Ohne Schere und Kleber

Mit TriWorks Gazo Digibook digitale Fotoalben füllen

2003-02-22 Neu in unserer Software-Rubrik ist die Freeware Gazo Digibook zur Verwaltung und Darstellung von Digitalfotos. Das Programm kommt optisch und von der Ausstattung her dem klassischen Fotoalbum ziemlich nahe, ohne dass man auf den Komfort der digitalen Welt verzichten muss. Sowohl verspielten Schnickschnack wie eine Begrüßungsmelodie, die beim Öffnen des Buches abgespielt wird, als auch sinnvolle Funktionen wie die automatische Anzeige von EXIF-Daten bietet das Programm.  (Renate Giercke)


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

Kaufberatung spiegellose Systemkameras um neue Kameras ergänzt

"Kaufberatung spiegellose Systemkameras" um neue Kameras ergänzt

Unser Kaufberatungs-E-Book haben wir um die kürzlich vorgestellten Neuheiten von Canon, Fujifilm und Olympus ergänzt. mehr…

Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofokus-Systeme

Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofokus-Systeme

Neben dem Phasenautofokus sowie dem Kontrastautofokus erklärt der Fototipp auch Hybridsysteme mit Vor- und Nachteilen. mehr…

Nach rechts belichten oder „Expose To The Right“

Nach rechts belichten oder „Expose To The Right“

Mit „Expose To The Right“ verbessern Sie die Tiefenzeichnung in Fotos. digitalkamera.de zeigt, wie’s funktioniert. mehr…