Reisestativset

Manfrotto stellt Stativ-Sondermodell für Sony Alpha 7 und 9 vor

2018-03-07 Ein Stativset für bestimmte Kameras ist ja mal etwas Neues. In Zusammenarbeit mit Sony stellt Manfrotto ein Sondermodell des Stativsets Befree Advanced mit Klemmverschlüssen (QPL) vor. Das Reisestativ mit geringem Packmaß und guter Arbeitshöhe wird mit einem Kugelkopf ausgeliefert, der in diesem Stativset eine speziell für bestimmte Sony Alpha Modelle ausgeformte und farblich angepasste Schnellwechselplatte hat.  (Harm-Diercks Gronewold, Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Das kompakte Manfrotto MKBFRLA-BH Befree Advanced Alpha QPL ist für einige Sony Alpha Kameras optimiert. [Foto: Manfrotto]

    Das kompakte Manfrotto MKBFRLA-BH Befree Advanced Alpha QPL ist für einige Sony Alpha Kameras optimiert. [Foto: Manfrotto]

Manfrotto hat das vorgestellte Stativ MKBFRLA-BH Befree Advanced Alpha QPL getauft und der Name macht klar, für welche Kameras das Stativ angepasst wurde. Im Detail ist es die Schnellwechselplatte, die Manfrotto für die spiegellosen Systemkameras Alpha 7 II, Alpha 7R II, Alpha 7R III und Alpha 7S II sowie Alpha 9 entwickelt hat. Die Arca-Swiss- und Manfrotto RC2- kompatible Schnellwechselplatte besitzt eine Kante, die automatisch sicherstellt, dass die Kamera gerade auf die Schnellwechselplatte fixiert wird. Ein verdrehen der Kamera auf der Platte wird dadurch verhindert. Darüber hinaus ist die Schnellwechselplatte in einem stylischen Orange eloxiert, passend zu den orangefarbenen Details der Kameras. Die spezielle Schnellwechselplatte trägt die Bezeichnung 200PL-PROSONY und soll, laut Manfrotto und Stand heute, nicht einzeln erhältlich sein, auch nicht als Ersatzteil. Wer die Platte (die ja die wesentliche Besonderheit der Sonderedition ausmacht) verliert, muss mit einer normalen 200PL-PRO Schnellwechselplatte (schwarz eloxiert und plan) als Ersatz vorlieb nehmen. Eine solche Platte (als optionales Zubehör) bietet sich natürlich auch an, wenn man sein Sony-Edition-Stativ mit anderen als den genannten Kameras verwenden möchte.

  • Bild Die nicht separat erhältliche Manfrotto Schnellwechselplatte 200PL-PROSONY des MKBFRLA-BH ist durch die spezielle Form nur für bestimmte Alpha-7-Kameras sowie die Alpha 9 von Sony geeignet. [Foto: Manfrotto]

    Die nicht separat erhältliche Manfrotto Schnellwechselplatte 200PL-PROSONY des MKBFRLA-BH ist durch die spezielle Form nur für bestimmte Alpha-7-Kameras sowie die Alpha 9 von Sony geeignet. [Foto: Manfrotto]

Das Stativ selber besitzt die gleichen Eigenschaften wie sein “Schwestermodell” MKBFRLA4BK-BH Befree Advanced QPL, für das wir gerade gestern unseren Testbericht veröffentlicht haben. Mit einer Arbeitshöhe von 151 Zentimetern und einem Packmaß von geringen 40 Zentimetern bietet das Stativ eine angenehme Arbeitshöhe und eine rucksackfreundliche Größe. Die Mittelsäule des Stativs hat eine Länge von 23 Zentimetern und kann entnommen und von unten in die aus Aluminium gefertigte Stativschulter gesteckt werden. Die Sicherung der Mittelsäule übernimmt dabei eine Überwurfschraube aus Kunststoff. Die Stativrohre besitzen eine D-Profilierung, die den geringen Beindurchmesser bei gleicher Stabilität ermöglicht. Fixiert wird die Arbeitshöhe an den Stativbeinen mit klassischen und sehr robusten Klemmverschlüssen, die auch sehr angenehm bedienbar sind, wie unser Test gezeigt hat. An der Stativschulter befindet sich ein Easy-Link Gewinde für zusätzlich montierbares Zubehör. Von der normalen Ausführung unterscheidet sich das Stativ durch jeweils einen orangefarbenen Streifen auf den Stativbeinen.

  • Bild Die robusten Klemmen des MKBFRLA-BH Befree Advanced Alpha QPL halten bis zu 8 kg Belastung auf dem Stativ. Das Packmaß des Manfrotto MKBFRLA-BH Befree Advanced Alpha QPL beträgt 40 Zentimeter. [Foto: Manfrotto]

    Die robusten Klemmen des MKBFRLA-BH Befree Advanced Alpha QPL halten bis zu 8 kg Belastung auf dem Stativ. Das Packmaß des Manfrotto MKBFRLA-BH Befree Advanced Alpha QPL beträgt 40 Zentimeter. [Foto: Manfrotto]

Zum Stativset gehört der Kugelkopf 494 Mini. Dieser wird per 3/8"-Gewinde mit dem Stativ verbunden. Der Kugelkopf besitzt zwei Fixierschrauben. Eine sorgt für die Feststellung der horizontalen Drehung und eine weitere, etwas größere Fixierschraube für die Sicherung der Kugel. Die Fixierung der Kugel hat eine Friktionseinstellung. Diese erlaubt dem Fotografen die Klemmung so einzustellen, dass sie mit einem angenehmen Grundwiderstand arbeitet und mit einer sehr geringen Drehbewegung fixiert werden kann. Das Stativset MKBFRLA-BH Befree Advanced Alpha QPL von Manfrotto wir ab Ende April 2018 für knapp 190 Euro direkt bei Manfrotto und im Fachhandel erhältlich sein und kostet somit genauso viel wie das bereits erhältliche Befree Advanced Stativset mit QPL-Verschlüssen.

Hersteller Manfrotto
Typenbezeichnung Befree Advanced Alpha QPL (MKBFRLA-BH)
Preis (UVP) 188,41 EUR
Belastbarkeit 8,0 kg
Zusammengeschobene Länge 40,0 cm
Größte Arbeitshöhe 151 cm
Niedrigste Arbeitshöhe 40,0 cm
Stativgewicht 1,59 kg
Stativkopf
Stativkopfart Kugelkopf
Schnellwechselplatte ja
Kameramontageschraube 1/4" und 3/8"
Nivellierlibelle nein
Dreibein
Beinmaterial Aluminium
Anzahl der Auszüge 3
Stativkopfgewinde 3/8"
Mittelsäule herausnehmbar ja
Mittelsäule quer einsetzbar nein
Mittelsäule mit Kurbel nein
Länge der Mittelsäule 23,0 cm
Stativfußart Gummifuß

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Newsletter abonnieren und E-Book Fotoschule Reisefotografie erhalten

Newsletter abonnieren und E-Book "Fotoschule Reisefotografie" erhalten

Landschaften in perfektem Licht. Architekturfotos aus ungewohnten Perspektiven. Authentische Aufnahmen von Menschen. mehr…

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren sind sehr effektiv, bieten aber je nach Brennweite Vor- und Nachteile. mehr…

Winterakademie WennHeldenReisen in Oppenau im Schwarzwald im Januar

Winterakademie WennHeldenReisen in Oppenau im Schwarzwald im Januar

Die digitalkamera.de-Redaktion prämiert ab sofort einen "Workshop des Monats", den wir hier gesondert vorstellen. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autoren

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 47, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.

 

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 53, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.