Fototipps-Suche

Rubriken

Suche nach:

Meist gesucht


Buchtipp

Sam Jost

Scharfe Fotos mit der Digitalkamera

Scharfe Fotos mit der Digitalkamera

Ein ganzes Buch nur über Schärfe präsentiert Sam Jost in diesem Werk. Der Autor zeigt dem Leser verschiedene Möglichkeiten Schärfe zu verbessern. Dabei vergisst er aber auch nicht auf Faktoren hinzuweisen, die sich negativ auf die Schärfe und dadurch auch auf die Bilddetails auswirken. Sam Jost erklärt in einfachen Worten verständlich, wie dieser die Verteilung von Schärfe und Unschärfe in einem Foto kontrolliert und wie man nicht Opfer der Technik wird, sondern selber entscheiden lernt, was scharf wird und was nicht. Darüber hinaus zeigt das Buch auch verschiedene Vorgehensweisen in der Bildbearbeitung, um mehr Schärfe aus den Bildern zu holen. mehr ...

570 weitere Bücher

Fototipps

1 2 3 4 5 ... 42 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 411 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.
Besonders vielfältig sind die Möglichkeiten für feinfühlige Farbkorrekturen (Foto: Sven Hustede). [Foto: Martin Vieten]

Rubriken: Bildbearbeitung, Tipps zu einzelnen Kameras

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express (for Sony)

2014-11-17 Phase One brachte vor einigen Wochen eine Gratis-Version seines viel gelobten Raw-Konverters Capture One Pro heraus, die allerdings nur die Raw-Dateien von Sony-Kameras verarbeiten kann. Wer eine Alpha-, NEX- oder RX-Kamera sein eigen nennt und bislang auf der Suche nach einem leistungsfähigen Raw-Konverter war, sollte sich „Capture One Express (for Sony)“ unbedingt ansehen. Unser Fototipp zeigt, welche Funktionen die Software bietet und wie Sie diese zur Optimierung Ihrer Aufnahmen einsetzen. mehr … 


Die Sony Cyber-shot DSC-TF1 besitzt die Schutzklasse IP58 und ist damit staubgeschützt. Sony gibt die Wasserdichtigkeit bis fünf Meter für maximal 60 Minuten an. [Foto: Sony]

Rubrik: Sonstige Tipps

Schutzklassen bei digitalen Kameras

2014-11-03 Wer kennt das nicht? Urlaub am Strand und die hochwertige Kamera liegt im Hotelzimmer, weil man sie nicht dem Sand und dem Wasser aussetzen möchte – denn sie könnte irreparable Schäden an der Hardware nehmen. Doch es gibt Abhilfe: Man kauft sich eine wasser- und staubdichte Kamera für den Einsatz bei Wind und Wetter sowie Sonne und Strand. Doch oftmals geben Hersteller den Wasser oder Staubschutz sehr vage mit dem Verweis auf eine Schutzklasse an. Was genau bedeuten diese Schutzklassen? In diesem Fototipp bringen wir Licht ins Dunkel, damit Sie keine bösen Überraschungen bei der vermeintlich „unverwüstbaren“ Kamera erleben. mehr … 


Der Kenko One-Touch Polfilter beinhaltet im Lieferumfang eine Neoprentasche, den Filter sowie einen selbstklebenden Montagering in Silber und in Schwarz. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Zubehör

Kenko One-Touch Polfilter an Kameras ohne Filtergewinde verwenden

2014-10-20 Kleine digitale Kameras haben einen großen Vorteil, sie bieten eine Menge Bild und Technik auf kleinstem Raum. Allerdings muss der Anwender bei einigen Dingen Kompromisse eingehen, wie beispielsweise die oftmals fehlende Möglichkeit, einen Polarisationsfilter zu montieren. Für diesen Fall hat Kenko einen speziellen zweiteiligen Filter entwickelt, welcher es erlaubt, einen mit Magneten versehenen Polfilter zu benutzen. Wie die Montage vor sich geht und ob das Ganze mit einem „echten“ Polfilter zu vergleichen ist zeigt dieser Fototipp. mehr … 


Mit Hilfe der fünf- oder zehnfachen Vergrößerung kann über die Pfeiltasten der Fokus sehr genau manuell festgelegt werden. Selbst ein Fokusbereich kann über die ‚a’ und ‚b’ Buttons festgelegt werden. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Studio, Tipps zu einzelnen Kameras

Fernauslösung von Canon-DSLRs mittels der Android-App DSLR Controller

2014-10-06 Wer seine Canon EOS fernauslösen möchte, kann neben Kabel- oder Funkfernbedienungen auch Intervallometer nutzen, die mehr Möglichkeiten bieten. Des Weiteren können WLAN-fähige DSLRs per Remote-App ausgelöst werden. Canon bietet dazu die eigene App EOS Remote an, die es kostenlos für Android und iOS zum Download gibt und mit einer WLAN-fähigen Kamera kommuniziert. Wem diese Funktionen nicht reichen oder wer eine ältere EOS-Kamera und ein Android-Gerät besitzt, für den gibt es DSLR Controller von Chainfire, das einen deutlich größeren Funktionsumfang bietet, der dank Smartphone-Technik die Kamerafunktionen erweitern bzw. vereinfachen soll. In unserem Fototipp zeigen wir die Bedienung der App per WLAN-Verbindung am Beispiel einer Canon EOS 70D. mehr … 


Cyberlink PhotoDirector 6 Deluxe Edition [Foto: CyberLink]

