News & Infos

1 2 3 4 5 ... 748 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 7.471 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.
News als RSS Feed
Neues MTF50-Auflösungs-Diagramm aus dem digitalkamera.de-Labortest der Olympus OM-D E-M5 Mark II. [Foto: MediaNord]

Detaillierte Tests der digitalkamera.de-Redaktion

Labortest-Flatrate zum halben Preis und inklusive neuer Kamera-Tests

2015-03-24 digitalkamera.de startet Anfang April mit einem neuen Konzept für die ausführlichen redaktionellen Kameratests. Dieses werden als Bezahl-Inhalte als PDF-Datei zum Herunterladen angeboten und mehr als bisher auch Informationen aus den Labortests enthalten; eine Kurzfassung, die in etwa unseren bisherigen Kompakttests entspricht, gibt es weiterhin kostenlos. In diesem Zusammenhang werden aktuell die meisten Labortest-Diagramme neu gestaltet und bieten jetzt noch übersichtlichere Darstellungen. Darüber hinaus haben wir den Preis für die 12-Monats-Labortest-Flatrate halbiert, und die jeweils aktuell neu erscheinenden Kameratest-PDFs sind darin enthalten. mehr … 


Leica T (Typ 701) [Foto: MediaNord]

Fehlerbereinigung

Firmwareupdate 1.310 für die Leica T (Typ 701)

2015-03-20 Leica stellt für die spiegellose Systemkamera T (Typ 701) eine neue Firmware in der Version 1.310 bereit. Behoben werden vier Fehler: Bei einigen SD-Karten konnte es vorkommen, dass "Objektiv Fehler" angezeigt wurde. Des Weiteren konnte es bei einer zu langen WLAN-SSID zu einem Verbindungsfehler kommen. Außerdem wurde die Bildnummer nach einem Firmwareupdate oder dem Zurücksetzen der Kamera ebenfalls zurückgesetzt. Zu guter Letzt wurden bei der Verwendung des M-Adapters T unnötige Icons im EVF angezeigt. Das Update kann von der Leica-Website herunter geladen und vom Anwender selbst installiert werden. Eine entsprechende Anleitung ist dort ebenfalls zu finden. Wer sich das Update dennoch nicht selbst zutraut, kann sich an seinen Leica-Fachhändler oder dem Leica-Service wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon ViewNX-i Logo. [Foto: Nikon]

In erster Linie für Nikon-Anwender

Nikon stellt Bildverwaltung ViewNX-i kostenlos bereit

2015-03-19 Seit dem 17. März 2015 bietet Nikon mit ViewNX-i eine neue, kostenlose Version seiner Bildverwaltungssoftware an. ViewNX-i löst ViewNX 2 ab. Es interagiert mit anderer Nikon-Software, etwa dem ViewNX-Movie Editor oder Capture NX-D zur Raw-Bearbeitung. ViewNX-i soll in erster Linie die Organisation der Aufnahmen erleichtern. Es fungiert als zentrale Plattform für die Bearbeitung und das Teilen von Bildern, etwa bei Facebook. mehr … 


Der Nissin Air Commander 1 besitzt ein ähnliches Bedienkonzept wie der Di700 A mit Farbdisplay und Einstellrad. [Foto: Nissin]

Nissin Air System (NAS) für Canon, Nikon und Sony

Kabelloses Nissin Blitzsystem mit Blitz Di700 A und Air Commander 1

2015-03-18 Mit der Vorstellung des neuen Aufsteckblitzes Di700 A zusammen mit dem Air Commander 1 führt Nissin sein eigenes System für kabelloses Blitzen für DSLR-Kameras von Canon, Nikon und Sony ein. Ein separater NAS-Empfänger namens Air System Receiver, der es erlaubt, Blitze von Fremdherstellern in das System zu integrieren, soll Ende des Jahres das Angebot komplett machen. Das System, das im Bereich von 2,4 GHz funkt, unterstützt kabelloses TTL sowie die manuelle Blitzkontrolle. Der Nissin Di700 A löst den Di700 ab. Große technische Neuerungen außer der Integration in das NAS-System gibt es bei diesem Generationenwechsel aber nicht zu vermelden. mehr … 


Das Leica Summilux-M 1:1.4/50 mm Asph. gibt es regulär in silber-verchromt und schwarz-eloxiert, mit einer Auflage von 500 Stück kommt nun eine schwarz-verchromte Ausführung hinzu. [Foto: Leica]

Auflage von 500 Stück

Leica Summicron-M 2/35mm und Summilux-M 1,4/50mm in schwarz-verchromt

2015-03-17 Die zwei Klassiker Summicron-M 1:2/35 mm ASPH. und Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH. will Leica nun in einer Auflage von 500 Stück in schwarz-verchromt produzieren. Bisher waren die Objektive wahlweise nur in silber-verchromt oder schwarz-eloxiert erhältlich. Die schwarz-verchromten Objektiven besitzen nicht nur einen einzigartigen matt-schwarzen Look, sondern sind durch die edle Oberflächenbeschichtung auch sehr widerstandsfähig. mehr … 


DxO OpticsPro 10. [Foto: DxO Labs]

