Meldungen

21 Ergebnisse
News als RSS Feed

digitalkamera.de von 1996 bis 2000

Die Geschichte der Digitalfotografie (Teil 2)

2003-12-24 Genau vor einem Jahr erschien der erste Teil der Geschichte der Digitalfotografie. Hier folgt der zweite Teil, der die Anfänge von digitalkamera.de und der Zeit der ersten Consumer-Digitalkameras erzählt, die in nur vier Jahren eine stürmische Entwicklung von weniger als 1 Megapixel bis hin zur ersten semiprofessionlellen 4-Megapixel-Kamera im Jahre 2000 gemacht haben. mehr … 


Kodak DC-120 aus dem Jahr 1997 [Foto: Kodak] [Foto: Foto: Kodak]

Exklusiv

2001-01-05: Neue 128-MByte-SmartMedia-Karten bereits getestet

2001-01-05 Pünktlich zum Jahresanfang möchten wir unsere Besucher mit einem weltweiten Exklusivbericht überraschen: noch Monate vor der offiziellen Markteinführung (geplant Mitte 2001) der neuen 128-MByte-SmartMedia-Wechselspeicherkarten konnten wir für einige Tage ein funktionsfähiges Muster der neuen Karte in den Händen halten. Zeit genug für die digitalkamera.de-Redaktion zu prüfen, ob die Kompatibilitätsprobleme aus früheren Zeiten auch diesmal eintreten. mehr … 


128-MByte-SmartMedia-Karte [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Drucken, aber richtig!

QImage Pro in neuester Auflage erhältlich

2000-11-08 Wer seine Digitalkamerabilder zu Hause ausdruckt, wird vielleicht schon von der Shareware QImage Pro gehört haben oder wird sich beim Kennenlernen dieser Software bestimmt damit anfreunden. Mittlerweile ist der nützliche kleine Helfer zum Bildbetrachtungs-, Bildaufbereitungs-, Stapelverarbeitungs- und Druckprogramm ausgereift und bietet in der neuesten Version 10.0 solche Features wie Posterdruck, Mehrbilder-Druck, Schwarzbild-Substraktion (zur Entfernung von toten Pixeln bei Langzeitbelichtungen) usw. QImage Pro kann übrigens schon seit früheren Versionen die Nikon D1 NEF-Bilddateien verarbeiten und bietet optionale Farbprofile für verschiedene Digitalkameras (Canon Digital Ixus, Nikon Coolpix 950 und 990, Nikon D1, Olympus C-1400L, Sony DSC-D770) an. Eine komplette Liste aller Funktionen sowie den Download einer 30-tägigen Testversion kann man auf der QImage-Pro-Homepage (http://www.charm.net/~mchaney/imaging/) abrufen. Dort kann man auch die Demoversion online gegen Bezahlung von 30 US-Dollar registrieren. QImage Pro 10.0 läuft auf Windows-Systemen (Windows 95/98/ME/NT/2000). Wir werden das Programm selbstverständlich in der nächsten Überarbeitung unserer Software-Rubrik (http://www.digitalkamera.de/Info/Software/Software-Einsteiger-de.htm) ausführlich unter die Lupe nehmen.  (Yvan Boeres)

Weiterführender Link

Magnetisch, optisch, gut ...

2000-01-03: Olympus-DIMO-Adapter sichert Kameradaten auf MO-Disk

2000-01-03 Für die Besitzer von Olympus Digitalkameras ist der Direktdruck von der Kamera zum P150/300/330-Thermosublimationsdrucker als Ausgabemöglichkeit schon fast eine Selbstverständlichkeit. Weniger bekannt ist die Tatsache, auch ohne Computer seine Bilder abspeichern zu können. mehr … 


Olympus C-2500L mit DIMO und PowerMO640 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

1999-12-21: Zickige SmartMedia-Karte

1999-12-21 Die Markteinführung der neuen 64 MByte großen SmartMedia-Karten steht mittelfristig bevor. Wie bereits bei den 16 MByte- und 32 MByte-Versionen ist die Kompatibilität zu älteren Digitalkameras nicht in jedem Fall selbstverständlich. mehr … 


SmartMedia 64 MByte [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

1999-08-28: Neues Olympus Flaggschiff mit CompactFlash-Steckplatz

1999-08-28 Die ab Ende September lieferbare Spiegelreflexkamera Olympus C-2500L hält mit einer Auflösung von 2,5 Millionen Pixeln den derzeitigen Auflösungsrekord und überrascht mit einem CompactFlash (Typ II) Steckplatz zusätzlich zum Olympus-üblichen SmartMedia-Speicher. mehr … 


Olympus C-2500L [Foto: Olympus] [Foto: Foto: Olympus]

1999-04-09: Erneut Kompatibilitätsprobleme bei der Einführung größerer SmartMedia-Karten

1999-04-09 Die bereits bei der Einführung der 16-MByte-SmartMedia-Karten aufgetretene Inkompatibilität älterer Digitalkameras zu den neuen Karten scheint sich bei der bevorstehenden Einführung der 32-MByte-Karten in etwas geringerem Umfang zu wiederholen. mehr … 


Erster Diavorsatz speziell für Digitalkameras

1999-03-30 Mit dem Flash Film Scanner bringt Olympus ein Zusatzgerät zum einfachen Abfotografieren von Kleinbild-Dias und -Negativen auf den Markt, das mit einem Teil der Olympus-Digitalkameras betrieben werden kann, eventuell aber auch zu einigen Modellen anderer Hersteller paßt. mehr … 


Olympus FlashFilmScanner 35 (FFS-35) [Foto: Olympus] [Foto: Foto: Olympus]

1999-03-24: Neue Spiegelreflex-Digitalkamera von Olympus

1999-03-24 Auf der CeBIT überraschte der Hersteller die Besucher mit Prototypen seines künftigen Spitzenmodells Camedia C-2500L. Mit einer Auflösung von 2,5 Millionen Bildpunkten wird diese Kamera im Sommer den vorläufigen Auflösungsrekord halten. mehr … 


Olympus C-2500L [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Neues Sony-Flaggschiff nur schleppend lieferbar

1999-02-05 Die neue semiprofessionelle Digitalkamera Sony DSC-D700 ist im Handel praktisch nicht verfügbar. Dies führte schon zu Gerüchten über eine mögliche Rückrufaktion oder einen Auslieferungsstopp von Sony. Wir haben Sony um eine Stellungnahme gebeten. mehr … 


Sony DSC-D700 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

1999-01-08: Datenblatt-Top-10 für 1998 als Grafik

1999-01-08 Welches Datenblatt bzw. welche Digitalkamera war Dauerbrenner, Spitzenreiter oder Newcomer im Jahr 1998? Welches Modell hatte das Comeback des Jahres? mehr … 


1998-12-17: Neuer Lexmark Fotodrucker bietet Direktdruck von gängigen Digitalkameras

1998-12-17 Der neue Lexmark 5770 Photo Jetprinter wurde bereits in den USA angekündigt und wird, nach Vorstellung auf der CeBit 99, ab April verfügbar sein. Als erster Tintenstrahldrucker besitzt er die Möglichkeit, Speicherkarten von Digitalkameras direkt auszulesen. mehr … 


Lexmark 5770 Photo Jetprinter [Foto: Lexmark] [Foto: Foto: Lexmark]

1998-11-30: Fotodrucker CAMEDIA P-330E von Olympus ist lieferbar

1998-11-30 Der neue Olympus-Fotodrucker CAMEDIA P-330E, eine gründliche Überarbeitung seines Vorgängers P-300E mit vielen neuen Funktionen, ist jetzt lieferbar. mehr … 


Olympus P-330E [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

1998-11-05: Upgrade-Möglichkeit: 16-MByte-SmartMedia jetzt auch für ältere Olympus-Digitalkameras

1998-11-05 Nach einem Firmware-Update bei Olympus in Hamburg können die bereits seit längerem produzierten Olympus-Modelle C-820L, C-1000L und C-1400L die neuen SmartMedia-Wechselspeicherkarten mit 16 MByte verwenden. Mit dem Upgrade reagiert der Marktführer auf die Anfragen zahlreicher Digitalkamera-Besitzer. mehr … 


1998-10-02: Stürmische Weiterentwicklung mit Folgen

1998-10-02 In diesem Hintergrundartikel informieren wir Sie über Kompatibilitäts-Probleme bei den neuen 16-MByte-SmartMedia-Karten, über Unterschiede zur CompactFlash-Technik und über Reaktionen der Hersteller zur Problembekämpfung auch mit Hilfe von neuen Produkten. mehr … 


SmartMedia 16 MByte [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

1998-09-14: Datenblätter zur Olympus C-1400 XL und C-900 Zoom fertiggestellt

1998-09-14 Zu den neuen Olympus-Digitalkameras sind mittlerweile die Datenblätter fertiggestellt und online verfügbar. Zur Erinnerung: die Olympus C-1400 XL (siehe Datenblatt http://www.digitalkamera.de/Kameras/OlympusC-1400XL-de.htm) ist eine weiterentwickelte C-1400L mit Blitzanschluß, Serienbildfunktion und der Möglichkeit 16 MByte SmartMedia-Karten benutzen zu können. Die Olympus C-900 Zoom (siehe Datenblatt http://www.digitalkamera.de/Kameras/OlympusC-900Zoom-de.htm) ist eine komplette Neuentwicklung im µ[mju:]-Design der kompakten Olympus Kleinbildkameras.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

1998-09-01: Olympus-Digitalkamera im µ[mju:]-Stil

1998-09-01 Während bei der neuen Olympus C-900 ZOOM zuerst die avantgardistische Form ins Auge fällt, besticht die Ausrüstung der neuen Olympus C-1400 XL als überarbeitete Version der C-1400L. mehr … 


Olympus C-900 [Foto: Olympus] [Foto: Foto: Olympus]

1998-04-01: Neuer Besucherrekord auf digitalkamera.de

1998-04-01 Kein Aprilscherz: die Zugriffsstatistik von digitalkamera.de weist für den März 1998 mit fast 500 Besuchern täglich einen neuen Besucherrekord aus. 63.803 Seitenzugriffe wurden gezählt, allein die Startseite "News und Infos" wurde 12.676mal aufgerufen. Obwohl erst seit dem 24. März dabei (ganze 8 Tage!), wurde die neue Olympus C-840L die Nummer 1 der Datenblatt Top 10 und verdrängte den monatelangen Spitzenreiter Olympus C-1400L auf Platz 2.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

1998-02-12: Update-Informationen

1998-02-12 Für diejenigen unserer Besucher, die bereits stolze Besitzer einer Digitalkamera sind, hier einige interessante Update-Informationen:

- Agfa ePhoto 307: seit wenigen Tagen ist ein Update für die PhotoWise-Software auf die Version 1.0.6 erhältlich. Mehr Infos direkt von Agfa oder direkter Download der Windows-Version, Macintosh-Benutzer klicken hier.
- Olympus C-420L bis C-1400L: Besitzer dieser Kameras sollten die Postkarte einschicken, die der Kamera beiliegt. Dann kommt nicht nur Olympus Software Version 2.1 in deutsch per Post, sondern auch auch die Software "Kai's Photo Soap".
- Kodak DC 210: bereits vor Monaten veröffentlichte die Zeitschrift c't im Rahmen ihres entsprechenden Testberichtes die Anmerkung, daß Treiber für Windows NT im Internet erhältlich seien – dies ist bis heute allerdings leider nicht der Fall. Die Kodak Hotline teilte uns gestern mit, daß ein entsprechender Treiber Ende Februar oder Anfang März zur Verfügung stehen würde.
- Kodak DC 120: Seit Juli 1997 liest man auf der amerikanischen Kodak Website das der dort angebotene Twain-Treiber für Window 95 und Windows NT 4.0 – abhängig von jeweiligen System – unter NT funktionieren könnte oder auch nicht. Bei den uns bekannten Anwendern, die den Treiber benutzen, gibt es keine Probleme.
  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführender Link

1997-09-19: Neue Datenblätter

1997-09-19 Die Datenblätter von den neuen Olympus-Kameras C-1000L und C-1400L sind schon fertig (siehe auch Meldung vom 16. September). Gleichzeitig stellen wir noch zwei weitere neue Datenblätter bereit, allerdings sind die Kameras nicht wirklich neu: von der Mustek VDC-100 fehlten uns immer noch das Foto (das haben wir jetzt) und einige wichtige Angaben (die werden wir nachreichen). Diese Kamera steht ganz oben in unserer Martübersichtstabelle, denn sie ist mit einer Preisempfehlung von 340,– DM die billigtste und sie wurde sogar schon für unter 300,– DM gesehen.

Die Hitachi MP-EG1 für knapp 5.000,– DM wollten wir zunächst gar nicht aufnehmen, weil diese Kamera eine Art digitale Videokamera ist und nicht alleine eine Standbild-Digitalkamera. Wir haben uns diesen Sonderling aber auf der IFA näher angeschaut und uns entschieden diese Kamera doch aufzunehmen. Denn Sie ist eigentlich eine "richtige" Digitalkamera, wie alle anderen in unserer Marktübersicht gelisteten Kameras. Sie speichert bis zu 3.000 ganz normale JPEG-Bilder mit 704 x 480 Bildpunkten auf ihrer wechselbaren Minifestplatte ab. Zusätzlich kann sie aber auch MPEG1-Videos mit einem Viertel der Standbildauflösung einschließlich Ton direkt speichern. Videos also, die direkt im PC weiterverarbeitet werden können – wirklich ziemlich faszinierend!
  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Mustek VDC-100 [Foto: Mustek] [Foto: Foto: Mustek]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach