kommen. Des Weiteren will Ricoh generell die Leistungsparameter nochmals verbessert haben. Das Update ist im Downloadbereich auf der entsprechenden Produktseite der Ricoh-Website zu finden. Im PDF mit der Update-Anleitung ist der eigentliche Link zur Firmwareupdatedatei enthalten. mehr … (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-3 mit Batteriegriff BG5  [Foto: Pentax]

Sammel-Objekt

Ricoh kündigt die limitierte Pentax K-3 Prestige Edition an

2014-07-24 Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis Ricoh das DSLR-Flaggschiff Pentax K-3 in einer edlen und streng auf weltweit 2.000 Exemplaren limitieren Auflage mit dem Namen „Prestige Edition“ anbietet. Technisch ist die K-3 Prestige Edition identisch mit der herkömmlichen K-3. Den Käufer erwartet eine 24 Megapixel DSLR mit einem vor Wasser geschützten Gehäuse sowie weiteren interessanten und innovativen Ausstattungsmerkmalen. mehr … 


Die Ricoh Pentax K-3 Prestige Edition ist weltweit auf 2.000 Exemplare limitiert und wird ohne Objektiv ausgeliefert. [Foto: Pentax]

Funktionserweiterung

Pentax veröffentlicht Firmwareupdate V1.10 für die K-3

2014-07-14 Pentax veröffentlicht das Firmwareupdate für die K-3, welches die Firmware nun auf Version 1.10 bringt. Das Update beinhaltet eine neue Diffraktionskorrektur für Beugungsunschärfen. Diese ist dann im Menü „Objektivkorrektur“ zu finden und umfasst nur Systemobjektive der Baureihen DA, DA-L, D FA und FA Limited Edition. Drüber hinaus wurde die Verarbeitungsdauer bei der Verwendung von Filtern und chromatischer Abberation verkürzt. Zudem wurde der automatische Weißabgleich verbessert und die ISO Belichtungsreihe (Bracketing) im TAv-Modus und Belichtungsreihe implementiert. Abschließend gibt Pentax an, dass das Firmwareupdate 1.10 die generellen Leistungsparameter verbessert. Das Firmwareupdate wird vom Anwender in Eigenregie und eigener Verantwortung durchgeführt. Es ist also empfehlenswert, sich genau an die ausführliche Update-Anleitung zu halten. Traut man sich das Update nicht zu, dann wendet man sich am besten an den Pentax-Kundendienst oder einen Fotohändler. mehr … (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Pentax K-3 [Foto: Pentax]

Verbesserungen

Firmwareupdate 1.01 für die Pentax K-3

2013-12-19 Ricoh stellt für die Pentax K-3 eine neue Firmware in der Version 1.01 bereit. Diese verkürzt die Rechenzeit für HDR-Aufnahmen, verbessert die Leistung bei schnellen Aufnahmeserien, verlängert die Anzeigezeit für Live-View und verbessert allgemein die Leistungsparameter. Das Update kann von der deutschen Support-Website von Ricoh herunter geladen und anhand der dortigen Anleitung vom Anwender selbst installiert werden. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Kameraservice um Hilfe bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-3 mit Batteriegriff BG5  [Foto: Pentax]

Innovationsträger

Ricoh stellt mit der Pentax K-3 ein neues DSLR-Flaggschiff vor

2013-10-08 Mit dem neuen DSLR-Flaggschiff K-3 kommt nun auch Pentax im 24-Megapixel-Zeitalter an. Die K-3 besitzt keinen AA-Filter und ist das Nachfolgemodell der K-5 II und K-5 IIs. Um bei kritischen Motiven einen AA-Filter zur Vermeidung von Moirés nachzubilden, versetzt Pentax einfach den Bildsensor in Mikroschwingungen. Außerdem trumpft die K-3 mit einem neuen, F2,8 lichtempfindlichen 27-Punkt-Autofokus sowie einem RGB Belichtungsmesser mit 86.000 Pixeln auf. Selbstverständlich ist das robuste Magnesiumgehäuse wasserfest. Des Weiteren bringt Pentax ein neues, spritzwassergeschütztes Objektiv sowie eine spezielle WLAN-SD-Karte auf den Markt, die in einen der beiden SD-Kartenschächte der K-3 passt. mehr … 


Die Pentax K-3, hier mit optionalem D-BG5, besitzt einen 24 Megapixel auflösenden Bildsensor im APS-C-Format.Die bewegliche Lagerung dient nicht nur zur Bildstabilisierung, sondern auch als AA-Filtersimulation, Horizontausgleich und Shift-Simulation. [Foto: Pentax]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach