Für Weitwinkelfans mit Makroambitionen

Neu: Canon RF 24 mm F1.8 Macro IS STM und RF 15-30 mm F4.5-6.3 IS STM

2022-07-12 Mit der Festbrennweite Canon RF 24 mm F1.8 Macro IS STM sowie dem Zoomobjektiv Canon RF 15-30 mm F4.5-6.3 IS STM erweitert der japanische Hersteller sein Objektivangebot für die Vollformat- und APS-C-Kameras des spiegellosen RF-Systems. Beide bewegen sich im mittleren Preissegment und bieten Makrofähigkeiten, auch wenn das angesichts der geringen Brennweiten eine starke Annäherung an das Motiv bedeutet. Zudem sind sie mit optischen Bildstabilisatoren ausgestattet, was ebenfalls keine Selbstverständlichkeit ist.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Canon RF 24 mm F1.8 Macro IS STM. [Foto: Canon]

    Canon RF 24 mm F1.8 Macro IS STM. [Foto: Canon]

Das Canon RF 24 mm F1.8 Macro IS STM ist eine 270 Gramm leichte, 74 mal 63 Millimeter (Durchmesser mal Länge) kleine, lichtstarke Weitwinkel-Festbrennweite, deren interner Schrittmotor eine Naheinstellgrenze von nur 14 Zentimetern ab Sensorebene erlaubt. Damit wird ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:2 erreicht. Die optische Konstruktion besteht aus elf Linsen, die in neun gruppen angeordnet sind. Eine asphärische und eine UD-Linse sollen optische Fehler minimieren. Die Blende besteht für ein schönes Bokeh aus neun Lamellen und die Vergütung Super Spectra Coating (SSC) soll Kontrastverluste und Geisterbilder im Gegenlicht minimieren.

Der optische Bildstabilisator erlaubt nach CIPA-Standard 5,5 Blendenstufen längere Belichtungszeiten, in Kombination mit dem Sensor-Shift-Bildstabilisator einiger RF-Kameras sollen sogar 6,5 Belichtungsstufen möglich sein. Des Weiteren ist das RF 24 mm Macro mit einem elektronischen Fokusring sowie einem klickend gestuften Steuerring ausgestattet, dessen Klick sich auf Wunsch vom Canon-Service deaktivieren lässt. Darüber hinaus sind seitlich zwei Schalter verbaut, mit denen sich der Autofokus und der Bildstabilisator an- und abschalten lassen. Über einen Spritzwasser- und Staubschutz verfügt das Objektiv indes nicht. Ab August 2022 soll das Canon RF 24 mm F1.8 Macro IS STM zu einem Preis von knapp 750 Euro erhältlich sein. Die passende Streulichtblende EW-65B sowie der Objektivbeutel LP-1016 sind nur optional erhältlich.

Beim Canon RF 15-30 mm F4.5-6.3 IS STM handelt es sich um ein relativ lichtschwaches Zoom, das dafür mit 390 Gramm sowie 88 Millimetern Länge und 77 Millimetern Durchmesser ebenfalls noch recht kompakt und leicht ausfällt. Es handelt sich zwar um ein Kleinbildobjektiv, aber an den Canon-APS-C-Kameras macht es sich mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 24-48 Millimetern ebenfalls gut. Die optische Konstruktion besteht aus 13 Linsen, die in elf gruppen angeordnet sind, darunter eine asphärische Linse und zwei UD-Linsen. Auch die SSC-Vergütung ist mit dabei, die Blende besteht aber "nur" als sieben Lamellen.

  • Bild Canon RF 15-30 mm F4.5-6.3 IS STM. [Foto: Canon]

    Canon RF 15-30 mm F4.5-6.3 IS STM. [Foto: Canon]

Auch beim RF 15-30 mm F4.5-6.3 IS STM arbeitet der Autofokus intern mit einem leisen Schrittmotor, die Naheinstellgrenze beträgt 28 Zentimeter. Bei kürzester Brennweite kann man jedoch mit manueller Fokussierung auf bis zu 12,8 Zentimeter ab Sensorebene fokussieren, was einen Abbildungsmaßstab von 1:1,9 ermöglicht. Der optische Bildstabilisator ermöglicht fünf Blendenstufen längere Belichtungszeiten, zusammen mit einem Sensor-Shift-Bildstabilisator sind sogar bis zu sieben Blendenstufen möglich.

Das Canon RF 15-30 mm ist mit zwei Steuerringen und zwei Schaltern ausgestattet. Dein Ring steuert manuell die Brennweite, der andere steuert je nach Stellung eines der beiden Schalter den Fokus oder er dient als stufenloser Steuerring. Der zweite Schalter aktiviert oder deaktiviert den Bildstabilisator. Einen Spritzwasser- und Staubschutz gibt es übrigens auch bei diesem Objektiv nicht. Ab September 2022 soll das Canon RF 15-30 mm F4.5-6.3 IS STM zu einem Preis von knapp 700 Euro erhältlich sein. Die passende Streulichtblende EW-73E sowie der Objektivbeutel LP-1116 sind ebenfalls nur optional erhältlich.

Hersteller Canon
Modell RF 24 mm F1.8 Macro IS STM
Unverbindliche Preisempfehlung 749,00 €
Bajonettanschluss Canon RF
Brennweite 24,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F1,8
Kleinste Blendenöffnung F22
KB-Vollformat ja
Linsensystem 11 Linsen in 9 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
Anzahl Blendenlamellen 9
Naheinstellgrenze 140 mm
Bildstabilisator vorhanden ja
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 52 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 74 x 63 mm
Objektivgewicht 270 g
Hersteller Canon
Modell RF 15-30 mm F4.5-6.3 IS STM
Unverbindliche Preisempfehlung 699,00 €
Bajonett Canon RF
Brennweitenbereich 15-30 mm
Lichtstärke (größte Blende) F4,5 bis F6,3
Kleinste Blendenöffnung F32
Linsensystem 13 Linsen in 11 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
KB-Vollformat ja
Anzahl Blendenlamellen 7
Naheinstellgrenze 128 mm
Bildstabilisator vorhanden ja
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 67 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 77 x 88 mm
Objektivgewicht 390 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.