Meldungen

4 Ergebnisse
News als RSS Feed

Aktuelle Profi-Bildbearbeitung auch bei Leica

Lightroom 5 im Ausstattungspaket der Leica S, M, X und D-Lux

2013-06-10, aktualisiert 2013-06-14 Das neue Lightroom 5 gibt es nicht nur bei Adobe, sondern es gehört ab sofort auch zum Ausstattungspaket bei aktuellen Digitalkameras der Leica Reihen D-Lux, M, X und S und löst damit die Vorgängerversion ab. Wie üblich können Käufer der Kameras die Vollversion nach Registrierung der Kamera auf der Leica-Website herunterladen. Dies gilt auch für Kunden, die vor dem heutigen Tag ihre Leica X2, S2, D-Lux 6, M (Typ 240), M Monochrom und M-E gekauft und registriert haben. Das leistungsstarke Bildbearbeitungswerkzeug unterstützt die Leica-Kameras vollumfänglich, wozu auch entsprechende Kamera- und Objektivprofile gehören. Die Leica-Kameras speichern ihre Rohdaten übrigens im zukunftssicheren DNG-Format von Adobe ab.

Nachtrag vom 14.06.2013: Wie der Leica-Kundendienst nun entgegen der telefonischen Auskunft der Pressestelle mitteilt, erhalten nur Altkunden rückwirkend die neue Lightroom-Version, die ihre Kamera ab dem 10. Mai 2013 registriert haben.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführender Link

Leica X2 [Foto: MediaNord]

Für Sammler und Liebhaber

Leica X2 Edition Paul Smith und X2 à la carte

2012-09-17 Für echte Leica-Fans bietet der Kamerahersteller aus Solms ab Oktober 2012 eine limitierte Sonderedition der Leica X2 Edition Paul Smith. Der britische Modedesigner und Unternehmer hat für die X2 ungewöhnliche Farbkombinationen ins Spiel gebracht. Das exklusive Lifestyle-Produkt ist weltweit auf 1.500 Exemplare limitiert. Wer nicht gerne anderen das Design überlässt sondern selbst gerne gestalterisch Hand anlegt, kann im Leica à la carte-Programm ab Ende Oktober auch die X2 individuell gestalten. mehr … 


Leica X2 Paul Smith Edition [Foto: Leica]

Performanzverbesserung

Firmwareupdate 1.1 für die Leica X2

2012-06-26 Für Leicas Edelkompakt-Kamera X2 steht ab sofort ein Firmwareupdate zur Verfügung, welches die Firmware auf Versionsnummer 1.1 bringt. Dieses Firmwareupdate verbessert das Rauschverhalten bei ISO 1.600, beinhaltet weitergehend eine Verbesserung des automatischen Weißabgleichs und allgemeine Verbesserungen in Bezug auf die Performanz der Kamera. Das Firmwareupdate wird in Eigenregie, sprich auf eigene Verantwortung, durchgeführt und man sollte sich sehr genau an die Update-Anleitung von Leica halten. Wer sich das Firmwareupdate nicht zutraut, wende sich an den Leica Kundendienst oder den Fotofachhändler seines Vertrauens.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Leica X2 mit Handgriff [Foto: Leica]

Alles neu macht der Mai

Drei neue Kameras, viele Objektive und ein Sondermodell von Leica

2012-05-11 Leica startet mit einem großen Neuheitenreigen in den Mai. Dazu gehört die zur zur Panasonic Lumix DMC-TZ31 baugleiche V-Lux 40, eine digitale Kompaktkamera mit 20-fach-Zoom, 14 Megapixeln und GPS. Das Festbrennweitenmodell X1 bekommt mit der X2 ein mit 16 Megapixeln etwas höher auflösendes Nachfolgemodell. Mit der digitale Messucherkamera mit Kleinbildsensor Leica M Monochrom will der deutsche Hersteller Schwarz-Weiß-Fans ansprechen. Passend dazu gibt es ein neues 1:2/50mm-Objektiv. Das S-System erweitert Leica mit einem Hasselblad-Adapter, im Herbst sollen fünf neue Objektive mit S-Anschluss folgen. Und schließlich gibt es von der M9-P ein neues Sondermodell "Hermès". mehr … 


Leica M Monochrom [Foto: Leica]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach