News-Suche

von bis
Hersteller
Suche nach

News zu

Produktart
Hersteller
Produkt

 

News & Infos

1 2 3 4 5 ... 730 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 7.297 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.
News als RSS Feed
Die App Eyefi Mobi mobile kann unter diesem Symbol im Google Play Store, dem Apple iTunes Store und dem Amazon Kindle Shop gefunden werden. [Foto: Eyefi ]

Fotos und Videos sofort auf jedem Endgerät verfügbar

Die Eyefi Cloud ist ab sofort weltweit verfügbar

2014-10-02 Nach dem Testlauf in den USA und Japan ist es nun für alle soweit: der Cloudservice von Eyefi steht ab sofort weltweit zur Verfügung. Mit der passenden Eyefi Mobi mobile App lassen sich Bilder sofort über die Cloud auf alle möglichen Endgeräte vom Tablet zum Desktop-Computer übertragen, organisieren, synchronisieren und teilen. Zusammen mit der App kommt eine 90tägige Probemitgliedschaft, die dann auf Wunsch in ein kostenpflichtiges Jahresabo übergeführt wird. Die Eyefi-Cloud hat keine Speicherbegrenzung. Für Nutzer der Eye Mobi SD-Karte gibt es auch den Eyefi Desktop Transfer, bei dem die Mobi-Karte die Daten ohne Internet direkt an den Computer überträgt. mehr … 


Die Panasonic Lumix DMC-GH4 erhält neben dem 4K-Fotomodus auch eine neue USB-Teather-Funktion. [Foto: MediaNord]

Jetzt mit 4K-Fotomodus

Firmwareupdates 2.0 für die Panasonic Lumix DMC-GH4 und FZ1000

2014-10-01 Panasonic stellt sowohl für die Lumix DMC-GH4 als auch die Lumix DMC-FZ1000 jeweils eine neue Firmware in der Version 2.0 bereicht. Beiden Versionen gemeinsam ist ein neuer 4K-Fotomodus für Videoaufzeichnungen. Dabei wird das Video in 4K-Auflösung (rund 8 Megapixel) mit 25 bzw. 30 Bildern pro Sekunde und 100 Mbit hoher Qualität unter Ausnutzung des vollen Tonwertumfang von 0-255 als MP4 aufgezeichnet. Beim Extrahieren von Fotos werden die EXIF-Daten ins Foto geschrieben, noch während der Aufnahme können Markierungen im Film gesetzt werden, um später die richtigen Stellen wieder zu finden. mehr … 


Der Eizo ColorEdge CS240 bietet alle Funktionen, die ein Bildbearbeitungsmonitor mitbringen muss, kostet aber nur 700 Euro. [Foto: Eizo]

Profimonitor für das kleine Budget

Eizo bringt den hardwarekalibrierbaren 24-Zoll-Monitor ColorEdge CS240

2014-10-01 Den 24-Zoll-Monitor ColorEdge CS240 mit IPS-Panel-Technologie hat Eizo nach eigenen Angaben speziell für Fotoenthusiasten und Hobby-Bildbearbeiter konzipiert. Er kostet daher sehr viel weniger als die Profiriege der Eizo-Monitore, ist aber trotzdem mit allem ausgestattet, was man für eine ordentliche Bildbearbeitung inklusive Druck benötigt. Dazu gehört vor allem die Möglichkeit der Hardware-Kalibrierung über die 16-Bit-Look-Up-Table (LUT). Mit ihr ist eine 10-Bit-Farbwiedergabe möglich, wodurch der CS240 insgesamt über eine Milliarde Farbe differenzieren kann. mehr … 


Mit dem nach oben geklappten Bildschirm ermöglicht die Nikon D750 auf einfache Weise Aufnahmen aus der Froschperspektive. [Foto: Nikon]

Redaktionelle Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Nikon D750 Vollformat-DSLR mit Profi-Features ausführlich vorgestellt

2014-09-30 Die Photokina-Neuheit Nikon D750, die einzige neue Vollformat-DSLR der Foto-Fachmesse, ist ab sofort im Handel erhältlich. Sie besitzt als erste Vollformat-DSLR einen neigbaren Monitor und vereint viele Profi-Features mit einer einfachen, anwenderfreundlichen Bedienung in einem kompakten, ergonomisch gestalteten Monocoque-Gehäuse. Wie in der Formel 1 wird so bei geringem Gewicht und Raumbedarf eine hohe Gesamtfestigkeit des Gehäuses erreicht. Zahlreiche Dichtungen sorgen für Witterungsbeständigkeit und Staubschutz. Der 24 Megapixel auflösende Vollformat-Sensor wurde völlig neu entwickelt und bietet zusammen mit dem leistungsfähigen Bildprozessor Expeed 4 eine herausragende Bildqualität. mehr … 


DigitalPhoto 11/2014. [Foto: DigitalPhoto]

Fachzeitschrift

DigitalPhoto 11/2014 erschienen

2014-09-30 Nach der aufregenden Photokina 2014 zeigt die DigitalPhoto 11/2014 die Messetrends. Darüber hinaus beinhaltet diese DigitalPhoto einen Vergleichstest der Nikon D750 und der Canon EOS 7D Mark II. Des Weiteren zeigen Bridgekameras von Sony und Panasonic, was in Ihnen steckt. Zudem zeigt diese Ausgabe noch jede Menge interessantes Zubehör und gibt in Fototipps sowie Schwerpunktartikeln Aufschluss über wichtige fotografische Themen. Selbstverständlich ist die traditionelle und monatliche aktualisierte „Bestenliste“ ebenfalls enthalten. Ausgewählte Einzelartikel sowie die komplette Zeitschrift sind hier auf digitalkamera.de gegen eine kleine Gebühr als Download erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Der leichte und kompakte Sony HVL-F32M erreicht eine maximale Leitzahl von 32. [Foto: Sony]

