Meldungen

10 Ergebnisse
News als RSS Feed

Neuronen aufpoliert

Neue Firmware für Nikon Coolpix 995 und Coolpix 2000 erhältlich

2002-08-09 Auf der Support-Website von Nikon Europa sind neue Firmware-Versionen für die Coolpix 995 und die Coolpix 2000 aufgetaucht. Zum Download bereit steht die Firmware-Version 1.7 für die Coolpix 995 und die Firmware-Version 1.4 für die Coolpix 2000. Das Update für die Coolpix 995 soll dem gelegentlich vorkommenden Rotstich bei automatischem Weißabgleich unter Glühlampenlicht den Garaus machen. Die neue Firmware für die Coolpix 2000 löst hingegen zwei ganz anderen Probleme. So kann es vorkommen, dass mit der mitgelieferten 8 MByte-Speicherkarte auf dem LCD-Bildschirm die Fehlermeldung "Bitte Karte formatieren" angezeigt wird, wenn die Kamera über USB mit dem PC verbunden ist. Außerdem soll nach dem Einschalten der Kamera mit eingelegter, formatierter Speicherkarte im Wiedergabemodus die Meldung "Alle Bilder ausgeblendet" angezeigt werden. Die beiden Firmware-Updates lassen sich – samt Fehlerbeschreibung und Update-Anleitung – im Download-Bereich der Support-Website von Nikon Europa herunterladen.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix 2000 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Der weiße Ring

Nikon Makro-Ringlicht SL-1 für die Coolpix-Serie

2002-06-04 Es ist ringförmig und gibt weißes Licht zur Ausleuchtung von dicht bei der Kamera befindlichen Motiven ab. Die Rede ist von Nikons Makro-Ringlicht SL-1, das speziell für die Digitalkameramodelle der Coolpix-Serie entwickelt wurde. mehr … 


Ringlicht Nikon SL1 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Nikons Dreierpotenz

Coolpix hoch drei = Coolpix 5700 + Coolpix 4500 + Coolpix 2000

2002-05-29 Mathematik-Lehrer werden beim Anblick unserer Überschrift aufschreien, doch so sieht die "Gleichung" bei Nikon aus. Hinter der seit ein paar Tagen schon per Teaser vorangekündigten Coolpix³ versteckt sich nicht nur eine Kamera, sondern gleich drei. Eine Fünf-Megapixel-Kamera mit Achtfach-Zoom, eine Vier-Megapixel-Nachfolgerin für die Coolpix 995 und eine Zwei-Megapixel-Kamera fürs kleine Budget. mehr … 


Nikon Coolpix 5700 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Nachgemessen

Wie gut sind 4- und 5-Megapixel-Digitalkameras wirklich?

2002-03-06 Der letzte Auflösungssprung bei Digitalkameras verlief ruhiger als die früheren. Zum einen sind viele Anwender bereits mit 2- und 3,2-Megapixeln zufrieden, zum anderen versprach der Sprung von 3,2 auf 4,0 Millionen Bildpunkte keinen so hohen Zuwachs an Auflösung wie frühere Generationswechsel. Doch die Pixelzahl allein sagt nicht alles. Für digitalkamera.de hat der Diplominformatiker Anders Uschold in seinem Testlabor einige aktuelle Spitzenmodelle einmal messtechnisch unter die Lupe genommen und kam dabei zu hoch interessanten Ergebnissen. mehr … 


Ausschnitt aus der Aufnahme eines Siemens-Sterns mit einer Olympus E-20P [Foto: Anders Uschold] [Foto: Foto: Anders Uschold]

Fünfkampf

Nikon Coolpix 885 und 775: Minis mit besonderem Knopf

2001-08-23 Die Serie der Nikon Kameras mit einem 5 am Ende der Typenbezeichnung wird größer: Nach der Coolpix 995, werden nun kleinere Versionen in Form der Coolpix 775 und Coolpix 885 anlässlich der IFA vorgestellt. Besonderheit der 5er-Minis: ein spezieller Transfer-Knopf an der Kamerarückseite automatisiert den Bildübertragungs-Vorgang zum Rechner. mehr … 


Nikon Coolpix 775 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Bildbeweis

Neue ComputerFoto-Testbilder online

2001-08-03 Testbilder der Zeitschrift ComputerFoto sind seit einigen Tagen für neue, interessante Digitalkameras online auf digitalkamera.de verfügbar. Es handelt sich dabei um Aufnahmen folgender Modelle: Canon Digital Ixus 300, Canon Digital Ixus V, Canon PowerShot A20, Fujifilm FinePix 6900 Zoom, Nikon Coolpix 995, Olympus C-1, Olympus C-200 Zoom, Olympus C-700 Ultra Zoom, Ricoh RDC-i500 und Sony DSC-S85.

