Bewegungskünstler

Der BenQ SP890 punktet mit HD-Auflösung und 4.000 ANSI Lumen

2010-03-14 Neben der Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 p und 4.000 ANSI Lumen punktet der Projektor BenQ SP890 mit einem in dieser Klasse herausragenden Kontrastverhältnis von 50.000:1. Mit diesen Merkmalen eignet sich der Projektor zum Einsatz bei Tageslicht und für sehr große Projektionen. Seine Anschlussmöglichkeiten sind mit HDMI-1.3 und Crestron LAN Control vielfältig nutzbar. Auch das Aufstellen hat BenQ so einfach wie möglich gemacht: Der H+V Lens Shift von vertikal +/-125 Prozent und horizontal +/- 41 Prozent machen laut BenQ eine Trapezkorrektur überflüssig.  (Daniela Schmid)

Immerhin muss die H+V-Korrektur noch von Hand durchgeführt werden. Der Projektor kann das Bild nicht selbständig anpassen. Der Crestron-zertifizierte Netzwerkanschluss RJ45 erfüllt durch die Zertifizierung wichtige Voraussetzungen für Netzwerk- und Multimediasteuerung und soll so eine reibungslose Integration in bereits bestehende Installationen ermöglichen. Die Bauweise ist mit 428 x 156 x 345 mm noch relativ kompakt. Trotzdem ist der BenQ SP890 mehr für den großen öffentlichen Bereich gemacht als für das private Wohnzimmer. Fotografen, die ihre Bilder einem größeren Publikum vorstellen möchten, sollten sich die Daten aber genauer ansehen. Der Projektor hat eine Garantie von 36 Monaten und kostet 6.000 EUR. Ab April 2010 soll er in die Läden kommen.

BenQ SP890 [Foto: BenQ]
Hersteller BenQ
Modell SP890
Panel-Technologie DLP (1x 0,65")
Auflösung (Pixel) 1.920 x 1.080
Seitenverhältnis 16:9oder 4:3
Zoombereich des Objektivs 1,5fach
Fokussierung manuell
Lampe 300 W
Helligkeit (Lumen) 4.000
Kontrastumfang 50.000:1
Projektionsabstand (m) k. A.
Trapezkorrektur (Keystone) H+ V Lens Shift
Schnittstellen/Anschlüsse HDMI 1.3, Component 3x RCA Cinch, S-Video (1 x Mini Din 4 Pin), Video (1 x RCA Cinch), RGB VGA-Analog (1 x D-Sub 15 Pin), Audio (1 x Mini Jack), Audo L/R (2 x RCA Cinch), USB Type Mini-B, RJ45, Serieller Anschluss RS232, Ausgänge/Lautsprecher (1 x 12 V, 1 x D-Sub, 1 x Mini Jack/2 x 5 W)
Besondere Funktionen Crestron LAN-Control, Dynamic Black
Sonstiges
Abmessungen (Stellfläche x Bauhöhe) (cm) 42,8 x 34,5 x 15,6
Gewicht (kg) 7,2
Markteinführungstermin April 2010
Preisempfehlung (ca. EUR) 6.000

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.