Systemblitz für das Sony Multi-Interface

Sony präsentiert den Aufsteckblitz HVL-F32M

2014-09-29 Mit dem HVL-F32M bringt Sony einen leichten kompakten Blitz, der ausgestattet mit Weitwinkelstreuscheibe, weißer Reflektorkarte und nach oben, unten und seitwärts schwenkbarem Reflektor direkt oder indirekt mehr Licht für Sonys Kameras mit Multi-Interface beisteuert. Um die richtige Dosierung an Licht abzugeben, nutzt der HVL-F32M die ADI-Blitzmessung (Advanced Distance Integration). Dank dieser Funktion berücksichtigt der Blitz den Abstand zum Motiv. Ein automatischer Weißabgleich und Highspeed-Synchronisation bei kurzen Belichtungszeiten gehören zu seinen weiteren Ausstattungsmerkmalen. mehr … 


Videoaktiv 11/2014. [Foto: Videoaktiv]

Video-Fachzeitschrift

Videoaktiv ab jetzt im PDF-Shop auf digitalkamera.de

2014-09-26 Mit der neuen Ausgabe 11/2014 bietet digitalkamera.de erstmals den kostenpflichtigen Download des Magazins Videoaktiv an und ergänzt damit die zahlreichen auf digitalkamera.de als PDF erhältlichen Print-Magazine aus dem Foto-Bereich erstmals um eine spezielle Videofachzeitschrift. Videoaktiv erscheint sechsmal pro Jahr und kostet jeweils 7,90 Euro bei typischerweise 100 Seiten Umfang.

In dieser Ausgabe testet die Videoaktiv-Redaktion einen bunten Mix aus Profi-Camcordern, System- und Actioncams. Unter anderem werden die Canon XF 200/205, Sony Alpha 77 Mark II sowie die Olympus OM-D E-M10 getestet. Auch neue Actioncams von Rollei und Sony kommen nicht zu kurz. Darüber hinaus zeigen die Videoaktiv-Expterten dem Leser in Schwerpunktartikeln und Workshops Wissenswertes rund um die Aufnahme von Videos, das Zubehör und die Technik.
  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

Zweitwichtigste Komponente von digitalkamera.de sind die Kameratests im eigenen Testlabor. [Foto: MediaNord]

Praktikumsangebot

Praktikum bei digitalkamera.de und digitalEyes.de

2014-09-26 MediaNord sucht für seine beiden Online-Portale digitalkamera.de und digitalEyes.de eine Praktikantin bzw. einen Praktikanten zur Mitarbeit in der Online-Redaktion. Abhängig von deinen Fähigkeiten, die du mit dem Praktikum erlernen oder vertiefen möchtest, arbeitest du in verschiedenen Bereichen mit, z. B. Bilderstellung und Bildbearbeitung, Produktdaten-Recherche, Produktdaten-Pflege, Redaktion zu Themen wie Fotokameras, Smartphones, Actioncams, Zubehör, Software und Apps, Tipps usw. Im Vordergrund steht sicherlich das geschriebene Wort, aber auch die Erstellung von Produktvideos kann zu deinen Aufgaben gehören. mehr … 


Manfrotto MKBFRC4-BH Befree Carbon [Foto: Manfrotto Distribution]

Familienzuwachs

Manfrotto kündigt das Befree Carbon Reisestativ an

2014-09-26 Der italienische Stativexperte Manfrotto kündigt mit dem Befree Carbon eine gewichtsreduzierte Version des ungewöhlich designten Reisestativs Befree an. Das Befree Carbon besitzt alle Vorzüge des „normalen“ Befree, verzichtet bei dem Material der Stativbeine auf Aluminium-Rohre. Stattdessen setzt Manfrotto hier auf belastbare und sehr leichte Carbon-Rohre, welche dem ohnehin schon leichten Stativ nochmals eine Gewichtsersparnis bringen. mehr … 


Die Firmware 1.1 für die X Vario (Typ 107) erweitert unter anderem die ISO-Auto-Funktionalität deutlich, zudem ist die Belichtungskorrektur in T und A einfacher erreichbar. [Foto: MediaNord]

Funktionsumfang erweitert

Firmwareupdate 1.2 für die Leica T und 1.1 für die X Vario

2014-09-25 Leica stellt für die T (Typ 701) sowie für die X Vario (Typ 107) jeweils eine neue Firmware bereit. Die Version 1.2 für die T erlaubt nun das Sperren der Funktionsräder, einen Wechsel zum Videomodus per Wischgeste und bietet einen Touch-Auslöser. Des Weiteren arbeitet die Wiedergabe nun auch im EVF und die automatische Bildwiedergabe lässt sich abschalten. Zudem ist das Zoomen in der Wiedergabe nun noch einfacher zu bedienen und die automatische Helligkeitsanpassung des Displays erfolgt nun geschmeidiger. mehr … 


1 2 3 4 5 ... 730 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 7.297 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.