Rohdaten-Konverter

DxO Optics Pro Update auf Version 10.3

2015-03-17 Mit dem aktuellen Update bekommt die Raw-Konverter- und Korrektursoftware nicht nur Versionsnummer 10.3. Mit dem Update ist Optics Pro 10.3 in der Lage, Rohdaten der Nikon D5500, der Canon PowerShot SX60 HS und der Olympus Pen E-PL7 zu verarbeiten. Zudem wurde Optics Pro weiter optimiert, so dass der Anwender schneller auf seine Fotos zugreifen kann, indem er einfach den Namen des Ordners angibt, der er gerade sucht. Ein besonderes Feature ist allerdings Mac OSX Nutzern vorbehalten. Diese können den betreffenden Ordner einfach in die Filmleiste ziehen und dort wird dieser automatisch angezeigt. Außerdem wurden Funktionen hinzugefügt und verbessert. Das Update auf Version 10.3 ist für alle Besitzer von DxO Optics Pro kostenlos. Des Weiteren wurden weitere 422 Kamera-Objektiv-Kombinationen der Korrekturmodul-Bibliothek hinzugefügt und damit besitzt diese mehr als 23.000 Korrekturmodule.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Videoaktiv 03/2015. [Foto: Videoaktiv]

Fachmagazin

Videoaktiv 03/2015 erschienen

2015-03-16 In dieser Ausgabe der Videoaktiv dreht sich zwar wieder alles „nur“ um die Videografie, aber dafür dreht es sich richtig darum. Das Highlight dieser Ausgabe ist der Test der Sony Alpha 7S in Verbindung mit einem 4K-Recorder „Shogun“ von Atomos. Zudem finden sich Tests der Sony PXW-FS7, der Blackmagic Ursa sowie des 4K-Preisbrechers VX878 10 von Panasonic und mehr. Im Praxisteil testet Videoaktiv Video-„Drohnen“, Kamera-Rigs, Schnittrechner, Software und vieles mehr. Die gesamte Zeitschrift ist gedruckt im Zeitschriftenhandel oder als E-Paper hier auf digitalkamera.de zum Preis von jeweils 7,90 Euro erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

Den Maßstab in Sachen Smartphone-Fotoqualität setzt derzeit das Panasonic Lumix DMC-CM1 mit seinem 1 Zoll großen 20-Megapixel-Sensor und seinem leistungsfähigen Bildprozessor "Venus Engine". [Foto: Panasonic]

Die besten Kamera-Smartphones 2015 im Überblick

Smartphones zum Fotografieren: Stand der Technik

2015-03-12 Fotografieren mit Handys. Ganz schlimm! So war zumindest vor einiger Zeit die Meinung vieler ernsthafterer Fotografen. Und nachdem sie lange Zeit eher belächelt wurden ("kein Problem, taugt alles nichts") sollen sie nun plötzlich für den Niedergang der Fotobranche verantwortlich sein: Die Handys, heute allesamt Smartphones, in die mehr oder weniger gute Kameratechnik eingebaut ist. Vom nicht Ernst zu nehmenden Spielzeug zum Terminator der Kompaktkameras in nur wenigen Jahren, das ist ja eine recht steile Karriere! Es ist Zeit für eine Bestandsaufnahme. mehr … 


Die Olympus Stylus SH-2 besitzt ein edles Metallgehäuse im Retrodesign mit Überzug in Lederoptik. [Foto: Olympus]

100 Euro günstiger als das Vorgängermodell

Olympus Stylus SH-2 löst die Stylus SH-1 ab

2015-03-11 Knapp ein Jahr nach Vorstellung der Olympus Stylus SH-1 wird diese vom nun präsentierten Nachfolgemodell Stylus SH-2 abgelöst. Das edle und kompakte Gehäuse im Retrodesign, das 24-fach-Zoom von 25 bis 600 Millimeter, der einzigartige 5-Achsen-Bildstabilisator und der 16-Megapixel-Sensor bleiben erhalten, im Wesentlichen hat sich technisch nicht viel getan, bis auf zwei, drei neue Firmwarefeatures. Dafür schraubt Olympus den Preis der SH-2 gegenüber der SH-1 und 100 Euro beziehungsweise 25 Prozent nach unten. mehr … 


Das Panasonic Lumix DMC-CM1 ist, was die Bildqualität angeht, derzeit die Referenz unter den Smartphones. Ermöglicht wird dies durch einen großen 1-Zoll-Bildsensor in Verbindung mit dem leistungsfähigen Bildprozessor "Venus Engine". [Foto: Panasonic]

Komplette Übersicht mit Neuheiten vom Mobile World Congress

Die besten Android-Smartphones zum Fotografieren

2015-03-11 Unter den vielen Smartphones mit Android-Betriebssystem gab es noch vor kurzem nur wenige, bei denen die Hersteller richtig gute Kameras eingebaut haben. Die meisten Geräte lagen eher im Mittelfeld. Dafür gab es schon interessante Konzepte, wie das Kombi-Gerät Samsung Galaxy K Zoom und das Panasonic Lumix CM1 mit der besten Smartphone-Kamera überhaupt. In 2015 geht es bei den Android-Smartphones nun richtig los: Samsung hat bei seinem viel beachteten S6 und S6 Edge eine signifikant bessere Kamera als bei den Vorgängermodellen eingebaut und HTC und Lenovo wollen ebenfalls zur Spitzengruppe aufschließen. Asus wird sogar ein flaches Smartphone mit optischem 3-fach-Zoom bringen. mehr … 


1 2 3 4 5 ... 748 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 7.471 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.

News-Suche

von bis
Hersteller
Suche nach

News zu

Produktart
Hersteller
Produkt