Exilim EX-Z4, EX-S20, EX-M20

Casio schickt neue Exilim-"Sommerkollektion" auf den Laufsteg

2003-09-01 Kleiner und mit neuen Funktionen bzw. Ausstattungsmerkmalen versehen, gehen die Exilim-Modelle EX-S2 und EX-M2 als EX-S20 und EX-M20 das neue Modelljahr 2003/2004 an. Die zweite Neuvorstellung, die Casio Exilim EX-Z4, ist dageben eine auf 4 Megapixel aufgerüstete EX-Z3.  (Yvan Boeres)

   Casio Exilim EX-Z4 [Foto: Casio]
 

Bei der neu vorgestellten Exilim EX-Z4 von Casio beschränkt sich die Modellpflege auf die Erweiterung der Auflösung durch Ausrüstung mit einem 4-Megapixel-CCD (nutzbare Höchstauflösung von 2.304 x 1.728 Bildpunkte). Der Funktions- und Ausstattungsumfang sowie das Aussehen bleiben bei der Z4 im Vergleich zum Vorgängermodell Z3 unverändert. Besondere Merkmale der Z3 waren die spezielle Objektivkonstruktion des Pentax-Objektivs, bei dem Teile des Linsensystems beim Einfahren in das Gehäuse vertikal auf eine zweite Ebene verschoben werden. Dies ermöglicht eine ultraflache Bauweise der Kamera. Zweites markantes Merkmal ist der für eine so winzige Kamera sehr große 2"-LCD-Farbbildschirm. Beide Eigenschaften behält die Z4 bei; das Plus an Auflösung ist dem Einbau eines – mit dem CCD der Z3 – gleich großen (1/2,5"-Formfaktor) CCD-Chips mit höherer Pixeldichte zu verdanken. Da sich aufgrund der geringen Unterschiede zwischen der Exilim EX-Z4 und der Exilim EX-Z3 eine ausführliche Beschreibung des neuen Modells an dieser Stelle erübrigt, verweisen wir gerne auf das digitalkamera.de-Datenblatt zur Exilim EX-Z4 und auf unsere Vorstellung der Casio Exilim EX-Z3 vom 10. Januar (siehe weiterführende Links). Die Casio Exilim EX-Z4 kommt im September zu einem Listenpreis von rund 500 EUR auf den Markt.

   Casio Exilim EX-M20 [Foto: Casio]
  

Ebenfalls auf bekannten Modellen (EX-S2 und EX-M2) basierend, dafür aber nicht in der Auflösung, sondern in Größe, Funktion und Ausstattung modifiziert, sind die neuen Exilim-Modelle EX-S20 und EX-M20. Mit neuen Außenmaßen von 83 x 53 x 11,3 mm sind die beiden Exilim-Minis um rund zehn Prozent kleiner als ihre Vorgängerinnen. Möglich wurde dies hauptsächlich durch den Einbau eines kleineren CCDs (1/2,7" statt vorher 1/1,8") bei gleicher Auflösung (2 Millionen Pixel) und einer an den neuen Chip angepassten Optik. Das neue Objektiv besitzt eine geringfügig längere Brennweite (37 mm entspr. KB statt 36 mm wie bei der EX-S2/M2) und ist auch nicht ganz so lichtstark wie die Optik der EX-S2/M2 (F3,5 statt F3,2), bietet dafür aber sehr nützliche neue Ausstattungsmerkmale: einen eingebauten Objektiv-Schutzvorhang und einen Makro-Modus mit einer Nahgrenze von 30 cm. Zu den weiteren – manchmal erfreulichen, manchmal weniger erfreulichen – Änderungen bei der EX-S20/M20 im Vergleich zu den Vorgängermodellen EX-S2/M2 gehören die höchste ISO-Lichtempfindlichkeitsstufe (vorher: ISO 640; jetzt: ISO 500), der Verschlusszeitenbereich (vorher: 1/6.400 bis 1/4 s; jetzt: 1/8000 bis 1 s) und der eingebaute Speicher (vorher: 12 MByte; jetzt: 10 MByte). Ein um 85 Prozent leistungsfähigerer Lithiumionen-Akku soll die EX-S20/M20 zu noch mehr aufnehmbaren Bildern verhelfen. Was die neuen Exilim-Modelle EX-S20 und EX-M20 voneinander unterscheidet, ist der in der EX-M20 eingebaute MP3-Player. Zu haben sind die beiden neuen Exilim-Kameras für rund 300 EUR (Exilim EX-S20) bzw. 350 EUR (Exilim EX-M20) noch im Laufe dieses Monats (September 2003).

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach