Foto Gregor Logo Diese Marktübersicht sponsert Foto Gregor, Ihr preiswerter, zuverlässiger und leistungs- starker Fachhändler mit Foto- häusern in Köln, Hamburg, Hannover, München und Online-Shop unter www.foto-gregor.de.


konica minolta dimage z2, konica, minolta dimage z2, minolta, dimage, z, 2, minolta dimage z 2, minolta-dimage-z-2, digitalkamera, kamera, datenblatt, technische daten

 

Datenblatt für Konica Minolta Dimage Z2


Konica Minolta Dimage Z2
Foto: KonicaMinolta Europe
ModellKonica Minolta Dimage Z2
MarkteinführungApril 2004 (im Handel verfügbar bis ca. Ende 2005)
Preisempfehlung des Herstellersca. 500,00 €
EAN043325995071

Elektronik

Auflösung2.272 x 1.704 Bildpunkte (Seitenverhältnis 4:3)
1.600 x 1.200 Bildpunkte (Seitenverhältnis 4:3)
1.280 x 960 Bildpunkte (Seitenverhältnis 4:3)
640 x 480 Bildpunkte (Seitenverhältnis 4:3)
Farbtiefek. A.
Sensor1/2,5" RGB-CCD-Chip mit 4.000.000 Bildpunkten
DateiformatJPEG (.jpg) oder QuickTime-Movie
Speicherung nach DCF-Standardja
DPOF-Unterstützungja (EXIF 2.21)
Speicherung druckrelevanter AufnahmeeinstellungenEpson Print Image Matching-Unterstützung Exif Print (EXIF 2.21)
Unterstützte Direkt-Druck-VerfahrenPictBridge
Flash-Speicher intern32 MByte
Wechselspeicher- KompatibilitätMultiMediaCard
SD Card
Verbindung zum ComputerUSB-Schnittstelle
Sonstige AnschlüsseAnschluss für Netzgerät, Audioausgang
Stromversorgung4 x Alkali-Batterie, AA (1,5 V)
4 x NiMH-Akku, AA (1,2 V)
Netzgerät optional

Ausstattung

Wechselobjektivfassungnein
Brennweite entsprechend 35-mm-Kleinbildformat10-fach Zoom, 38 bis 380 mm, zusätzliches digitales 4-fach Zoom
Filtergewindeoptional
Schärfebereich57 cm bis unendlich (Weitwinkel)
207 cm bis unendlich (Tele)
ScharfstellungAutofokus und manueller Fokus
Nahaufnahmen/Makro14 cm (Weitwinkel)
107 cm (Tele)
10 cm (umschaltbar)
Lichtempfindlichkeitk. A. (automatisch)
ISO 50/100/200/400 (manuell)
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuelle Belichtung
Verschlussmechanisch und elektronisch (Kombination)
Belichtungszeiten1/1.000 s bis 4 s (automatisch)
1/1.000 s bis 15 s (manuell)
Bulb-Langzeitbelichtung
BlendenF2,8 (Anfangslichtstärke bei Weitwinkel)
F3,7 (Anfangslichtstärke bei Tele)
Manuelle Belichtungskorrektur+/- 2 in 1/3 Stufen
SucherLCD-Monitor und LCD-Farbsucher (LCD-Monitorbild wird über ein optisches/mechanisches System in den Sucher umgeleitet)
LCD-Monitor1,5" TFT-LCD-Monitor mit 113.000 Bildpunkten
Blitzgerät eingebautja, Blitz ein, Blitz aus, Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Langzeitsynchronisation, Aufsteckschuh für externen Blitz, Blitz aufklappbar
Blitzgerät Leitzahl12
Blitzreichweite0,23 m bis 6,10 m (Weitwinkel)
1,27 m bis 4,60 m (Tele)
Fernsteuerung vom Rechnerk. A.
VideoaufzeichnungQuickTime-Movie
800 x 600 Bildpunkte (15 Bilder pro Sekunde)
640 x 480 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde)
320 x 240 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde)
SonstigesSonstige Belichtungsautomatik + (Porträt, Sport/Action, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtporträt); manueller Weißabgleich für verschiedene Lichtverhältnisse einstellbar (automatisch, Tageslicht sonnig/bewölkt, Glühlampenlicht, Leuchtstofflampenlicht, Blitzlicht, manuell); verschiedene Verfahren zur Belichtungsmessung (Matrix- bzw. Merhfeldmessung über 256 Messfelder, mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung); Belichtungsreihenfunktion in 3 Variationen (mit Abständen von 1/2, 1/3 oder 1 LW); Serienbildfunktion bis 1.5 Bilder pro Sekunde Serienbildfunktion ( nur bei hoher Auflösung), UHS-Modus mit ca. 10 Bildern in Folge bei einer Bildfolgerate von 10 B/s (Auflösung: 1.280 x 960 Pixel); Progressiver-Modus der bei kontinuierlicher Aufnahme die letzten 12 (UHS) bzw. letzten 5 (Normal) Bilder nach dem Loslassen des Auslösers speichert;; Tonaufnahme ; Sepia Tönung; S/W-Modus; Anzeige des Batteriezustandes; Anzeige des verbleibenden Speichers; Anzeige aller Aufnahmen im Bildindex; Anzeige von Datum und Uhrzeit; Speicherung von Datum und Uhrzeit für jede Aufnahme; Blitzempfindlichkeit einstellbar; Stativgewinde; Bildfeld: ca. 98% (Sucher) bzw. ca. 100% (LCD-Monitor); Augenabstand: 18,8 mm; automatische Monitorbildverstärkung; Nachtfilmfunktion; Hybrid-Autofokus (aktiver + passiver Sensor) mit umschaltbarem/platzierbarem Messfeld (Breit/Spot) und Betriebsartwahl (Einzel-AF, kontinuierliche Scharfstellung); AF-Meßwertspeicherung; automatische Digital-Motivprogrammwahl; Belichtungsmesswertspeicher; zweistufige Einstellung der Farbsättigung (natürlich/stark); dreistufige Einstellung des Bildkontrastes und/oder der Scharfzeichnung (weich/normal/hart); zuschaltbare Rauschunterdrückung; Bildkopierfunktion; E-Mail-Kopierfunktion; zuschaltbare Dateneinbelichtung (Datum); benutzerdefinierte Einstellungen; Bereitschaftszeit (Herstellerangabe): ca. 2 s; Videoaufnahmezeit abhängig von der Speicherkartenkapazität/Auflösung/Bildwiederholrate

Abmessungen und Gewicht

Abmessungen B x H x T110 mm x 77 mm x 80 mm
Gewicht389 g (betriebsbereit)

Lieferumfang

serienmäßigStandardbatterien
16 MByte Wechselspeicherkarte
Audio/Video-Kabel AVC-400 USB-Kabel USB-500
Objektivdeckel LF-242A Zubehörschuh-Abdeckung SC-1000
Schulterriemen NS-DG6000Kamerasoftware Minolta Dimage Image Viewer Utility für Windows und für Macintosh
Moviesoftware ArcSoft VideoImpression 2
optionalExterner Akkupack EBP-100
Standardakku
6 V-Netzteil AC-11/1L
Objektivadapter ZCA-100 Weitwinkel-Konverter-Kit ZCW-100 Minolta-Systemblitzgeräte
Kameratasche CS-DG900 Lederriemen NS-DG1000

Weiterführende Links



Alle Angaben in diesem Datenblatt wurden sorgfältig durch die digitalkamera.de-Redaktion recherchiert – trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben. Sollten Sie sicher sein, dass dieses Datenblatt unrichtige Angaben enthält, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an redaktion@medianord.de.