Rubrik: Bildbearbeitung

Mit PhotoDirector 6 Panorama-Aufnahmen gekonnt zusammensetzen

2014-09-22 Der auf der Photokina 2014 vorgestellte PhotoDirector 6 von Cyberlink ist nicht nur in der Lage, Fotos zu verwalten und globale Bildmanipulationen durchzuführen. Der PhotoDirector 6 bietet dem Anwender auch automatisierte Assistenten, welche beim Zusammenstellen von HDR-Aufnahmen, dem Bearbeiten von Porträts und dem „Stitchen“ von Panoramen helfen. In diesem Fototipp zeigen wir, wie man mit den Panorama-Assistenten problemlos Bilder zusammenstellt. mehr … 


Die digitalkamera.de-Galerie zeigt auf ihrer Startseite neben Fotos auch die notwendigen Links, um selber Fotos hochzuladen. Dies setzt einen Benutzeraccount voraus. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Bildpräsentation

Bilder hochladen in die digitalkamera.de-Galerie

2014-09-08 Jede Bildergalerie im Internet hat ihren eigenen „Workflow“ um Bilder einzustellen. Kennt man sich beispielsweise gut mit Flickr aus, bedeutet es nicht, dass man sich ebenso gut mit Deviantart, der Fotocommunity oder anderen Online-Galerien auskennt. Die digitalkamera.de-Galerie ist hier keine Ausnahme, auch wenn sie gegen die vorher genannten sehr klein und familiär ist. In diesem Fototipp zeigen wir, wie man Bilder richtig in die digitalkamera.de-Galerie einstellt und welche Feinheiten es zu beachten gibt. mehr … 


Die SpyderCheckr Software errechnet aus den Farbflächen und der Abweichung mit der Modus-Vorgabe das Korrekturprofil und kann es für verschiedene Anwendungen abspeichern. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Bildbearbeitung, Studio

Schnelle Farbkorrektur mit dem SpyderCheckr 24

2014-08-25 Kleine und große Farbtafeln, kleine Würfel mit Stativgewinde und viele weitere Dinge wollen dem Anwender helfen schnell zu besseren Farben und Belichtungen zu kommen. Doch wie setzt man diese Gerätschaften und Hilfsmittel ein? Anhand des SpyderCheckr 24 zeigen wir, wie man dieses Hilfsmittel mit Photoshop und der SpyderCheckr Software richtig einsetzt, um Farben, Kontraste und Helligkeit optimal und schnell anzupassen. mehr … 


Fernsteuerung mittels Camera Control mit Livebild und Parametereinstellung. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Studio, Tipps zu einzelnen Kameras

Olympus Kameras vom PC aus via WLAN fernsteuern mit Camera Control

2014-08-11 Manchmal fallen spezielle Funktionen von Kameras dem Rotstift des Herstellers zum Opfer, etwa die Steuerung vom PC aus. Zwar bieten immer mehr Kameras WLAN und Steuerungsmöglichkeiten vom Smartphone oder Tablet aus via App, aber PC-Benutzer bleiben außen vor. So auch bei Olympus. Zwar gibt es eine Steuerungssoftware für alle Kameras des E-Systems vom Einsteigermodell bis zur Semiprofikamera, nicht jedoch für die Pen- und OM-D-Kameras des Micro-Four-Thirds-Systems. Doch für alle Olympus-Digitalkameras, die mit eingebauten WLAN ausgestattet sind, gibt es Abhilfe in Form einer Freeware. Camera Control steuert die OM-D E-M10, E-M1, Pen E-P5 und sogar die Kompaktkamera Stylus 1. mehr … 


Franzis Verlag: Focus projects professional [Foto: Franzis Verlag]

Rubrik: Bildbearbeitung

Focus Stacking mit Focus Projects Professional

2014-07-28 Jeder Fotograf kennt den Begriff Schärfentiefe und welche Faktoren diese beeinflussen (Brennweite, Blende und Motivabstand sowie Sensorgröße). Kann man in der Landschaftsfotografie mit der sogenannten Hyperfokaldistanz arbeiten, so steht dem Makrofotografen nur eine hohe Blendenzahl zur Verfügung, und selbst das ist oft nicht möglich, weil nicht genug Licht vorhanden ist oder man Beugungsunschärfen vermeiden möchte. Wir wollen in diesem Fototipp zeigen, wie das sogenannte „Focus Stacking“ mit Focus Projects professional vor sich geht und worauf man bei der Aufnahme achten muss. mehr … 


Der Startbildschirm der App Canon CameraWindow auf einem Android-Tablet. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Tipps zu einzelnen Kameras

WLAN bei Canon mit der App CameraWindow

2014-07-14 Heutzutage sind Fotos omnipräsent, nahezu jeder fotografiert, meist um ein Erlebnis oder eine Emotion festzuhalten. In Zeiten von sozialen Netzwerken möchte man diese Fotos natürlich am liebsten sofort, immer und überall mit seinen Freunden teilen. Nicht nur deshalb wird immer mehr mit Smartphones statt mit qualitativ besseren Digitalkameras fotografiert. Folglich kommen selbst traditionelle Kamerahersteller wie Canon nicht umhin, WLAN in ihre wichtigsten Kameras zu integrieren, um die Kundschaft der sozialen Netzwerker überhaupt noch zu erreichen. Canon trennt dabei strikt die DSLRs von den Kompaktkameras. Für letztere bildet die App CameraWindow die Schnittstelle vom Smartphone zur Kamera. mehr … 


1 2 3 4 5 ... 42 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 411 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.