News & Infos

1 2 3 4 5 ... 734 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 7.333 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.
News als RSS Feed
Die beiden Makro-Zwischenringe MCEX-16 und MCEX-11 von Fujifilm vergrößern den Abstand zwischen Sensor und Objektivelementen. Man kann daher noch näher an das Motiv herangehen. [Foto: Fujifilm]

Näher ran ans Motiv

Fujifilm bringt Makro-Zwischenringe MCEX-11 und MCEX-16 für X-Bajonett

2014-11-21 Speziell abgestimmt auf die Fujinon XF- sowie XC-Objektive und die spiegellosen Systemkameras der X-Serie bringt Fujifilm zwei neue Makro-Zwischenringe mit unterschiedlicher Vergrößerung. Der MCEX-11 und der MCEX-16 mit jeweils elf und 16 Millimetern Auszug verschaffen dem Fotografen bei Makroaufnahmen eine kürzere Aufnahmedistanz und erhöhen so die Flexibilität. Beide Ringe sind aus Metall gefertigt und mit elektronischen Kontakten ausgestattet, die die volle Funktionalität von Blende und Autofokus gewährleisten. mehr … 


Die Sony Alpha 7 II wurde bisher nur in Japan angekündigt. Eine Markteinführung in Europa bzw. Deutschland ist noch ungewiss. [Foto: Sony]

Vollformat-DSLM mit Bildstabilisator

Sony Alpha 7 II in Japan (Update: nun auch in Deutschland) angekündigt

2014-11-20, aktualisiert 2014-11-20 Sony Japan stellte heute die spiegellose Systemkamera Alpha 7 II mit integriertem Bildstabilisator und verbesserter Ergonomie vor. Erstmals baut Sony damit in eine Kamera mit E-Mount einen beweglichen Sensor zur Bildstabilisierung ein, außerdem ist es das erste solche System für Vollformat, das wie bei der Olympus OM-D E-M1, E-M5 und E-P5 mit einem 5-Achsen-Bildstabilisator arbeitet, der neben dem Kippen nach oben/unten und rechts/links sowie dem Verschieben nach oben/unten und rechts/links auch Drehbewegungen ausgleichen kann. mehr … 


Von Adobe Photoshop Lightroom 5 gibt es jetzt die neueste Version 5.7. Es ist für Nutzer von einer Lightroom-Version 5.x kostenlos. [Foto: Adobe]

Fehler behoben und auf den neuesten Stand gebracht

Adobe stellt Lightroom 5.7, Camera Raw 8.7 und DNG Converter 8.7 vor

2014-11-20 Adobe hat von seiner Bildverwaltungs- und Bildbearbeitungssoftware Lightroom die Version 5.7 vorgestellt. Außerdem wird ab heute die finale Version von Camera Raw 8.7 und DNG Converter 8.7 auf Adobes Website zum Download bereitgestellt. Auch über die Update-Funktion in Lightroom, Photoshop CC und CS6 können die neuesten Versionen kostenlos heruntergeladen werden. In den neuen Versionen werden Fehler der Vorgänger behoben und 24 neue Kameramodelle für den Raw-Import unterstützt, darunter die Canon EOS 7D Mark II und die Nikon D750. Neue Objektivprofile gibt es für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus, aber auch für GoPro, Leica, Voigtländer, Canon, Nikon, Pentax, Sigma und Sony. mehr … 


Marian Wilhelm - Die große Fotoschule, Porträtfotografie. [Foto: Galileo Press]

Neuerscheinung

"Porträtfotografie – Die große Fotoschule" von M. Wilhelm erschienen

2014-11-18 Hat man vor ausdrucksstarke und gelungene Porträts zu fotografieren und weiß nicht wie? Dann ist das Buch „Porträtfotografie – Die große Fotoschule“ von Marian Wilhelm genau der richtige Lesestoff für lange Abende. Der Autor vermittelt dem Leser in verständlichen Worten, welche Ausrüstung notwendig ist und warum. Zudem zeigt er, wie man Bildideen entwickelt, Shootings plant, mit den Modellen umgeht und gibt natürlich einen Chrashkurs in Sachen Bildbearbeitung für Porträtaufnahmen. Das 332 Seiten starke Hardcover ist im Galileo-Verlag erschienen und für 39,90 Euro im Buchhandel oder hier auf digitalkamera.de erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

Sony DSC-QX30 mit ausgefahrenem Zoom. In geschlossenem Zustand ist die Linse durch einen Lamellenvorhang geschützt. [Foto: Sony]

Zoomstarke Smartphone-Zusatzkamera

Sony DSC-QX30 Superzoom-Kameramodul im Test

2014-11-17 Mit der DSC-QX30 erweitert Sony sein Portfolio an Smartphone-Zusatzkameras um ein Superzoommodell. 30-fach zoomt die QX30 von auf Kleinbild umgerechnet 24 bis 720 Millimeter. Das verspricht, auch weit entfernte Motive problemlos heranzuholen, was einem Smartphone mit seiner eingebauten Weitwinkelkamera nicht gelingen kann. Doch Sony setzt auf einen 1/2,3" kleinen Sensor mit hohen 20 Megapixel Auflösung, was nicht unbedingt für eine viel höhere Bildqualität als bei einem Smartphone spricht. Im Test bei unserem Schwestermagazin digitaleyes.de schauen wir uns die Bildqualität und natürlich auch die Bedienfreundlichkeit und Praxistauglichkeit genauer an.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Scheinwerferspuren, aufgenommen mit Hilfe der PlayMemories App "Lichtspuren". [Foto: Sony]