ComputerFoto arbeitet seit der August-Ausgabe 2001 mit einem neuen Testbild. Neu ist auch die Weitergabe von Original-Bildern im JPEG-Format aus Kameras, die keine TIFF-Dateien erzeugen können. TIFF-Bilder werden weiterhin von uns mit Photoshop 6.0 in JPEG-Bilder umgewandelt (Komprimierungsstufe 8), um sie im Web verwenden zu können.  (Renate Giercke)


Neues Testbild [Foto: ComputerFoto] [Foto: Foto: ComputerFoto]

Nikons Kinderkrankheiten

Nikon Coolpix 995/D1X: Probleme und ihre Lösung

2001-06-25 Die Nikon Coolpix 995 und D1X machen gerade ihre "ersten Schritte", schon müssen einige Kinderkrankheiten auskuriert werden. Jedenfalls weist Nikon auf seinen Support-Seiten auf Probleme mit den zwei neuen Kameras hin und will demnächst Heilung anbieten. mehr … 


Nikon Coolpix 995 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Print Image Matching macht Schule

Nikon Coolpix 995 unterstützt offiziell Epsons PIM-Technologie

2001-05-28 Immer mehr Digitalkamerahersteller statten ihre neuen Digitalkameramodelle mit Epsons neuer Print Image Matching Technologie aus. Nachdem wir bereits über den wachsenden PIM-kompatiblen Kamerapark berichtet hatten, hat Nikon nun offiziell angekündigt, dass die kürzlich vorgestellte Coolpix 995 ebenfalls PIM unterstützt. In nächster Zeit wollen wir die PIM-Technologie testen um zu sehen, ob es tatsächlich einen sichtbaren Qualitätsunterschied bei der Ausgabe zwischen "normalen" und PIM-"angereicherten" JPEG-Bilddateien gibt. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im Juni veröffentlicht.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix 995 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Unerwünschtes Kind?

Neue Nikon Coolpix 775 vorerst nicht für Europa

2001-05-02 Die zeitgleich zur neuen Nikon Coolpix 995 vorgestellte Coolpix 775 ist laut Nikon Deutschland vorerst nicht für den europäischen Markt bestimmt. Nikon will den Verkauf der Coolpix 775 auf dem amerikanischen Markt verfolgen und sich erst bei Erfolg bzw. bei starker Nachfrage seitens der europäischen Kunden dazu entscheiden, die neue Kamera auch auf dem hiesigen Markt einzuführen. Die Coolpix 775 ist ein "Mittelding" zwischen den ehemaligen Coolpix 700 bzw. 800 und der noch aktuellen Coolpix 880: Sie besitzt das Design und die Funktionalität der Coolpix 880, aber den 2,1-Megapixel-CCD-Sensor der Coolpix 700/800. Als zusätzliches Feature besitzt sie einen "Transfer"-Knopf zur weitgehend automatisierten Übertragung der Bilder ins Web bzw. ins NikonNet (Online Sharing Community und Bildbestellungsdienst von Nikon USA). Weitere Infos zur Coolpix 775 und zum NikonNet gibt es auf der Homepage von Nikon USA.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix 775 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Vorhang auf!

Das Erbe der Coolpix 990: die neue Nikon Coolpix 995

2001-04-25 Spätestens seit der PMA Anfang dieses Jahres wurde über einen Nachfolger für Nikons Erfolgsmodell Coolpix 990 spekuliert. Nun legt Nikon die Karte auf den Tisch und stellt die Coolpix 995 vor. mehr … 


Nikon Coolpix 995 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach