Neue Datenblätter

1997-09-19 Die Datenblätter von den neuen Olympus-Kameras C-1000L und C-1400L sind schon fertig (siehe auch Meldung vom 16. September). Gleichzeitig stellen wir noch zwei weitere neue Datenblätter bereit, allerdings sind die Kameras nicht wirklich neu: von der Mustek VDC-100 fehlten uns immer noch das Foto (das haben wir jetzt) und einige wichtige Angaben (die werden wir nachreichen). Diese Kamera steht ganz oben in unserer Martübersichtstabelle, denn sie ist mit einer Preisempfehlung von 340,– DM die billigtste und sie wurde sogar schon für unter 300,– DM gesehen.

Die Hitachi MP-EG1 für knapp 5.000,– DM wollten wir zunächst gar nicht aufnehmen, weil diese Kamera eine Art digitale Videokamera ist und nicht alleine eine Standbild-Digitalkamera. Wir haben uns diesen Sonderling aber auf der IFA näher angeschaut und uns entschieden diese Kamera doch aufzunehmen. Denn Sie ist eigentlich eine "richtige" Digitalkamera, wie alle anderen in unserer Marktübersicht gelisteten Kameras. Sie speichert bis zu 3.000 ganz normale JPEG-Bilder mit 704 x 480 Bildpunkten auf ihrer wechselbaren Minifestplatte ab. Zusätzlich kann sie aber auch MPEG1-Videos mit einem Viertel der Standbildauflösung einschließlich Ton direkt speichern. Videos also, die direkt im PC weiterverarbeitet werden können – wirklich ziemlich faszinierend!  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Mustek VDC-100 [Foto: Mustek] [Foto: Foto: Mustek]

    Mustek VDC-100 [Foto: Mustek] [Foto: Foto: Mustek]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

DigitalPhoto FotoBibel 2019 als PDF kostenlos auf digitalkamera.de

DigitalPhoto FotoBibel 2019 als PDF kostenlos auf digitalkamera.de

Das Sonderheft der DigitalPhoto-Redaktion ist Testkompendium und Einkaufsberater für Kameras, Objektive und Zubehör. mehr…

Intelligente Fotosuche für Lightroom jetzt für 29 statt 49 Euro

Intelligente Fotosuche für Lightroom jetzt für 29 statt 49 Euro

Die auf künstlicher Intelligenz basierende Suche Excire Search (Standard Edition) gibt es diesen Monat 20 € günstiger. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 54, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.