Neue kostenpflichtige PlayMemories Camera App

Sony baut Olympus Live Composite als Camera App nach

2014-11-16 Mit "Lichtspuren" bietet Sony eine neue PlayMemories Camera App an, mit der sich diverse Digitalkameras von Sony nachrüsten lassen. Dabei ahmt Lichtspuren die Funktion Live Composite von Olympus nach, die bisher von der OM-D E-M10, E-M1 und Pen E-PL7 angeboten wird. Durch die Aneinanderreihung mehrerer Langzeitbelichtungen werden Lichtspuren in einem Bild sichtbar, etwa von Autoscheinwerfern, Light-Painting oder Sternenspuren, ohne das eigentliche Bild überzubelichten. Dabei wird der aktuelle Belichtungsfortschritt nach jedem Einzelbild aktualisiert, so dass man die Entstehung der Lichtspuren auf dem Kamerabildschirm verfolgen und die Belichtung beenden kann, sobald die Spuren stimmig erscheinen. Im Gegensatz zu Olympus kostet die Funktion bei Sony Geld: 4,99 Euro verlangt der japanische Hersteller für seine App.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus OM-D E-M10 fotoguide. [Foto: Verlag Photographie]

Neuerscheinung

"OM-D E-M10 Fotoguide" im Verlag Photographie erschienen

2014-11-14 Fotojournalist und Autor Heiner Henninges nimmt sich in diesem Buch die OM-D E-M10 von Olympus vor und zeigt, was die kleine Wechselobjektivkamera dem Anwender zu bieten hat. Der Autor geht dabei auf die umfassenden Funktionen der Kamera ein, ohne allerdings die Bedienungsanleitung ersetzen zu wollen. Einsteiger und auch fortgeschrittene Anwender kommen in diesem Buch voll auf ihre Kosten und werden die Kamera besser und vor allen souveräner nutzen können. Das 224 Seiten umfassende Hardcover ist im Verlag Photographie erschienen und für 29,95 Euro überall im Buchhandel erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:2.8 Pro [Foto: Olympus]

Genauere Fokussierung mit dem M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:2.8 Pro

Firmwareupdate für (fast) alle spiegellosen Systemkameras von Olympus

2014-11-13 Olympus stellt, mit Ausnahme uralter Modelle, für sämtliche spiegelloses Systemkameras der Pen- und OM-D-Serie jeweils eine neue Firmware bereit. Diese verbessert die Fokusgenauigkeit mit dem neuen M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:2.8 Pro. Die Updates im Einzelnen: Version 2.1 für die OM-D E-M1 und E-M5, Version 1.2 für die OM-D E-M10, Version 1.1 für die Pen E-PL6 und E-PL7, Version 1.3 für die Pen E-PL5 und E-PM2, Version 1.5 für die Pen E-PM1, E-PL3 und E-P3 sowie Version 1.6 für die Pen E-P5. Wie die Updates funktionieren, ist in unserem Fototipp in den weiterführenden Links nachzulesen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Scharfe Fotos mit der Digitalkamera. [Foto: Sam Jost Fotografie]

Neuerscheinung

Neues E-Book von Sam Jost: "Scharfe Fotos mit der Digitalkamera"

2014-11-12 Ein ganzes Buch, das sich ausschließlich mit dem Thema Schärfe befasst? Ganz genau. Autor Sam Jost bewies schon mit seinem Bestseller „Manuell belichten mit der Digitalkamera“, dass er sich sehr wohl erfolgreich in einem Buch einem einzigen, eng umfassten Thema widmen kann. Sam Jost beschäftigt sich mit allem, was irgendwie Einfluss auf die Bildschärfe hat und umschreibt alle Aspekte leicht verständlich, ohne zu viel zu theoretisieren, sondern er behält stets die Praxisrelevanz im Fokus und illustriert alles mit anschaulichen Beispiel-Fotos. Das Buch „Scharfe Fotos mit der Digitalkamera“ ist ab sofort für 7,99 Euro über Amazon als Kindle-Edition sowie hier auf digitalkamera.de als PDF erhältlich. In knapp einem Monat soll eine Taschenbuch-Ausgabe für 14,90 Euro folgen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Mit nun 21 statt 17 Elementen, darunter Fluorit-, UD- und Super-UD-Linsen, soll sich die Bildqualität des Canon EF 100-400 mm 4.5-5.6 L IS II USM gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessern. [Foto: Canon]

Viele Verbesserungen

Canon bringt das EF 100-400mm 4.5-5.6L IS II USM

2014-11-11, aktualisiert 2014-11-12 Die Brennweite ist gleich geblieben, ansonsten hat das EF 100-400 4.5-5.6L IS II USM nicht mehr viel mit seinem Vorgänger gemeinsam. Canon hat das Superteleobjektiv, das zur professionellen L-Serie gehört, gründlich überarbeitet und die optischen Baugruppen komplett neu konstruiert. Der optische Bildstabilisator wurde verbessert, und erstmals kommt bei einem EF-Objektiv Canons neue ASC-Beschichtung (Air Sphere Coating) zum Einsatz, die Streulichter und Blendenreflexe durch ihren geringen Brechungsfaktor besonders effektiv reduzieren soll. Der Zoommechanismus wurde geändert, und die neue Streulichtblende ermöglicht den Einsatz von Polfiltern, ohne die Blende abnehmen zu müssen. mehr … 


1 2 3 4 5 ... 734 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 7.333 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.

News-Suche

von bis
Hersteller
Suche nach

News zu

Produktart
Hersteller
Produkt