Neutralgraufilter

B+W Filter Grau 110

Die in vielen Abstufungen (1, 2, 3, 6, 10, 13 und 20 Blendenstufen erhältlichen B+W Graufilter ermöglichen auch bei großer Helligkeit weites Aufblenden für geringe Schärfentiefe und das Spiel mit Schärfe und Unschärfe und/oder langen Belichtungszeiten für Bewegungsunschärfe und Wischeffekte (Betonung der Geschwindigkeit, Fließen des Wassers etc.). Ferner gestatten sie "normale" Zeit- und Blendenwerte, wenn die Empfindlichkeit des Films oder Bildsensors für die herrschende Helligkeit zu hoch ist. Die Graufilter mit sehr hoher Dichte (10 bis 20 Blendenstufen) werden auch für technische Aufnahmen, z. B. von leuchtenden Glühlampenwendeln, von Verbrennungsprozessen und Vorgängen in Schmelzöfen sowie für astrofotografische Zwecke eingesetzt. Für die visuelle Sonnenbeobachtung allerdings dürfen diese Filter nicht eingesetzt werden (es besteht Erblindungsgefahr!), da sie dafür zu stark infrarotdurchlässig sind; für diesen Zweck gibt es spezielle Sonnenfilter.

Die Zahl der jeweiligen Filterstufen gibt B+W in der dreistelligen Ziffer hinter dem Gewindedurchmesser und zusätzlich durch den Verlängerungsfaktor an. Ein B+W Graufilter mit der Bezeichnung "B+W 49ES 106 64x" z. B. hat ein Einschraubgewinde mit 49 mm Durchmesser und reduziert das einfallende Licht um 6 Blendenstufen bzw. um den Faktor 64.

  • B+W Grau 113 58 mm [Foto: B+W]
EAN 4012240007929, 4012240007974, 4012240008216, 4012240008230, 4012240008247, 4012240008254, 4012240008261, 4012240009039

Passende Produkte

Sonstige