thomas hintze fotografie

Urwald Sababurg: Intensiv Workshop Waldfotografie

Wälder gehören zu den schwierigsten fotografischen Landschaften: Das Licht ist meist knapp, irgendetwas Störendes ragt immer ins Bild und vor lauter Bäumen sieht man den Wald nicht mehr. Mit seinen hunderte Jahre alten und bizarren Baumveteranen ist der Urwald Sababurg das perfekte Gelände für eindrucksvolle Wald- und Baumfotos. Wie man Wälder fotografiert und was man im Wald fotografiert, um zu eindrucksvollen Landschafts- und Naturaufnahmen zu kommen erarbeiten wir gemeinsam.

Mit seinen hunderte Jahre alten und bizarren Baumveteranen gehört der Urwald Sababurg zu den attraktivsten Naturwundern des Landes. Er ist das ideale Gebiet für eindrucksvolle Wald- und Baumfotos. Im Vordergrund des Workshops steht die Fotopraxis und die Möglichkeit, das Gelernte gleich vor Ort umzusetzen. Doch auch die Bildbearbeitung kommt nicht zu kurz. Im Seminarraum unseres Workshophotels werten wir die Bilder des Tages aus und begeben uns an die Bildbearbeitung. Dazu gibt es an zwei Nachmittagen eine Einführung in die Bildbearbeitung (Adobe Photoshop Lightroom) und die HDR-Bearbeitung Photomatix. Die gemeinsame Bildanalyse und Bildbesprechung runden das Programm des Fotoworkshops ab.

Leistungen

  • Professionelle fotografische Betreuung
  • Landschaftsfotografie im Wald
  • Fotoworkshop zur digitalen Bildbearbeitung
  • Fotografische Techniken zum Fotografieren im Wald
  • Einführung/Arbeiten in/mit Adobe Lightroom / Luminar
  • Einführung in die HDR Software Photomatix und Aurora
  • Professionelle Bildbesprechung und Bildanalyse
  • Seminarraum im Workshop-Hotel

Veranstaltungsart Workshop (mit pers. Anwesenheit)
KategorienHDR-Fotografie, Landschaft/Natur, Bildbearbeitung
Zielgruppe Anfänger, Fortgeschrittene, Amateure, Enthusiasten
Ort Urwald Sababurg
Dozent(in) Thomas Hintze
Max. Teilnehmer 11
Termine
Termin
31.10. bis 03.11.2024 (Anmeldeschluss 30.09.2024)
Preis 545,00 €
Veranstalter thomas hintze fotografie
Website Workshop-Seite des Anbieters

Weiterführender Link